TMU

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine TMU oder in Langform Texture Mapping Unit genannt, dient der Berechnung von Umformungungen und Anpassungen einer oder mehrere Texturen im Rahmen der Bearbetung durch die gesamte Rendering-Pipeline und ist heutzutage eine zu genau diesem Zweck optimierte Komponente eines Grafikprozessors. Siehe dazu auch im Wikipediaartikel über Texture Mapping.


Zurück zum Glossar