Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Auf CUPS drucken nicht möglich

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
chrimbo
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 19. Jan 2008, 13:29
Kontaktdaten:

[gelöst] Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von chrimbo »

Hallo, folgendes:
habe auf PC a einen Brother MFC210C installiert (mit Cups) und der läuft auch, von PC b ist auch cups, der erkennt sofort, dass der Drucker an PC a ist und ich kann von PC b drucken.
Jetzt kommt PC c ins spiel, dieser ist ein Notebook und ist über wlan mit dem Routerr verbunden, PC a und PC b sind über Lan verbunden. PC c hat natürlich auch Cups drauf, und auch denTreiber für den Brother aber der Drucker wird nicht gefunden und ich kann von PC c nicht drucken :(

Hat jemad ne Ahnung warum?

DANKE

Edit : komischer weise steht bei PC b Geräte URI: file:///dev/null
aber es funktioniert
Zuletzt geändert von chrimbo am 26. Sep 2008, 14:23, insgesamt 1-mal geändert.
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von whois »

Hi

Bitte etwas mehr Infos.

Distribution,Version, usw. usw.

cu
chrimbo
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 19. Jan 2008, 13:29
Kontaktdaten:

Re: Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von chrimbo »

Also, auf Rechner a und c laufen OpenSuse 11.0 und auf Rechner b läuft OpenSuSE 10.3
die Cups version ist die standart, die bei der Distri dabei ist, heißt Rechner a und c haben die gleiche, b eine etwas ältere
Tooltime
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1202
Registriert: 28. Mai 2008, 17:49

Re: Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von Tooltime »

Vielleicht sind die Rechner A und C in einen unterschiedlichen Subnetz? Lass mal den folgenden Befehl auf PC A und C laufen und zeige bitte mal die Ausgabe:
ip -f inet addr show
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von spoensche »

Willst du einen Netzwerkdrucker einrichten oder hast du an jedem Rechner einen Drucker? Wenn du einen Netzwerkdrucker einrichten willst, sind die Ports auf der externen Schnittstelle für den Cups freigegeben?
chrimbo
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 19. Jan 2008, 13:29
Kontaktdaten:

Re: Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von chrimbo »

Rechner C

Code: Alles auswählen

:~> ip -f inet addr show
1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 16436 qdisc noqueue
    inet 127.0.0.1/8 brd 127.255.255.255 scope host lo
    inet 127.0.0.2/8 brd 127.255.255.255 scope host secondary lo
4: wlan0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast qlen 1000
    inet 192.168.2.21/24 brd 192.168.2.255 scope global wlan0

Rechner A

Code: Alles auswählen

:~> ip -f inet  addr show
1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 16436 qdisc noqueue
    inet 127.0.0.1/8 brd 127.255.255.255 scope host lo
    inet 127.0.0.2/8 brd 127.255.255.255 scope host secondary lo
2: eth0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast qlen 1000
    inet 192.168.2.33/24 brd 192.168.2.255 scope global eth0
Tooltime
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1202
Registriert: 28. Mai 2008, 17:49

Re: Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von Tooltime »

Also im gleichen Subnetz sind die Rechner ja, dann schauen wir mal ob die Firewall nicht die Verbindung blockt.
  • YaST -> Sicherheit und Benutzer -> Firewall

    Im linken Fensterbereich auf Schnittstellen klicken und nachschauen zu welcher Zone (intern oder extern) der WLAN-Anschlußzählt. Wobei "Keine Zone zu gewiesen" mit "externe Zone" gleich zu setzen ist.

    Dann im linken Fensterbereich "Erlaubte Dienste" anklicken und die entsprechende Zone (intern oder extern) der Netzwerkschnittstelle auswählen. Wenn in der Tabelle nicht "IPP-Client" aufgeführt ist, mit Auswahlfeld "Zu erlaubender Dienst" und Button "Hinzufügen" die Verbindung für "IPP-Client" freigeben.
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von spoensche »

Auf dem Rechner, wo der Cups läuft muss für die externe Zone in der Tabelle (Yast) IPP- Server stehen, sonst blockt die Firewall jeglichen Zugriff per IPP.
chrimbo
Member
Member
Beiträge: 52
Registriert: 19. Jan 2008, 13:29
Kontaktdaten:

Re: Auf CUPS drucken nicht möglich

Beitrag von chrimbo »

sorry dass ich mich so spät melde, hatte den fehler aber selber gefunden, ca 1 stunde nach meinem letzten Post
trotzdem danke, lag natürlich daran, dass auf dem nootebook der ipp dienst nicht freigegeben war
Antworten