Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Internet sehr langsam

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Stefan_h
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 7. Jan 2004, 18:13

Internet sehr langsam

Beitrag von Stefan_h »

Hi,

Ich habe "null" Erfahrung mit Linux und habe mir heut Suse 9.0 Pro besorgt und schon installiert.

Habe zuhause einen DSL Anschluss und hänge an einem Rooter. Habe unter Linux IP-adresse des Rechners, den DNS und das Gateway eingestellt(so wie in Windows auch immer).

Mein Problem: es ist fast unmöglich zu surfen, da die verbindung extrem langsam ist(6kB/s).

Ich benutze den "Konqueror" als Browser. Wenn ich Win2k boote läuft alles ganz normal.

worann kann das liegen??

lg,

Stefan
GuestOsteronius

bei mir auch

Beitrag von GuestOsteronius »

ich hab das selbe problem mein ganzer rechner is total eingerostet ich hatte linux 8.1 zuvor schonma drauf da ging alles ohne probleme....
HILFFFFFFFFFEEEEEEEEEEEEE

mail an MikestonedGS@hotmail.com
Benutzeravatar
SeboStone
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 19. Jan 2004, 09:17
Wohnort: bei Pforzheim

Beitrag von SeboStone »

Ziemlich dürftige Informationen, wie lang dauert ein Ping, was sagt ifconfig, was sagt traceout? Ist das Problem nur beim Surfen oder auch im LAN?




Sebo
LCompi

Beitrag von LCompi »

also ich habe ein ähnliches problem
mein tarcepath:

fritzie9:~# tracepath www.google.de
1: 192.168.150.123 (192.168.150.123) 0.198ms pmtu 1500
1: 192.168.150.2 (192.168.150.2) 0.534ms
2: 192.168.150.2 (192.168.150.2) asymm 1 0.530ms pmtu 1492
3: 217.237.157.26 (217.237.157.26) 103.759ms
4: linx-gw13.LON.GB.net.DTAG.DE (62.154.5.38) asymm 7 122.230ms
5: 166.63.218.37 (166.63.218.37) asymm 7 123.269ms
6: zcr1-ge-2-0-0.Londonlnt.cw.net (166.63.222.145) asymm 7 145.444ms
7: bcr1-so-3-0-0.London.cw.net (166.63.163.221) asymm 8 121.128ms
8: ycr1-so-0-0-0.Dublin.cw.net (166.63.163.142) asymm 9 135.070ms
9: no reply
10: no reply
11: no reply

ping zu meine nameserver 194.25.2.129 dauert etwa 54 mc, von router aus auch...

chris
Benutzeravatar
SeboStone
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 19. Jan 2004, 09:17
Wohnort: bei Pforzheim

Beitrag von SeboStone »

Die Zeiten sind eine Kathastrophe um das mal milde auszudrücken.
Das einzige Problem das ich sehe ist eventuell die mtu 1500! Die solltest Du auf 1492 setzen, sonst wäre es möglich, dass die Pakete erst (mehrfach) geteilt werden müssen, bzw. abgelehnt werden. Im Internet wird ansonsten meistens mit einer MTU von 576 gearbeitet (1492/2).

Damit die Pakete nicht erst geteilt werden müssen arbeite ich mit MTU 576 für ppp0 und MTU 1492 für eth0.

Ob das der Fehler ist weiss ich nicht, es könnte aber. Ansonsten checked mal Eure Firewall und was Ihr sonst noch so dazwischen habt.



Sebo
c0b0lt

Beitrag von c0b0lt »

Tach auch ...
.. also ich habe das gleiche Problem, siehe: http://www.linux-club.de/viewtopic.php?p=7218 .
Bei mir braucht es auch Stunden im Internet zu surfen .. :-\
Tracepath ergab:

Code: Alles auswählen

tracepath www.google.de 
1?: [LOCALHOST]     pmtu 1500
1:  62.225.254.9 (62.225.254.9)                          135.103ms
2:  62.225.254.10 (62.225.254.10)                        133.605ms
3:  62.154.22.106 (62.154.22.106)                        asymm  5 139.508ms
4:  62.156.139.2 (62.156.139.2)                          asymm  5 139.506ms
5:  217.71.105.5 (217.71.105.5)                          asymm  6 142.156ms
6:  217.71.105.42 (217.71.105.42)                        asymm  7 183.984ms
7:  no reply
8:  no reply  usw ...
Too many hops: pmtu 1500
Resume: pmtu 1500
Mit SuSE 8.0 ging bei mir auch alles. Auch bei meinem Windows-Rechner funzt alles bestens ...
Das einzige Problem das ich sehe ist eventuell die mtu 1500! Die solltest Du auf 1492 setzen, sonst ...
Wie geht das ? :D
Hoffe wie finden bald eine Lösung ...
Benutzeravatar
SeboStone
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 19. Jan 2004, 09:17
Wohnort: bei Pforzheim

Beitrag von SeboStone »

Konsole -> yast -> System -> Editor für sysconfig-Dateien .....

findest dann schon




Sebo
Benutzeravatar
c0b0lt
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 3. Feb 2004, 22:17
Kontaktdaten:

Endlich registriert ;)

Beitrag von c0b0lt »

Tach ..
.. endlich bin ich registriert :D
Zum Thema: Die MTU auf 1492 gesetzt aber funzt immernoch nicht.
Hab heute auch Linux neuinstalliert mit Standart-Einstellungen, hat aber auch nichts gebracht ...
Benutzeravatar
SeboStone
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 19. Jan 2004, 09:17
Wohnort: bei Pforzheim

Beitrag von SeboStone »

Dann weiss ich auch nicht weiter, hatte noch nie so ein Problem. Sorry!


Sebo
Benutzeravatar
c0b0lt
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 3. Feb 2004, 22:17
Kontaktdaten:

Beitrag von c0b0lt »

Tach ..
@ SeboStone: .. macht nichts, mein Problem ist eh schon gelöst :D , dank den netten Leute hier :wink: .

Naja, sie haben zwar gemeint, dass hier ein anderes Problem vorliegt, aber ich tuh trotzdem mal die Lösung bekannt geben, schaden kann es ja nie ..

Bei mir musste ein extra DNS-Server angegeben werden, da der Router irgendwie nicht als DNS-Server/-Proxy funktionieren wollte.
Die DNS-Server für den jeweiligen Provider gibt es unter http://www.fli4l.de/german/dns.htm (Danke an dieser Stellen an nny).
Probiert es mal aus ...
.. c0b0lt
Benutzeravatar
SeboStone
Newbie
Newbie
Beiträge: 45
Registriert: 19. Jan 2004, 09:17
Wohnort: bei Pforzheim

Beitrag von SeboStone »

Gut zu wissen! Das es an Deinem Router liegen könnte ist mir gar nicht eingefallen. Hatte aber auch angenommen, dass Du überall einen DNS-Server angegeben hast, bzw. bokommt man beim einwählen einen DNS-Server über das DHCP Protokoll zugewiesen. Konnte man also gar nciht drauf kommen - denke ich. :?
Benutzeravatar
c0b0lt
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 3. Feb 2004, 22:17
Kontaktdaten:

Beitrag von c0b0lt »

Naja, stimmt eigentlich ... is aber eigentlich ja auch egal :wink:
Hauptsache die anderen, die dieses oder ein ähnliches Problem haben vllt. die Lösung jetzt haben.
Da passt doch glatt der Spruch "Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr" :D
.. c0b0lt
Antworten