Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Phoenix7 »

Hallo zusammen,

ich nutze einen Brother HL-3152-cdw als Drucker unter Open Suse Tumbleweed. Der Drcuker-Hersteller hat einen Treiber auf seiner Webseite bereitgestellt und ich habe den Treiber (.rpm Pakete) installiert. Der Drucker ist über USB angeschlossen, hätte grundsätzlich aber auch die Möglichkeit über ein Netzwerkkabel angebunden zu werden. Ab und zu - nach neuer Installation des Druckertreibers - funktioniert das Drucken. Dann geht es eine Zeit lang, aber plötzlich - ohne das ich eine Veränderung an der Druckerkonfiguration vorgenommen habe - geht es wieder nicht mehr.

Für sachdienliche Hinweise zur Lösung dieser Problems, wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße,

P7

Mein System:
Open Suse Tumbleweed
KDE Plasma 5.20.0
Kernel 5.9.1-1
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5456
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von tomm.fa »

Und was ergeben die Ausgaben von

Code: Alles auswählen

lsusb
(bei per USB verbundenen und eingeschaltetem Drucker)
und

Code: Alles auswählen

zypper se -si hl3152cdwcupswrapper hl3152cdwlpr libusb glibc
?
Fehlermeldung(en)/Logs?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2344
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Heinz-Peter »

Phoenix7 hat geschrieben: 23. Okt 2020, 18:44 Hallo zusammen,

ich nutze einen Brother HL-3152-cdw als Drucker unter Open Suse Tumbleweed. Der Drcuker-Hersteller hat einen Treiber auf seiner Webseite bereitgestellt und ich habe den Treiber (.rpm Pakete) installiert.
Ein Brother Drucker braucht 32 bit Bibliotheken.
Lese hier weiter:
https://www.opensuse-forum.de/thread/64 ... post283827

Poste die Konsole Ausgabe
als user Gruß, Heinz-Peter
Zuletzt geändert von Heinz-Peter am 23. Okt 2020, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3903
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Sauerland »

Heinz-Peter hat geschrieben: 23. Okt 2020, 21:47
Phoenix7 hat geschrieben: 23. Okt 2020, 18:44 Hallo zusammen,

ich nutze einen Brother HL-3152-cdw als Drucker unter Open Suse Tumbleweed. Der Drcuker-Hersteller hat einen Treiber auf seiner Webseite bereitgestellt und ich habe den Treiber (.rpm Pakete) installiert.
Ein Brother Drucker braucht 32 bit Bibliotheken.
Lese hier weiter:
https://www.opensuse-forum.de/thread/64 ... post283827

Poste die Konsole Ausgabe
als user Gruß, Heinz-Peter
tomm.fa hat eigentlich schon danach gefragt.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2344
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Heinz-Peter »

Sauerland hat geschrieben: 23. Okt 2020, 22:17
Heinz-Peter hat geschrieben: 23. Okt 2020, 21:47
Phoenix7 hat geschrieben: 23. Okt 2020, 18:44 Hallo zusammen,

ich nutze einen Brother HL-3152-cdw als Drucker unter Open Suse Tumbleweed. Der Drcuker-Hersteller hat einen Treiber auf seiner Webseite bereitgestellt und ich habe den Treiber (.rpm Pakete) installiert.
Ein Brother Drucker braucht 32 bit Bibliotheken.
Lese hier weiter:
https://www.opensuse-forum.de/thread/64 ... post283827

Poste die Konsole Ausgabe
als user Gruß, Heinz-Peter
tomm.fa hat eigentlich schon danach gefragt.
Dann ist alles geklärt.
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Phoenix7 »

Danke Euch!

Hier die Ergebnisse:

Code: Alles auswählen

lsusb
Bus 008 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 007 Device 002: ID 04d9:a0d0 Holtek Semiconductor, Inc. Gaming Mouse
Bus 007 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 006 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 005 Device 002: ID 0b05:18f3 ASUSTek Computer, Inc. AURA LED Controller
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 003 Device 003: ID ffff:5678 USB Disk 2.0
Bus 003 Device 002: ID 046a:0023 Cherry GmbH Keyboard
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 002: ID 2109:3431 VIA Labs, Inc. Hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

Code: Alles auswählen

lpq
lpq: Error - no default destination available.

Code: Alles auswählen

 zypper se -si hl3152cdwcupswrapper hl3152cdwlpr libusb glibc
Loading repository data...
Reading installed packages...

S  | Name                 | Type    | Version      | Arch   | Repository
---+----------------------+---------+--------------+--------+------------------
i+ | glibc                | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i+ | glibc                | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-32bit          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-32bit          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-devel          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-devel          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-extra          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-extra          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-lang           | package | 2.32-1.1     | noarch | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-lang           | package | 2.32-1.1     | noarch | openSUSE:Factory
i  | glibc-locale         | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-locale         | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-locale-base    | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-locale-base    | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i+ | hl3152cdwcupswrapper | package | 1.1.4-0      | i386   | (System Packages)
i+ | hl3152cdwlpr         | package | 1.1.3-0      | i386   | (System Packages)
i+ | libusb-0_1-4-32bit   | package | 0.1.13-36.19 | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i+ | libusb-0_1-4-32bit   | package | 0.1.13-36.19 | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusb-1_0-0         | package | 1.0.23-1.6   | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusb-1_0-0         | package | 1.0.23-1.6   | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusb-1_0-0-32bit   | package | 1.0.23-1.6   | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusb-1_0-0-32bit   | package | 1.0.23-1.6   | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusbmuxd6          | package | 2.0.1-1.3    | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusbmuxd6          | package | 2.0.1-1.3    | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusbredirhost1     | package | 0.8.0-1.7    | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusbredirhost1     | package | 0.8.0-1.7    | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusbredirparser1   | package | 0.8.0-1.7    | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusbredirparser1   | package | 0.8.0-1.7    | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | linux-glibc-devel    | package | 5.9-1.1      | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | linux-glibc-devel    | package | 5.9-1.1      | x86_64 | openSUSE:Factory
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3903
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Sauerland »

(bei per USB verbundenen und eingeschaltetem Drucker)
Das auch gelesen?
Denn bei lsusb sehe ich keinen Brother Drucker.

Ebenso sehe ich auch keine installierten Treiber.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Phoenix7 »

Drucker war eingeschaltet.

Die Treiber sind:

Code: Alles auswählen

i+ | hl3152cdwcupswrapper | package | 1.1.4-0      | i386   | (System Packages)
i+ | hl3152cdwlpr         | package | 1.1.3-0      | i386   | (System Packages)
diese beiden.
Zuletzt geändert von tomm.fa am 24. Okt 2020, 07:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: CODE-Tags gesetzt.
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5456
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von tomm.fa »

Ich sehe auch keinen Drucker, jedoch die installierten Treiber.
Phoenix7 hat geschrieben: 24. Okt 2020, 00:40 Drucker war eingeschaltet.
Auch angeschlossen?
Machen wir mal mit den einfachen Sachen weiter.
  1. Der Drucker ist wie alt?
  2. Der PC ist ein Desktop-Rechner?
  3. Es wurde das originale USB-Kabel verwendet? Wenn nicht, ist es ein USB-Kabel, welches auch Daten und nicht nur Strom überträgt? Das USB-Kabel Kabel ist heile (keine Beschädigungen, Knicke usw.)? Es wurde auch ein anderes Kabel ausprobiert oder mehrere?
  4. USB-Kontakte/Steckbuchsen sind in Ordnung? Stecker richtig eingesteckt/verbunden?
  5. Drucker ist, was eigentlich kein Problem sein sollte, über einen USB3-Anschluss verbunden?
  6. Der Drucker ist an einem USB-Hub angeschlossen?
  7. Es wurden schon verschiedene USB-Buchsen am Rechner ausprobiert?
  8. Was ist mit den Logs/Fehlermeldungen?
  9. Habe ich was vergessen?
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 341
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von manzek »

10.

Code: Alles auswählen

zypper se -s libusb-
[edit:] Hatte übersehen, dass das bereits abgefragt wurde und auch vorhanden ist. :D
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 3900XT @ 4,0 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 23,6" - LED @ 1920x1080 * openSUSE Leap 15.2 * KDE 5.18.x
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2344
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Heinz-Peter »

Sauerland hat geschrieben: 24. Okt 2020, 00:24
(bei per USB verbundenen und eingeschaltetem Drucker)
Das auch gelesen?
Ich hätte schon gerne gelesen, leider finde ich in dem Zitat keinen Link/Hinweis auf eine weiter führende Seite. Grundsätzlich lese ich gerne was hier so geschrieben wird.

Gruß, Heinz-Peter
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5456
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von tomm.fa »

Heinz-Peter hat geschrieben: 24. Okt 2020, 10:47
Sauerland hat geschrieben: 24. Okt 2020, 00:24
(bei per USB verbundenen und eingeschaltetem Drucker)
Das auch gelesen?
Ich hätte schon gerne gelesen, leider finde ich in dem Zitat keinen Link/Hinweis auf eine weiter führende Seite. Grundsätzlich lese ich gerne was hier so geschrieben wird.

Gruß, Heinz-Peter
Weshalb sollte in diesem Satz, welcher im Grunde schon ein Hinweis ist, noch ein Hinweis/Link vorkommen und worauf noch hinweisen? Siehe dir meinen ersten Beitrag hier im Thema an, eventuell verstehst du es dann.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Keine Unterstützung/Hilfestellung per PN!
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2344
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Heinz-Peter »

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 11:10
Heinz-Peter hat geschrieben: 24. Okt 2020, 10:47
Sauerland hat geschrieben: 24. Okt 2020, 00:24
Das auch gelesen?
Ich hätte schon gerne gelesen, leider finde ich in dem Zitat keinen Link/Hinweis auf eine weiter führende Seite. Grundsätzlich lese ich gerne was hier so geschrieben wird.

Gruß, Heinz-Peter
Weshalb sollte in diesem Satz, welcher im Grunde schon ein Hinweis ist, noch ein Hinweis/Link vorkommen und worauf noch hinweisen? Siehe dir meinen ersten Beitrag hier im Thema an, eventuell verstehst du es dann.
Als ich das gelesen habe, musste ich tieeef Luft holen :D
@tomm.fa ich schätze Dich für Deine Hilfsbereitschaft und Dein Wissen. Auch ich habe schon von Deiner Hilfe profitiert. Schon alleine deswegen liegt mir fern Dich anzugreifen, falls Du das so verstanden hast.

Hier liegt einfach ein Missverständniss vor.
Das Zitat, hier:
Sauerland hat geschrieben: 24. Okt 2020, 00:24
(bei per USB verbundenen und eingeschaltetem Drucker)
Das auch gelesen?
stammt vom @Sauerland. Die Frage war also nicht an Dich gerichtet.

Ich habe einfach beim Lesen diesen Satz "(bei per USB verbundenen und eingeschaltetem Drucker)
und" von Dir nicht gelesen und war der Meinung das @Sauerland hat einen interessanten Hinweis gepostet aber eine Verlinkung vergessen.

Gruß, Heinz-Peter
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3903
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Sauerland »

Sauerland hat geschrieben: 24. Okt 2020, 00:24
(bei per USB verbundenen und eingeschaltetem Drucker)
Das auch gelesen?
Denn bei lsusb sehe ich keinen Brother Drucker.

Ebenso sehe ich auch keine installierten Treiber.
Bitte zitiere richtig und nicht aus dem Kontext.

Wir sind hier nicht in der USA.

PS:
Zum letzten Teil hat tomm.fa etwas geschrieben, die installierten Treiber habe ich übersehen.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Benutzeravatar
Heinz-Peter
Guru
Guru
Beiträge: 2344
Registriert: 24. Okt 2005, 14:04

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Heinz-Peter »

Sauerland hat geschrieben: 24. Okt 2020, 15:43
Sauerland hat geschrieben:
(bei per USB verbundenen und eingeschaltetem Drucker)
Das auch gelesen?
Denn bei lsusb sehe ich keinen Brother Drucker.

Ebenso sehe ich auch keine installierten Treiber.
Bitte zitiere richtig und nicht aus dem Kontext.

Wir sind hier nicht in der USA.

PS:
Zum letzten Teil hat tomm.fa etwas geschrieben, die installierten Treiber habe ich übersehen.


In meinen Zitaten findet man meistens einen Link zu dem Beitrag Verfasser, das fehlt in deinem Beitrag von "2020-Okt-24, 00:24". Deswegen habe ich den Beitrag falsch verstanden.

Zweitens: Ich zitiere hier nur die Ausschnitte die zu der Klärung der Missverständnisse helfen sollen.
Was Du mit der Aussage "Bitte zitiere richtig und nicht aus dem Kontext" mir sagen willst, ist mir rätselhaft.

Drittens: Was soll die Belehrung "Wir sind hier nicht in der USA." :schockiert:

Gruß, Heinz-Peter
Man sollte viel häufiger einen Mutausbruch haben.
BS: Suse13.2/Ubuntu16.04LTS/Ubuntu18.04LTS/Leap15.2/Win, Prozessor: Pentium 4 550 (3,40 GHz, FSB800, Hyper-Threading) & Intel i3-7100U 2,4GHz, Grafikkarte: Nvidia Geforce 6610XL & Intel HD 620.
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3903
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Sauerland »

Das erste ist meine Frage zu der Antwort und gleichzeitigen Frage von tomm.fa, der 2. von dir nicht gepostete Satz ist meine Begründung für meine Frage.

Die der TE auch verstanden hatte, da seine Antwort war:
Drucker war eingeschaltet.
Aber jetzt sollten die Fragen von tomm.fa beantwortet werden, da bei lsusb definitv kein Brother Drucker auftaucht.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Phoenix7 »

Hier die Antworten:
tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Der Drucker ist wie alt?
Etwa 6 Jahre

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Der PC ist ein Desktop-Rechner?
Ja, mit Front-USB 3.0 Anschlüssen und hinten auch USB 3.0 (beide ausprobiert)

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Es wurde das originale USB-Kabel verwendet? Wenn nicht, ist es ein USB-Kabel, welches auch Daten und nicht nur Strom überträgt? Das USB-Kabel Kabel ist heile (keine
Beschädigungen, Knicke usw.)?
Nein, das Kabel ist nicht das Originalkabel. Das Kabel ist heile, da es ja manchmal mit diesem funktioniert und dann auch wieder nicht.

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Es wurde auch ein anderes Kabel ausprobiert oder mehrere?
Bisher noch nicht. Ich mach das morgen mal!

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33USB-Kontakte/Steckbuchsen sind in Ordnung? Stecker richtig eingesteckt/verbunden?
Ja, alles in Ordnung.

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Drucker ist, was eigentlich kein Problem sein sollte, über einen USB3-Anschluss verbunden?
Ja, USB 3.0.

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Der Drucker ist an einem USB-Hub angeschlossen?
Nein, direkt an dem Desktop-Rechner (hinten probiert und vorne am Front Panel).

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Es wurden schon verschiedene USB-Buchsen am Rechner ausprobiert?
Ja.

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Was ist mit den Logs/Fehlermeldungen?
Wo genau kann ich mir die ziehen?

tomm.fa hat geschrieben: 24. Okt 2020, 07:33Habe ich was vergessen?
Keine Ahnung! ;-)


Ich wäre auch bereit den Drucker in das Netzwerk einzubinden. Leider bin ich da alleine nicht weitergekommen. Wichtig ist mir halt, dass er wieder ansprechbar ist und ich damit drucken kann!

Lieben Dank Euch jedenfalls!
Zuletzt geändert von tomm.fa am 25. Okt 2020, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Quote-Tags gesetzt.
Sauerland
Guru
Guru
Beiträge: 3903
Registriert: 5. Aug 2007, 17:57
Wohnort: Sauerland

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Sauerland »

USB-Kabel vom Drucker/PC abziehen, Konsole öffnen, root werden und eingeben:

Code: Alles auswählen

journalctl -f
Jetzt das USB-Kabel wieder mit dem Drucker/PC verbinden und alle neu hinzukommenden Meldungen der Konsole hier posten.
journalctl mit STRG+C abbrechen.
Desktop: OpenSUSE Leap 15.2, Nvidia-Grafik Kernel 5.x
Laptop: OpenSUSE Leap 15.2, Intel-Skylake, Kernel 5.3
Phoenix7
Member
Member
Beiträge: 203
Registriert: 20. Jun 2010, 23:06

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von Phoenix7 »

Das hier sind die Meldungen:
Oct 25 22:42:01 localhost.localdomain kernel: usb usb3-port3: Cannot enable. Maybe the USB cable is bad?
Oct 25 22:42:02 localhost.localdomain kernel: usb usb3-port3: Cannot enable. Maybe the USB cable is bad?
Oct 25 22:42:02 localhost.localdomain kernel: usb usb3-port3: attempt power cycle
Oct 25 22:42:04 localhost.localdomain kernel: usb usb3-port3: Cannot enable. Maybe the USB cable is bad?
Oct 25 22:42:04 localhost.localdomain kernel: usb usb3-port3: Cannot enable. Maybe the USB cable is bad?
Oct 25 22:42:04 localhost.localdomain kernel: usb usb3-port3: unable to enumerate USB device
Käme alternativ eine Einrichtung über Netzwerk in betracht?
Benutzeravatar
manzek
Hacker
Hacker
Beiträge: 341
Registriert: 20. Mär 2005, 14:21
Wohnort: Metropolregion Bremen/Oldenburg

Re: Drucker mit USB-Anschluss wird nicht erkannt

Beitrag von manzek »

Im Post vom 23.10.2020 des TE lese ich, dass die Ausgabe zypper se -si jeweils installierte Pakete aus 2 verschiedenen Repos ausgibt. Ist das relevant?

Code: Alles auswählen

zypper se -si hl3152cdwcupswrapper hl3152cdwlpr libusb glibc
Loading repository data...
Reading installed packages...

S  | Name                 | Type    | Version      | Arch   | Repository
---+----------------------+---------+--------------+--------+------------------
i+ | glibc                | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i+ | glibc                | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-32bit          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-32bit          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-devel          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-devel          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-extra          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-extra          | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-lang           | package | 2.32-1.1     | noarch | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-lang           | package | 2.32-1.1     | noarch | openSUSE:Factory
i  | glibc-locale         | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-locale         | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | glibc-locale-base    | package | 2.32-1.1     | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | glibc-locale-base    | package | 2.32-1.1     | x86_64 | openSUSE:Factory
i+ | hl3152cdwcupswrapper | package | 1.1.4-0      | i386   | (System Packages)
i+ | hl3152cdwlpr         | package | 1.1.3-0      | i386   | (System Packages)
i+ | libusb-0_1-4-32bit   | package | 0.1.13-36.19 | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i+ | libusb-0_1-4-32bit   | package | 0.1.13-36.19 | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusb-1_0-0         | package | 1.0.23-1.6   | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusb-1_0-0         | package | 1.0.23-1.6   | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusb-1_0-0-32bit   | package | 1.0.23-1.6   | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusb-1_0-0-32bit   | package | 1.0.23-1.6   | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusbmuxd6          | package | 2.0.1-1.3    | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusbmuxd6          | package | 2.0.1-1.3    | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusbredirhost1     | package | 0.8.0-1.7    | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusbredirhost1     | package | 0.8.0-1.7    | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | libusbredirparser1   | package | 0.8.0-1.7    | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | libusbredirparser1   | package | 0.8.0-1.7    | x86_64 | openSUSE:Factory
i  | linux-glibc-devel    | package | 5.9-1.1      | x86_64 | Tumdbleweed - OSS
i  | linux-glibc-devel    | package | 5.9-1.1      | x86_64 | openSUSE:Factory
So long, Stephan

---
Gigabyte AORUS MASTER X570 * AMD Ryzen 3900XT @ 4,0 GHz * 128 GB DDR4 @ 3200 MHz * nVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB * 23,6" - LED @ 1920x1080 * openSUSE Leap 15.2 * KDE 5.18.x
Antworten