Logitech diNovo Edge

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Beschreibung wurde mit folgenden Distributionen getestet:


In einem HIDD Modus ist der Bluetoothdongle ist so eingestellt, dass die Tastatur ihre Funktionalität und Verbindung auch im BIOS und Bootloader, also bevor irgendein Betriebssystem hochgefahren wurde, behält. Dieser HIDD Modus ist als Default vom Hersteller aus eingestellt und ermöglicht nur die Verbindung mit einer Bluetooth Tastatur aufzubauen, also keine Datenübertragung oder Verbindungsaufbau mit einem Audiogerät oder Handy.

Als Ergänzung: Der zweite mögliche Modus ist HCI. Dieser Modus erlaubt das Versenden bzw. Empfangen von Dateien mit z.B. einem Handy, aber auch den Verbindungsaufbau mit einer Bluetooth Tastatur, allerdings bietet dieser Modus keine Funktionalität abseits eines Betriebssystems (d.h. für den HCI Modus muss das Betriebssystem hochgefahren sein)

Seit openSUSE 11.1 und Ubuntu 8.10 erweist sich der HIDD Modus "out of the box" als eine Hürde.

Konfiguration

Zuerst muss man die Datei /etc/default/bluetooth editieren. Diese sollte folgendermaßen aussehen:

# Bluetooth configuraton file

# Run hid2hci (allowed values are "true" and "false")
HID2HCI_ENABLE=false
HIDD_ENABLED=1

Als nächstes muss man die Datei /etc/init.d/bluetooth editieren. Man sucht zuerst diese Einträge

DAEMON_EXEC=/usr/sbin/bluetoothd
HID2HCI_EXEC=/usr/sbin/hid2hci
RFCOMM_EXEC=/usr/bin/rfcomm
PAND_EXEC=/usr/sbin/pand
DUND_EXEC=/usr/sbin/dund
DAEMON_ENABLE=true
HID2HCI_ENABLE=false
RFCOMM_ENABLE=true
PAND_ENABLE=false
DUND_ENABLE=false

und fügt dazu diese Zeile ein

HIDD_ENABLED=true

Als nächstes Aktiviert man den Dienst "bluetooth" in Systemdienste(Runlevel) (bei Yast unter System zu finden), sodass dieser von Nein* auf Ja umspring und speichert dies anschließend.

Als letztes baut man die Verbindung zwischen dem Dongle und der Tastatur auf indem man unter Gnome auf das in der Taskleiste befindliche Bluetooth Icon klickt und auf "Setup new device..." geht bzw. unter KDE (bitte hier den Vorgang für KDE einfügen).

Tipp

Wenn man beim Pairing aufgefordert wird eine vorgegebene vierstellige Nummer einzugeben, dann tippt man diese auf der Tastatur ein und drückt anschließend auf die Taste "Enter".


Zurück zu Hardware