NVIDIA-Wikibook/Installation

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
NVIDIA    GRAFIKKARTEN    WIKIBOOK   :    INSTALLATION,    KONFIGURATION    UND    TROUBLESHOOTING
NVIDIA: Intro
Installation -> Installationsvoraussetzungen - Treibermatrix - Installation nv-Treiber - Installation nouveau-Treiber - Installation nvidia-Treiber - Grafikkartenumstieg
Konfiguration - 3D Desktops - Troubleshooting - Hintergrundwissen - Schlusswort



Dieser Artikel wird regelmäßig mit dem Artikel NVIDIA-Wikibook/Installation des MosNis Projekt Wikis synchronisiert.
Die importierte Version des Artikels in der Linupedia (dem Linux-Club Wiki) unter NVIDIA-Wikibook/Installation war zum unten vermerkten letzten Artikelsynchronisationszeitpunkt identisch mit dem im MosNis Projekt unter NVIDIA-Wikibook/Installation zu findenden originalen Artikel. Der Artikel kann gerne überarbeitet werden. Wenn beide Artikel mittlerweie gravierende Differenzen aufweisen sollten, bitte eine Nachricht an TomcatMJ senden, damit die Synchronisation erneut initiiert wird.

Die letzte Synchronisation erfolgte am 27.04.2008 um 2020 Uhr..


NVIDIA-Wikibook/Installation




Wie man zur Installation am besten vorgeht

Zuerst einmal sollte mans sich für einen Treiber entscheiden. Betreffs der gewünschten Features kann man dazu die Konfigurationsübersichtsseite zu Rate ziehen und dann schonmal vorab in der Treibermatrix oder in der Treiberauswahl nachschauen ob der Treiber denn die anvisierte Grafikkarte unterstützt.

Nachdem man sich für einen Treiber entschieden hat (also entweder den vesa-Treiber, den nv-Treiber, den nouveau-Treiber oder, was wohl am wahrscheinlichsten sein dürfte, den proprietären nvidia-Treiber) arbeitet man in den Installationsvoraussetzungen je nach gewünschter Installationsart die allgemeinen Installationsvoraussetzungen für den nv-Treiber oder vesa-Treiber , allgemeinen Installationsvorraussetzungen für den nvidia-Treiber, die allgemeinen Installationsvorraussetzungen für den nouveau-Treiber oder die distributionsspezifischen Installationsvorraussetzungen für den nvidia-Treiber durch und schaut sich spätestens jetzt bitte auch noch in der Treiberauswahl oder direkt in der Treibermatrix als Gesamtübersicht an welcher Treiber denn nun genau für die zu verwendende Grafikkarte benötigt wird. Der Umstieg von Grafikkarten anderer Hersteller zu NVIDIA-Grafikkarten oder andersherum ist Thema der Grafikkartenumstiegsanleitungsseite des NVIDIA-Wikibooks hier.

Danach geht man zum jeweiigen Installationsabschnitt für den nv-Treiber, vesa-Treiber, nouveau-Treiber, nvidia-Treiber(allgemeine Installationsmethode) oder nvidia-Treiber (distributionsspezifische Installationsmethode) und arbeitet diese durch. Dabei wird im Falle der allgemeinen Installationsmethode in einem Aufwasch auch direkt eine Grundkonfiguration vorgenommen, die bei den distributionsspezifischen Installationsmethoden stattdessen im distributionsspezifischen (Grund)konfigurationsabschnitt der Installationsseite gemacht wird.

Sollte diese nicht ausreichen, so sollte man im Anschluß zum Kapitel Konfiguration übergehen, in dem die genauere Konfiguration, besondere Optionen wie SLI und MultiGPU Betrieb, TwinView, Mutiheadbetrieb, TV-Out, Finetuning und weiteres erklärt wird. Für 3D Desktopeffekte, der Vorbereitung für eben diese und die Konfiguration der zugrunde liegenden Dinge dient das gesonderte Kapitel 3D Desktops.





NVIDIA: Intro
Installation -> Installationsvoraussetzungen - Treibermatrix - Installation nv-Treiber - Installation nouveau-Treiber - Installation nvidia-Treiber - Grafikkartenumstieg
Konfiguration - 3D Desktops - Troubleshooting - Hintergrundwissen - Schlusswort



zurück zu Grafikkarten und Monitore