ICAP Schnittstelle

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Höhe=24px
Achtung dieser Artikel ist noch in Arbeit und dient vorläufig nur als Vorlage. Dieser Beitrag zu Linux oder der Abschnitt ist in Bearbeitung. Weitere Informationen findest du hier. Der Ersteller arbeitet an dem Beitrag oder Abschnitt und entsorgt den Wartungsbaustein spätestens 3 Tage nach der letzten Bearbeitung. Änderungen außer Rechtschreibkorrekturen ohne Absprache mit dem Urspungsautor sind möglichst zu vermeiden, solange dieser Baustein noch innerhalb der genannten Frist aktiviert ist.

--GMastaP 19:07:17, 11. Dez 2006 (CEST)

Dies ist ein HOWTO die die Implementatoin von ICAP in den Squid beschreibt


Benötigte Packete

Squid Cache[1]: Squid 2.6 STABLE 5[2]

ICAP Patch für 2.6[3]

Diese einfach mit wget [URL] herunterladen

Außerdem muss "autoconfig" installiert sein, damit der bootstrap Befehl fehlerfrei ausgeführt werden kann.


1. Entpacken des Pakets

Mit tar zxvf squid-2.6.STABLE5.tar.gz das Archiv entpacken, danach ist im Verzeichnis eine Ordner squid-2.6.STABLE5 vorhanden.

Anschließend muss der Besitzer und die Gruppe auf root gesetzt werden und das Verzeichnis nach squid umbenannt werden

chown root:root squid-2.6.STABLE5 -R
mv squid-2.6.STABLE5 squid
 

2. Patch Datei

Die ICAP Patch Datei in das gleiche Verzeichnis wie das squid Verzeichnis legen

linux:/tmp/icap# ls
drwxr-xr-x  3 root root     144 2006-12-11 18:32 .
drwxr-xr-x  3 root root     344 2006-12-06 15:35 ..
-rw-r--r--  1 root root  215519 2006-10-19 12:57 icap-2_6.patch
drwxr-xr-x 14 root root     848 2006-11-03 14:20 squid
-rw-r--r--  1 root root 1622608 2006-11-03 14:20 squid-2.6.STABLE5.tar.gz
 

Nun da die Patch Datei und das Squid-Verzeichnis im gleichen Ordner liegen kann der Patch mittels

patch -p0 < icap-2_6.patch
 

eingespielt werden

es kommt zu einer Fehlermeldng die Ignoriert werden kann. [squid/errors/list]


3. Konfiguration

Es gibt viele Möglichkeiten Squid zu schon im Vorfeld zu konfigurieren, allerdings beschränke ich mich hier auf das notwedigste:

zuerst muss ./bootstrap im squid verzeichnis durchgeführt werden:

linux:/tmp/icap/squid # ./bootstrap.sh
automake :
autoconfg:
Bootstrapping
Autotool bootstrapping complete.
 

Nun wird das Paket kompiliert und dann installiert nach /usr/local/squid

./configure --enable-icap-support --prefix=/usr/local/squid
make
make install
 

4. squid.config

nun noch die Einstellungen für den ICAP

icap_enable on
icap_service service_1 respmod_precache 0 icap://localhost:8080/resIndexing
icap_class class_1 service_1
icap_access class_1 allow all
 

Wenn ich den Test Key von Kaspersky Anti Proxy habe werde ich das Howto fertig stellen udn diese Applikation beispielhaft in den Squid einbinden


Zurück zu Squid