HP Leserjet 1005

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dank an 007_joker!

Dass es mit den Laserjet-Druckern unter SuSE 9.3 und KDE 3.4 leicht schwierig werden kann, haben viele schon festgestellt. Eine Suche nach den entsprechenden Begriffen ergibt ein breites Ergebnis. Das ist also ein Problem, bei dem selbst der Hersteller zugibt, dass die Installation problematisch ist.

Ich beschreibe im folgenden, wie ich es hinbekommen habe. Der Drucker arbeitet jetzt unter allen Desktop-Anwendungen problemlos:

YaST öffnen (dazu evtl. das root-Paßwort eingeben), falls noch nicht geschehen:Installationsquellen anbinden

Dann auf "Software installieren oder löschen" klicken.

Folgende Pakete (inkl. eventueller Abhängigkeiten) müssen installiert sein:
  • cups-devel
  • python-devel
  • python-xml
  • kdebindings3-python
  • net-snmp-devel
  • openssl
  • libjpeg-devel



Dann auf "Übernehmen" klicken und die Pakete installieren lassen.

Soweit prima.

Jetzt von http://hpinkjet.sourceforge.net die HPLIP-tar-Datei mit der aktuellen HP-Drucker-Software herunterladen, z.B. in /home/documents.

Dann ein Konsolenfenster öffnen und folgendes eingeben:

cd /home/documents
tar xvfz [HPLIP filename.tar.gz]

Die Dateien werden nun in einen Ordner extrahiert, der die HPLIP-Version bezeichnet, also etwa "hplip-0.8". In dieses Verzeichnis wechseln:

cd hplip-0.8

Jetzt den Rechner für den Treiber fertig machen:

./configure --prefix=/usr
make
su
make install
/etc/init.d/hplip restart
/etc/init.d/cups restart

Super.

Jetzt noch den Drucker hinzufügen. Also: Yast - Hardware -Drucker

  • "Andere (nicht erkannte)" auswählen und auf "konfigurieren" klicken.
  • Parallel-Port-Drucker auswählen
  • Parallel-Port (/dev/lp0) auswählen
  • Warteschlangenname eingeben (so taucht er in den Programmen später auf!),
Wichtig:

Testdruck mit lokaler Filterung nicht möglich !

  • Hersteller und Druckermodell auswählen
  • Unter „Konfiguration bearbeiten“: Testseite drucken

Bearbeitet von misiu


Zurück zur Hauptseite