Shader

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Shader sind Recheneinheiten in Grafikchips die zur beschleunigten Berechnung von einzelnen Bildpunkten (Pixel-Shader), absoluten (Vertex-Shader) oder relativen (Geometry-Shader) Bildkoordinaten im (virtuellen) Raum, Farbwertberechnungen bei angrenzenden Punkten (Texture-Shader) und ähnlich rechenintensiven Operationen ind er Bildbearbeitung oder der Bildsynthese genutzt werden um den eigentlichen Grafikchip (die GPU) zu entlasten und diesen die Koordination der Berechnungen und der im Grafikkartenspeicher bzw. dem Speicherbereich der zumindest für die Grafikkarte/den Grafikchip reservierten Speicher befindlichen Daten für die Ausgabe an den Bildschirm oder sonstigen Anzeigegerät über den RAMDAC durchführen und aufbereiten zu lassen.

Mehr Infos zum Thema Shader gibt es z.B. unter dem Schlagwort Shader in der Wikipedia.