RPM Fusion

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

RPM Fusion ist ein Repository speziell für Fedora Linux. Es ist ein Zusammenschluss der Software-Repositories Livna, Freshrpms und Dribble , um die Ressourcen zu bündeln. Das Repo stellt unter anderem Pakete für Multimedia und benötigte Codecs bereit. Das Repo ist unterteilt in "free" und "nonfree".

Einbinden von RPM Fusion Repos

Das einbinden und aktivieren von RPM Fusion kann auf zwei Wegen durchgeführt werden.

Konsole

su -c 'yum localinstall --nogpgcheck http://download1.rpmfusion.org/free/fedora/rpmfusion-free-release-$(rpm -E %fedora).noarch.rpm http://:download1.rpmfusion.org/nonfree/fedora/rpmfusion-nonfree-release-$(rpm -E %fedora).noarch.rpm'

Der Befehl lädt zwei RPMs herunter (jeweils "free" und "nonfree") und installiert sie mit yum. Eine Angabe der Fedora-Version ist nicht mehr notwendig. Der Befehl "rpm -E %fedora" fügt die Version des aktuell laufenden Fedora ein.

Firefox

Gehe zu der Seite http://rpmfusion.org/Configuration/ und klicke dort auf "RPM Fusion free for Fedora X" und "RPM Fusion nonfree for Fedora X", wobei "X" durch die verwendete Fedora-Version zu ersetzen ist. Firefox fragt dann was er mit dem Paket machen soll. Wähle "Öffnen mit... Software-Installation". Nach Eingabe des root Passworts wird das Paket mit Packagekit installiert.