Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

knetworkmanager vergisst Einstellungen

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
trunkenpolz
Member
Member
Beiträge: 61
Registriert: 24. Okt 2006, 06:24

knetworkmanager vergisst Einstellungen

Beitrag von trunkenpolz »

knetworkmanager zeigt auch bei mir ein eigenartiges Verhalten:

Zuhause funktioniert das WLAN, einfach WPA verschlüsselt,recht zuverlässig.


In der FH (eduroam) jedoch ist WPA Enterprise erforderlich (PEAP und MSCHAPv2). Diese Kombination wird jedoch von knetworkmanager gar nicht angeboten. Umgehungslösung ist zunächst TTLS auszuwählen, dann wird für Phase 2 MSCHAPv2 angeboten, und danach TTLS wieder auf PEAP zurückstellen.

Mit dem Trick kann ich nur einmal unmittelbar nach der Einrichtung der eine Verbindung aufbauen, ab und zu auch mehrfach. Danach kommt keine Verbindung mehr zustande bis ich knetworkmanger beende, neu starte, die Verbindungseinstellungen komplett lösche und neu eingebe. Den Fehler habe ich noch nicht exakt reproduzieren können, weiß also noch nicht wie ich den zur Fehlersuche gezielt auslösen kann.

Ist die Verbindung erst mal zerballert geht nichts mehr bis ich die Verbindung komplett neu einrichte.
Ich habe jetzt vier Versionen von knetworkmanager durchprobiert, keine arbeitet bei WLAN zufriedenstellend, kabelgebundenes Netzwerk funktioniert jedoch immer.

Welche Umgehunglösungen gibt es?

In einem anderen Thrad wurde als Umgehungslösungg folgendes vorgeschlagen:
Starte YaST und konfiguriere unter System->Profil-Manager dijenigen Systembereiche, in Deinem Fall wohl Netzwerk, die in den beiden Netzen unterschiedlich sind. Dann installiere kscpm, starte den profile_chooser, definiere zwei Profile, eins für daheim, eins für die Schule. Danach kannst du durch einfaches Umschalten zwischen den Profilen die Netzwerkeinstellungen ändern und mußt die nicht jedes Mal neu setzen.
Wäre praktikbel, da inklusive Kabel-LAN nur 3 Netze zu verwalten sind.
kscpm ist installiert, aber ich kann das Prog nicht starten. Muß dafür erst ein scpm-Profil angelegt sein?
Antworten