Lilo wieder herstellen

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autor: Geier0815

Wer kennt es nicht? Windows mußte mal wieder neu installiert werden und nun funktioniert Lilo nicht mehr, oder man hat es sich bei irgendwelchen Tests zerschoßen. Aber wie stellt man Lilo wieder her?

Relativ einfach geht es über eine Live-CD wie zB Kanotix und diesen Weg will ich euch beschreiben.

Ihr bootet von der CD und öffnet eine root-Konsole, diese findet ihr im Kanomenü unter tools. Ich gehe mal davon aus das sich das System auf hda2 befindet, im Zweifel müßt ihr selbst wissen wo sich euer Linux befindet.

Ihr mountet eure Linuxpartition per Code:

mount /dev/hda2 /mnt/hda2

wechselt in das / Verzeichnis von Kanotix, löscht dort das Verzeichnis /boot und erstellt einen sym-Link auf /mnt/hda2/boot. Code:

cd /
rm boot
ln -s /mnt/hda2/boot boot

Nun erstellt ihr noch einen sym-Link auf den Kernel eures Systems Code:

ln -s /mnt/hda2/vmlinuz vmlinuz

Was noch fehlt ist das Ausführen von lilo mit den Einstellungen die auf eurem System vorhanden sind. Code:

lilo -b /dev/hda -C /mnt/hda2/etc/lilo.conf

sollte Lilo zerschossen worden sein durch Einstellungen die ihr darin vorgenommen habt, muß die lilo.conf vorher natürlich in Ordnung gebracht werden!

Und noch ein kleiner Tip von mir: Wenn lilo dann zwar wieder geht aber beim hochfahren die Meldung kommt das er keine Konsole finden kann und stehen bleibt, habt ihr mit Sicherheit etwas an den Partitionen geändert. Darauf bin ich auch schon reingefallen, indem ich eine Partition gelöscht hatte die vor meiner Systempartition lag. Dadurch haben sich die Bezeichnungen der Partitionen geändert!


Zurück zur Bootmanagerübersicht