Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

neuer Kernel Eeintrag in menu.lst[gelöst]

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
marbas13
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 2. Nov 2007, 16:44

neuer Kernel Eeintrag in menu.lst[gelöst]

Beitrag von marbas13 »

Hi,
ich hab gestern nach einigen Wochen mal wieder die vom Auto-Updater empfohlenen Updates eingespielt. Darunter auch ein Kernel-Patch. Nun habe ich plötzlich den normalen Kernel und den Failsafe-Kernel je zweimall in meiner menu.lst und damit doppelt zum Auswählen in Grub. Ist das normal so oder ist da was schief gegangen ?

Vielen Dank vorab!
Zuletzt geändert von marbas13 am 14. Okt 2008, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8947
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13

Re: neuer Kernel Eeintrag in menu.lst

Beitrag von admine »

Schief gegangen ist da nix, solange dein Linux bootet ;)
Allerdings ist mir auch schon lange aufgefallen, dass das mit der menu.lst schreiben nach einem Kernel-Update irgendwie ... na sagen wir mal ... daneben geht.
Besonders auffällig ist das dann auch, wenn man 2 verschiedene Linux auf der Platte/Rechner hat ... da muss man das 2. Linux erstmal wieder richtig in der menu.lst eintragen, damit es überhaupt bootet.

Ich habe mir daher schon lange eine/meine menu.lst angelegt, welche ich dann eichfach über die "neue" menu.lst drüberkopiere ;)
In dieser werden dann auch die Links zu /boot/vmlinuz und /boot/initrd verwendet.
Grüße
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------
marbas13
Hacker
Hacker
Beiträge: 271
Registriert: 2. Nov 2007, 16:44

Re: neuer Kernel Eeintrag in menu.lst

Beitrag von marbas13 »

Das ist ein guter Tipp! Vielen Dank! werde ich auch so machen.

Tschau!
Antworten