MosNis-Wikibook/Intro

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
MosNis    WIKIBOOK   :    INSTALLATION,    KONFIGURATION,    AUTOMATISIERUNG   
MosNis: Intro - Installation - Sonstiges - Automatisierung(AutoMosNis) - Schlusswort



Dieser Artikel wird regelmäßig mit dem Artikel MosNis-Wikibook/Intro des MosNis Projekt Wikis synchronisiert.
Die importierte Version des Artikels in der Linupedia (dem Linux-Club Wiki) unter MosNis-Wikibook/Intro war zum unten vermerkten letzten Artikelsynchronisationszeitpunkt identisch mit dem im MosNis Projekt unter MosNis-Wikibook/Intro zu findenden originalen Artikel. Der Artikel kann gerne überarbeitet werden. Wenn beide Artikel mittlerweie gravierende Differenzen aufweisen sollten, bitte eine Nachricht an TomcatMJ senden, damit die Synchronisation erneut initiiert wird.

Die letzte Synchronisation erfolgte am 14.01.2008 um 1942 Uhr..


MosNis-Wikibook/Intro



Vorwort zum MosNis

Das logo des MosNis Projekts
Die erste Frage, die sich hier nun stellt ist sicherlich: „Was ist MosNis überhaupt?“

Die Antwort darauf ist: „Das MosNis/AutoMosNis Projekt stellt ein Framework bzw. eine Anleitung zur Einrichtung eines Netzwerkinstallationsservers dar, mit dessen Hilfe diverse Betriebssysteme auf Clientrechnern per Netzwerkbootoption installiert werden können. MosNis steht für „Multioperatingsystem Networkinstallationserver“, die Automatisierung des Installationsprozeses mit Hilfe diverser Tools wie Autoyast, Kickstart, Jumpstart oder ähnlichem ist Teil der AutoMosNis Variante.“



MosNis: Intro - Installation - Sonstiges - Automatisierung(AutoMosNis) - Schlusswort



Zurück zur Hauptseite