Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Sebastian_HB
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2008, 16:35

Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von Sebastian_HB »

Hallo Allerseits,
ich bin ein NEUER Linuxbenutzer (also ANFÄNGER). Bin sehr zufrieden damit. ;)
Vor einiger Zeit habe ich mir einen Mp3-Player gekauft und nun habe ich das Problem das von den 1Gb die da drauf sind ca. die Hälfte permanent als belegt angezeigt werden. Ich habe, zu meiner Schande muss ich das gestehen, den Player am Anfang, nach dem ich alles draufkopiert und/oder gelöscht hatte, einfach so aus'm USB rausgezogen ohne ihn vorher virtuell auszuhängen. Kann aber jetzt mit allen Mitteln die mir bekannt sind nicht rausfinden WAS da den Speicherplatz belegt. Der auf dem Player angezeigte .trash1000 ist leer und einen anderen .trash gibt es nicht/seh ich nicht. Wie kann ich, was auch immer da drauf ist, das löschen und vorallem wie finde ich raus was drauf ist ?

vielen Dank im Vorraus

Sebastian
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von lOtz1009 »

Code: Alles auswählen

tail -f /var/log/messages
eingeben, den Stick einstöpseln und die Ausgabe hier posten. Weiterhin noch die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

fdisk -l (kleines L)
nach dem Einstöpseln. Ich denke mal durch das "einfach Rausziehen" hats das Dateisystem zerschossen.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Sebastian_HB
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2008, 16:35

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von Sebastian_HB »

hi, hier kommt der ertse teil... den zweiten Befehl ignoriert mein Computer :(

Oct 14 20:24:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 20:44:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 21:04:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 21:24:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 21:44:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 22:04:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 22:24:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 22:44:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 23:04:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 23:24:27 Rechenknecht -- MARK --
Oct 14 23:27:16 Rechenknecht kernel: [376792.379568] usb 5-5: new high speed USB device using ehci_hcd and address 17
Oct 14 23:27:16 Rechenknecht kernel: [376792.513124] usb 5-5: configuration #1 chosen from 1 choice
Oct 14 23:27:16 Rechenknecht kernel: [376792.513652] scsi9 : SCSI emulation for USB Mass Storage devices
Oct 14 23:27:21 Rechenknecht kernel: [376797.511942] scsi 9:0:0:0: Direct-Access CREATIVE ZEN_Stone PQ: 0 ANSI: 0 CCS
Oct 14 23:27:21 Rechenknecht kernel: [376797.528631] sd 9:0:0:0: [sdb] 1929216 512-byte hardware sectors (988 MB)
Oct 14 23:27:21 Rechenknecht kernel: [376797.529276] sd 9:0:0:0: [sdb] Write Protect is off
Oct 14 23:27:21 Rechenknecht kernel: [376797.531421] sd 9:0:0:0: [sdb] 1929216 512-byte hardware sectors (988 MB)
Oct 14 23:27:21 Rechenknecht kernel: [376797.532253] sd 9:0:0:0: [sdb] Write Protect is off
Oct 14 23:27:21 Rechenknecht kernel: [376797.532273] sdb: sdb1
Oct 14 23:27:21 Rechenknecht kernel: [376797.535200] sd 9:0:0:0: [sdb] Attached SCSI removable disk
Oct 14 23:27:21 Rechenknecht kernel: [376797.535260] sd 9:0:0:0: Attached scsi generic sg3 type 0
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von gropiuskalle »

den zweiten Befehl ignoriert mein Computer :(
Oh Mann, diese weinenden smilies brechen mir echt jedes Mal das Herz... *sniff*

Führe das Kommando mal als root aus.

Die /var/log/messages lesen sich eigentlich recht gut, was nicht gut ist, denn sie liefern keinen Hinweis darauf, was da gegen die Wand rennt. Vielleicht hilft uns

Code: Alles auswählen

du -am /pfad/zum/player | sort -g
weiter. du = disk usage, zeigt den verbrauchten Platz aller Dateien und Ordner (-a) in Megabyte (-m) an, sort sortiert das ganze numerisch (-g).
Sebastian_HB
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2008, 16:35

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von Sebastian_HB »

ok .... bit für bit : wo finde ich raus welches der "/pfad/zum/player" ist ? unter Eigenschaften steht beim player nur "computer:///" und da bekomm ich sowas:

du: kann Verzeichnis „///proc/1491/fd“ nicht lesen: Permission denied
du: kann Verzeichnis „///proc/1491/fdinfo“ nicht lesen: Permission denied
du: kann Verzeichnis „///proc/1494/task/1494/fd“ nicht lesen: Permission denied
du: kann Verzeichnis „///proc/1494/task/1494/fdinfo“ nicht lesen: Permission denied

unzwar in Hülle und Fülle :)
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von gropiuskalle »

Externe Medien werden unter /media eingehängt.

Code: Alles auswählen

ls /media
verrät Dir den genauen Pfad.
Sebastian_HB
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2008, 16:35

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von Sebastian_HB »

sebastian@Rechenknecht:~$ ls /media
cdrom cdrom0 cdrom1 floppy floppy0 ZEN STONE
sebastian@Rechenknecht:~$ /ZEN STONE
bash: /ZEN: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ /media ZEN STONE
bash: /media: is a directory
sebastian@Rechenknecht:~$ /media
bash: /media: is a directory
sebastian@Rechenknecht:~$ ls /ZEN_stone
ls: Zugriff auf /ZEN_stone nicht möglich: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ ls /ZEN_STONE
ls: Zugriff auf /ZEN_STONE nicht möglich: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ ls /creative
ls: Zugriff auf /creative nicht möglich: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ /media/ZEN STONE
bash: /media/ZEN: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ /media/ZEN_stone
bash: /media/ZEN_stone: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ /media/creative
bash: /media/creative: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ ls /media/ZEN STONE
ls: Zugriff auf /media/ZEN nicht möglich: No such file or directory
ls: Zugriff auf STONE nicht möglich: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ ls /media/ZEN_stone
ls: Zugriff auf /media/ZEN_stone nicht möglich: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$ ls /media/creative
ls: Zugriff auf /media/creative nicht möglich: No such file or directory
sebastian@Rechenknecht:~$

Ok, was mach ich falsch ?

:???:
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von gropiuskalle »

Hey, Du bist aber beharrlich, Hut ab! :D Wenigstens gibst Du nicht so schnell auf.

Versuche mal

Code: Alles auswählen

ls /media/ZE
...und drücke vor dem 'Enter' die tab-Taste, dann wird der Pfad automatisch vervollständigt und Du siehst, wie in der bash Pfade mit Freizeichen im Namen angesprochen werden. Einfach nur den Pfad in eine Konsole zu tippen bringt nicht viel, da die Kommandozeile dann ja nicht weiß, was es damit anfangen soll - da muss immer auch ein Befehl her.
Sebastian_HB
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 14. Okt 2008, 16:35

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von Sebastian_HB »

aha, vielen Dank ;)

jetzt siehst so aus :

sebastian@Rechenknecht:~$ du -am /media/ZEN\ STONE/ | sort -g
1 /media/ZEN STONE/.Trash-1000
1 /media/ZEN STONE/.Trash-1000/files
1 /media/ZEN STONE/.Trash-1000/info
89 /media/ZEN STONE/02-die_drei_fragezeichen_-_f125_b-feuermond-der_pfad_der_taeuschung.mp3
98 /media/ZEN STONE/03-die_drei_fragezeichen_-_f125_c-feuermond-die_nacht_der_schatten.mp3

aber wie gesagt, /media/ZEN STONE/.Trash-1000 hat laut "Eigenschafte" eine Größe von 16Kb, die beiden Files sind beide zusammne ca. 200 Mb groß - die Eiegnschaft-Grafik zeigt aber an, ca. 6oo Mb belegt.... :(
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mp3-Player, löschen funktiniert nicht

Beitrag von gropiuskalle »

Sag mal, wie hast Du den Player eigentlich gemounted? Ist der fest in Deiner fstab eingetragen oder sowas? Ich habe Deinen Hinweis auf /.Trash-1000 im ersten Beitrag irgendwie überlesen. Das hat da eigentlich nix zu suchen. Ist Dir das zu riskant, das Ding einfach mal zu löschen? Ich würde das jedenfalls tun.

Code: Alles auswählen

rm -rv /media/ZEN\ STONE/.Trash-1000
rm = remove, r= rekursiv (incl. aller untergeordneten Pfade), v=verbose ("geschwätzig", er soll also genau erzählen, was beim Löschen so abgeht).

Alle Angaben und Ratschläge wie immer ohne Gewähr. :)
Antworten