Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

mdf datei in rar archive aufteilen

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Conax
Hacker
Hacker
Beiträge: 792
Registriert: 19. Jan 2008, 18:38

mdf datei in rar archive aufteilen

Beitrag von Conax »

Ich habe eine 4,4GB große mdf Datei. Es handelt sich hierbei um ein Spiel das ich unter Windows (hab auf ner zweiten Platte ein kleines Windows zum zocken (da mein Prozessor nicht sämtliche features von xen unterstützt). Meine externe Festplatte ist in fat formatiert damit ich Sie unter Windows und Linux benutzen kann.

Bei iso dateien hatte es funktioniert wenn ich diese unter Linux gesplittet hatte und dann die einzelnen Teile auf die externe Festplatte hatte und unter Windows wieder zu einer zusammengesetzt hatte. Bei mdf Dateien scheint dies aber nicht zu klappen, warum auch immer.

Ich dachte mir also das ich die große mdf Datei in mehrere rar Dateien aufteile diese auf die externe Platte tu und dann unter Windows entpacke.
Ich hab aber keinen plan wie das mit ark funktionieren soll?
Desktop PC: AMD Athlon II X2 235e, DDR3 4GB 1333, 500GB Festplatte
Notebook: Intel Centrino 2 P8600, 4GB DDR2, nvidia 9600M GT, 2x 320GB Festplatte
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: mdf datei in rar archive aufteilen

Beitrag von spoensche »

Unter Linux kannst du Rar- Archive nur entpacken, aber keine erstellen. Ich gehe mal davon aus das du unter Windows WinRar verwendest und da WinRar .tar.gz , tar.bz2 unterstützt kannst du die .mdf Datei als tar.gz oder tar.bz2 packen.
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2599
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: mdf datei in rar archive aufteilen

Beitrag von panamajo »

spoensche hat geschrieben:Unter Linux kannst du Rar- Archive nur entpacken, aber keine erstellen.
Mit dem Paket rar aus dem Packman Repro kann man sehr wohl unter Linux rar Archive erstellen.
Was gegenüber der WinRAR Version fehlt ist die GUI.
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: mdf datei in rar archive aufteilen

Beitrag von spoensche »

panamajo hat geschrieben:Mit dem Paket rar aus dem Packman Repro kann man sehr wohl unter Linux rar Archive erstellen.
Was gegenüber der WinRAR Version fehlt ist die GUI.
Gut zu wissen, wieder was gelernt.
Conax
Hacker
Hacker
Beiträge: 792
Registriert: 19. Jan 2008, 18:38

Re: mdf datei in rar archive aufteilen

Beitrag von Conax »

Hab grad gesehen hab das Paket rar sogar drauf.

Wie erstellt man dann in der Konsole aus eine Datei zwei rar Archive.

Ich nehm mal an erst mit cd in das verzeichnis wechseln wo die entsprechende datei liegt und dann?
Desktop PC: AMD Athlon II X2 235e, DDR3 4GB 1333, 500GB Festplatte
Notebook: Intel Centrino 2 P8600, 4GB DDR2, nvidia 9600M GT, 2x 320GB Festplatte
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: mdf datei in rar archive aufteilen

Beitrag von gropiuskalle »

Code: Alles auswählen

rar --help
:)
Antworten