Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kein automatisches AntiVir-Update mehr

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Newbie59Lev
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 26. Apr 2005, 11:44
Wohnort: Leverkusen

Kein automatisches AntiVir-Update mehr

Beitrag von Newbie59Lev »

Hallo Forum,

habe mit Eurer Unterstützung vor einigen Monaten mit Erfolg u.a. das automatische AntiVir-Update von "1994-2005 by H+BEDV Datentechnik GmbH" eingestellt bekommen und tägliche Mails über neue Updates erhalten. Seit Freitag letzter Woche bekomme ich keinerlei Benachrichtigungen mehr, auch nicht, dass der Download-Server nicht erreicht werden kann (cannot reach download server - could not check for updates).

Könnt ihr mir hier weiterhelfen?
Hat sich ggf. etwas im Verfahren geändert?
Bin für jeden Beitrag und Unterstützung dankbar!

Gruß

Newbie59Lev
Benutzeravatar
crazyrolf
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 964
Registriert: 7. Apr 2004, 09:05
Wohnort: Odenthal

Beitrag von crazyrolf »

cannot reach download server - could not check for updates
Das sieht aber so aus, als würde er den Server nicht erreichen.

Kommt hin und wieder mal vor bei denen, wenn die Server überlastet sind.

Einfach mal beobachten.
Gruß crazyrolf
-EX-Moderator-Mail-
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

mach mal von Hand das Update antivir --update
Entweder ist dein Schlüssel abgelaufen (hält ja nur 1 Jahr) oder die Server sind mal wieder voll.
Zur Zeit gibt es mal wieder ein neues Update des Hauptprogramms (für Win) und in der Zeit geht fast nichts mehr.
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Newbie59Lev
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 26. Apr 2005, 11:44
Wohnort: Leverkusen

Kein automatisches AntiVir-Update mehr

Beitrag von Newbie59Lev »

Hallo Guru, Hallo carsten,

danke für Eure prompten Beiträge.
Lizenzkey stammt von Mai d. J., kann hieran also nicht liegen.
Manuelles Update klappt, dauert aber sehr lange.
Wird somit wohl an o.a. neuem Update liegen, behalte die Sache im Auge und werde wieder von mir hören lassen.

Gruß

Newbie59Lev :)
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus »

lege eine leere Datei ".incvdf" an im Verzeichnis /usr/lib/AntiVir an. Dann bekomst du inkrementelle Updates, das geht schneller und besser als jedesmal die volle engine oder vdf Datei runterladen.

http://www.free-av.com/antivirclassic/u ... ental.html
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

es geht schneller, wenn der Server überhaupt mal was liefert.

In der Woche nach nem Win-Update hab ich bei 10 Aufrufen 5-7 Abbrüche.
Mittlerweile kenn ichs, aber lästig ist es schon, denn während des Probierens und Wartens ist mein ISDN-DoD halt offen und kostet.

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk »

Mittlerweile kenn ichs, aber lästig ist es schon, denn während des Probierens und Wartens ist mein ISDN-DoD halt offen und kostet.
Dafür kostet der Scanner nix. You get what you pay for...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
scg
Hacker
Hacker
Beiträge: 399
Registriert: 4. Jul 2004, 09:56
Wohnort: Nürnberg (SuSE-City)
Kontaktdaten:

Beitrag von scg »

Soweit ich weiß, will h&B EDV die Lizenzpolitik auch für Privatanwender da ändern. Soll m.W. nicht mehr kostenfrei sein ab diesem Herbst.
CU scg
Benutzeravatar
Matthias Casper
Member
Member
Beiträge: 84
Registriert: 14. Mai 2005, 17:50
Wohnort: Eppingen
Kontaktdaten:

aw

Beitrag von Matthias Casper »

Das Probelm habe ich auch. Seit so zwei oder drei Wochen kommt kein automatisches Update mhr. Und wenn ich das manuell vornhme, komme ich manchmal nicht durch, oder es dauert ewig.
Der Server ist wohl überlastet.
Das bleibt wohl nur abwarten und wenn dies Problem längert dauert zu Clamav oder so wechseln.
PC: AMD 64 3000, Radeon 9600, 1024 MB Ram, 80 GB, DSL, Ubuntu 5.10

Server: AMD Sempron 2200 ,512MB Ram, 80 GB, Suse Linux 9.0

www.kath-board.de
------------------------------------------------
PACE ET BENE !
cero
Guru
Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero »

Musste es heute auch einige male bei meinem Windows-Rechner probieren, bis
das Update endlich mal geklappt hat.

Kann mir jemand sagen, wo ich Informationen zur Änderung der Lizenzpolitik finde?
Ich habe auf der Homepage nichts darüber gefunden, dass die Personal-Edition
nicht mehr kostenlos sein soll
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

eine gute alternative zu antivir unter linux ist der bitdefender:

http://www.bitdefender.de/bd/site/downl ... menu_id=22


man beachte den firmensitz ;-)


.
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

Mir ist aufgefallen: Ich hab seit dem 15.9. auch keine Mail mehr bekommen. Die Daten sind aber aktuell.
Scheint also nur der mailversand ne Macke zu haben

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Benutzeravatar
feuerteufel
Hacker
Hacker
Beiträge: 369
Registriert: 2. Aug 2004, 12:46
Wohnort: Schortens

Beitrag von feuerteufel »

dermichel hat geschrieben:eine gute alternative zu antivir unter linux ist der bitdefender:

http://www.bitdefender.de/bd/site/downl ... menu_id=22


man beachte den firmensitz ;-)


.
Hallo zusammen,

wer von euch hat den Bitdefender installiert ??

gruß thomas der feuerteufel
Wenn es wo brennt, war ich schon lange da :twisted:

Wer Rechtschreibfehler findet darf sich freuen und sich einen Großen Becher Kaffee holen.
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

aehem, ich hatte den mal laufen...

rpm installieren - fertig.
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
Benutzeravatar
feuerteufel
Hacker
Hacker
Beiträge: 369
Registriert: 2. Aug 2004, 12:46
Wohnort: Schortens

Beitrag von feuerteufel »

dermichel hat geschrieben:aehem, ich hatte den mal laufen...

rpm installieren - fertig.
läuft er parallel mit oder nur installiert und das war es gewesen ??

Wie sieht es damit auch zentral die dortigen Update zu verwalten, das heiß der Server holt die Update ab und alle angeschlossene PC´s greifen darauf zu ??

gruß der feuerteufel ...
Wenn es wo brennt, war ich schon lange da :twisted:

Wer Rechtschreibfehler findet darf sich freuen und sich einen Großen Becher Kaffee holen.
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

carsten hat geschrieben:Mir ist aufgefallen: Ich hab seit dem 15.9. auch keine Mail mehr bekommen. Die Daten sind aber aktuell.
Scheint also nur der mailversand ne Macke zu haben

Grüße
Es geht nix über ein Eigenzitat ;)

Lt. Forum von antivir sind die Funktionen von Win und Linux angegelichen. Da Win kein Mailversand hat hat ihn seit dem 13.09. die Linux-Version auch nicht. It's not a bug, it's a feature
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

nutzt du etwa das antivir mailgate?

nimm lieber amavis!
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

wer? Ich ?
Nöh, amavis-new und der ruft den antivir auf

Grüße
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
dermichel
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1169
Registriert: 20. Apr 2004, 22:36
Wohnort: Neuweiler / Saarland
Kontaktdaten:

Beitrag von dermichel »

und was geht dann bei antivir nicht. komme jetzt nicht so ganz mit :-)
Mr. Postfix - /* Ubuntu- und SuSE-Linux /*
carsten
Guru
Guru
Beiträge: 1632
Registriert: 27. Jan 2004, 13:27
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von carsten »

bei antivir kommt seit dem 13.09. keine Mail mehr, ob das update gelungen oder mißlungen ist. Vorher kam die immer.
Intel DB65ALB3, Chipsatz B65, Celeron G540, 4GB, 1x1TB System, 2x 2TB SATA RAID1, SuSE 13.2 (noch)
Gesperrt