Wie importiert man am einfachsten statische Seiten in ein CMS/Joomla

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wer einen Berg an html Seiten hat, und jetzt auf ein CMS umsteigt, fragt sich, wie er am Besten die Seiten importiert bekommt. Das Einbinden per Wrappen ist keine besonders schicke Lösung. Den html-Code auseinanderfrimeln, und in Joomla über den html-Editor wieder importieren ist müßig. Mit Joomla und Firefox 1.5 auf Linux kein Problem. Wir machen in einem Tab das Joomla! Administrationsbereich den Content auf, in dem der Inhalt reinwandern soll, und im anderen Tab die Seite, die wir einbinden wollen. Nun makieren wir den zu importierenden Bereich mit der Maus strg+C und gehen in den WYSIWYG Editor, und betätigen strg+V. Und sofort sehen wir das was wir importieren wollen, alles ohne jeglichen html-Code. Komfortabler geht es nicht. Alle css und html Codes werden übertragen.

Es funktioniert nicht mit allen Browsern.


Zurück zu CMS