Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Generelle Frage: Update revidierbar?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
stolley
Hacker
Hacker
Beiträge: 257
Registriert: 30. Jul 2006, 11:29

Generelle Frage: Update revidierbar?

Beitrag von stolley »

hallo leute!

aufgrund schlechter erfahrungen mit einem smart-upgrade interessiert mich folgendes:

ist es irgendwie möglich, ein update (sei es über yast oder smart) rückgängig zu machen? sowas gibt es doch bei Windows??!

gruss
volker
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Generelle Frage: Update revidierbar?

Beitrag von gropiuskalle »

Du kannst Pakete nur downgraden, wenn Du die Version aus dem (statischen) oss-channel wünschst, ansonsten werden die jeweiligen Versionen komplett ersetzt.

Ist also nicht möglich.
sowas gibt es doch bei Windows??!
Wusste nicht, das Win eine vergleichbare Paketverwaltung besitzt...
stolley
Hacker
Hacker
Beiträge: 257
Registriert: 30. Jul 2006, 11:29

Re: Generelle Frage: Update revidierbar?

Beitrag von stolley »

Wusste nicht, das Win eine vergleichbare Paketverwaltung besitzt...
nee, das natürlich nicht. aber ich meine mich erinnern zu können, dass Windows die möglichkeit bietet, nach einer installation zum ursprünglichen zustand zurückzukehren...ähm, naja ne deinstallation täte es dann auch...

ach, ich weiss auch nicht! :irre:

auf jedenfall wäre das ein tolles feature! :D
Benutzeravatar
Smurfle
Member
Member
Beiträge: 123
Registriert: 27. Jan 2007, 18:56

Re: Generelle Frage: Update revidierbar?

Beitrag von Smurfle »

Hallo,
was unser junger Padawan meint ist die Systemwiederherstellung unter Windows. Die aber auch nur funktioniert wenn man vorher einen Wiederherstellungspunkt gesetzt hat. Ansonsten ist das ganze auch für die Katz :p

cu&hf Smurf
Antworten