Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Suse 11: Update-Knopf weg

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Animiertes Fleisch
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 16. Dez 2005, 17:11

[gelöst] Suse 11: Update-Knopf weg

Beitrag von Animiertes Fleisch »

Kurze Frage:

Bei mir fehlt auf einmal der Knopf unten rechts der automatisch anzeigt ob Updates verfügbar sind. Ich finde auch nirgends (YAST, KDE) irgendwo einen Hinweis wie ich den wieder starte.

???

Danke

AF
Zuletzt geändert von Animiertes Fleisch am 21. Sep 2008, 20:26, insgesamt 4-mal geändert.
Mit einem guten Psychiater werden Sie lernen, mir zu verzeihen
Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1600
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: Suse 11: Update-Knopf weg

Beitrag von Freddie62 »

Du brauchst nur "Befehl ausführen" => opensuseupdater eingeben. Dann ist der Updater wieder da! :D

CU Freddie
5 X Tumbleweed, mit LXDE (3 x AMD, 2 x Intel). Schleppi (Firma): Dell Latitude 5520 mit Win10 Prof., priv. Medion mit Tumbleweed, LXDE
Animiertes Fleisch
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 16. Dez 2005, 17:11

Re: Suse 11: Update-Knopf weg

Beitrag von Animiertes Fleisch »

Danke für die schnelle Antwort.

Wo du es gerade sagtst: der Punkt "Befehl ausführen" ist auch nicht mehr da (bin mir sicher der war früher im Menü), und über Suche finde ich keine Treffer zu "opensuseupdater".

Arghh

AF
Zuletzt geändert von Animiertes Fleisch am 21. Sep 2008, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
Mit einem guten Psychiater werden Sie lernen, mir zu verzeihen
Freddie62
Guru
Guru
Beiträge: 1600
Registriert: 24. Jan 2006, 14:21

Re: Suse 11: Update-Knopf weg

Beitrag von Freddie62 »

Du kannst auch eine Konsole öffnen und darin "opensuseupdater" eintippen. Falls Teile des Menüs verschwunden sind, kannst Du die aber (bei KDE) über das Kontrollzentrum => Arbeitsfäache => Kontrollleisten => Reiter "Menüs" wieder aktivieren. Ggf. den "Menüeditor" bemühen.

CU Freddie
5 X Tumbleweed, mit LXDE (3 x AMD, 2 x Intel). Schleppi (Firma): Dell Latitude 5520 mit Win10 Prof., priv. Medion mit Tumbleweed, LXDE
Animiertes Fleisch
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 16. Dez 2005, 17:11

Re: Suse 11: Update-Knopf weg

Beitrag von Animiertes Fleisch »

Irgendwie klappt hier nix :ops:

Im Terminal (auch root) sagt er "command not found"

Den Menüpunkt "Befehl ausführen" kann ich über Alt-F2 starten, aber der sagt dann auch "kann nicht ausführen".

Den Menüpunkt "Befehl ausführen" kann ich nur unter "Miniprogramme hinzufügen" in die Leiste einfügen, nicht aber ins Menü (Suse-Stil).

Wir hatten heute Mittag kurz Stromausfall, aber daran sollte das ja nicht liegen, oder?

Gruß

AF

edit: In welchem Pfad soll denn "opensuseupdater" liegen?
Mit einem guten Psychiater werden Sie lernen, mir zu verzeihen
Animiertes Fleisch
Member
Member
Beiträge: 83
Registriert: 16. Dez 2005, 17:11

Re: Suse 11: Update-Knopf weg

Beitrag von Animiertes Fleisch »

Der Befehl lautet "opensuseupdater-kde".

Gruß

AF
Mit einem guten Psychiater werden Sie lernen, mir zu verzeihen
Antworten