Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Altes VDI in neuer Box weiter benutzen

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
dietterle65
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 19. Mai 2007, 21:18

[gelöst] Altes VDI in neuer Box weiter benutzen

Beitrag von dietterle65 »

Hallo,

SuSe 10.3

Kann ich eine alte XP.Vdi(erstellt in VB 1.6.6) in VB 2.02 wieder aktivieren oder benutzen?

Ich habe die *.vdi in das entsprechende Verzeichnis kopiert, der Manager zeigts auch an, nur im Startfenster erscheint es nicht. Der Button "Freigeben" ist nicht aktiv.

Gruß
amonalex
Zuletzt geändert von dietterle65 am 25. Sep 2008, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.
Lenovo T61
Linux 3.11.6-4-desktop x86_64
System: openSUSE 13.1 (x86_64)
KDE: 4.11.3
Betonklotz:
openSUSE Leap 15.2 | Linux 5.3.18-lp152.87-default x86_644 | KDE: 5.71.0
stefan.becker
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1140
Registriert: 12. Mär 2006, 17:23

Re: Altes VDI in neuer Box weiter benutzen

Beitrag von stefan.becker »

???

Du musst einen neuen Gast anlegen, dabei die bestehende Datei zuordnen.
gameboy
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 5. Aug 2005, 10:27
Wohnort: Hessen / MKK

Re: Altes VDI in neuer Box weiter benutzen

Beitrag von gameboy »

stefan.becker hat geschrieben:Du musst einen neuen Gast anlegen, dabei die bestehende Datei zuordnen.
Und anschließend am besten gleich die aktuellen GuestAdditions innerhalb der VM installieren.

Viele Grüße,
gameboy.
Benutzeravatar
dietterle65
Hacker
Hacker
Beiträge: 298
Registriert: 19. Mai 2007, 21:18

Re: Altes VDI in neuer Box weiter benutzen

Beitrag von dietterle65 »

Klasse, hat auf Anhieb funktioniert!

Gruß
amonalex
Lenovo T61
Linux 3.11.6-4-desktop x86_64
System: openSUSE 13.1 (x86_64)
KDE: 4.11.3
Betonklotz:
openSUSE Leap 15.2 | Linux 5.3.18-lp152.87-default x86_644 | KDE: 5.71.0
Antworten