Acer Aspire 6920G

Aus Linupedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Acer Aaspire 6920G

Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU T5750 @ 2.00GH

Display:17" WXGA LCD (glänzend)

4GB DDR2

500 GB HDD S-ATA /vorher 320 GB

802.11b/g WLAN (s.u.)

DVD-RW Super Multi Double-Layer Laufwerk

5in1 Kartenleser (SD, MMC, MS, MS PRO, xD) (s.u.)

56K ITU V.92 Daten-/Fax-Softwaremodem (nicht getestet)

Ethernet

4x USB 2.0

S-video/TV-out (NTSC/PAL)(nicht nicht vorhanden)

Lautsprecher/Kopfhörer/Line-out

Line-in/Mikrofon (front mic)


Problemlose Installation von SUSE 11.3 mit Kernel-64Bit mit KDE 4.4,

Ober KNetworkManager wlan einichten einrichten, oder über YaST2.


Der 5in1 -Kartenleser lies sich bisher nur im Boot Modus aktivieren -

Fprintreader wird nicht gefunden aber erkannt unter usb.(funktioniert nicht)

Cinedash regelt laut leise und Titel Anwahl von amarok.

Surround Sound unter alsa könnte besser sein ich glaube links und mitte sind vertauscht.


Sonst funktioniert alles, zumindest hab ich noch nichts gefunden was ich brauche , das Probleme macht.

Fazit: Multimedia Notebook (ca.999 €), das unter SUSE 11.3 (abgesehen vom Karteleser) gut funktioniert.


Zurück zur Notebook-Übersicht
Zurück zur Hardware-Übersicht