Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sound ist stum nach Yast installation

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
anja11
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Sep 2008, 23:43

Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von anja11 »

Hallo,
benutze linux zum ersten mal und der Sound bleibt stumm.
Mein System
linux 2.6.25.16-0.1-pae i686
System :suse 11.0 (i586)
Intel Core(Tm)2 Duo CPU T5250


Unter Yast Hardware Sound steht:
index -> nicht konfiguriert
Kartenmodull -> 82801H (ICH8 Family) HD Audio Controller

Es erscheint die Fehlermeldung nach der installation:
Das Kernelmodul snd-hda-intel für die Soundunterstützung konnte nicht geladen werden.Ein möglicher Grund dafür könnte falsche Modulparameter sein, sowie ungültige IQ oder IRQ-Parameter.

Da ich recht neu bin in der Linux-welt, weiß ich nicht was ich jetzt machen soll.

Eure Anja11
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von spoensche »

Versuch mal, ob du den Sound unter Yast konfigurieren kannst oder ob du dann immer noch eine Fehlermeldung bekommst.

http://wiki.linux-club.de/opensuse/High ... io_AC%2797
anja11
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Sep 2008, 23:43

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von anja11 »

Hallo spoensche,
ich habe über yast versucht den Sound zu installiern. Es kommt die gleiche Meldung nach der Installation.
Anschließend habe ich die alsa Kartenmodel ''dummy soundcard mit Index 0 installiert können .
Danach erscheint die Ikone KMix und ich kann die Lautstärke ändern. Diese konnte ich vorher nicht mit der 82801H (ICH8 Family) HD Audio Controller.

Aber auch mit der Dummy soundcard bleibt der Ton stumm.
Was muß ich tun oder installieren über yast ?

Gruß Anja11
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von spoensche »

Also mit der "dummy" Sondkarte ist es nicht getan. Konfigurier mal deine Soundkarte bitte per Konsloe mit folgendem Befehl:

Code: Alles auswählen

sudo su -c 'alsaconfig'
. Du musst dann das root Passwort blind eingeben.
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von gropiuskalle »

Code: Alles auswählen

su -c 'alsaconf'
...muss es lauten.
anja11
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Sep 2008, 23:43

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von anja11 »

Hallo,

ich habe es versucht mit alsaconfig. Das hat nicht funktioniert. Anschließend mit alsaconf. Es wurde auch installiert, aber ich habe immer noch kein Ton.
Soll ich suse 11.0 noch mal nachinstallieren ?

Gruß Anja11
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von spoensche »

Ups zu viel getippt, meinte alsaconf.

Überprüf mal die Lautstärke. Das kannst du mit KMIX oder

Code: Alles auswählen

alsamixer
machen.
anja11
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Sep 2008, 23:43

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von anja11 »

Habe alsaconf ausgeführt und kann über KMIX auch die Lautstärke einstellen.
Über alsamixer kann ich auch alles einstellen, aber es kommt kein Sound.
Was mache ich verkehrt ?
tisu
Hacker
Hacker
Beiträge: 484
Registriert: 25. Sep 2007, 09:58
Wohnort: Köln

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von tisu »

Hi,

bitte poste folgende Ausgaben aus der Konsole:

Code: Alles auswählen

su
passwd (wird nicht angezeigt)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

cat /etc/SuSE-release
Hiermit stellen wir Deine SUSE-Version fest

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

uname -a
Hiermit stellen wir Deine Kernel-Version fest

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

lspci | grep -i audio
Hiermit stellen wir Deine Soundkarte fest

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep -i alsa
Hiermit stellen wir Deine installierten ALSA-Pakete fest

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

cat /proc/asound/version
Hiermit stellen wir fest mit welcher ALSA-Version Dein Kernel arbeitet

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

head -1 /proc/asound/card0/codec#0
Hiermit stellen wir den verwendeten Chipsatz der Soundkarte fest

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

lsmod | grep snd
Hiermit stellen wir fest welche Soundmodule geladen sind

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

cat /etc/modprobe.d/sound
Hiermit stellen wir fest welche Soundmodule beim Systemstart geladen werden

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn Du alle Inforamtionen gesammelt hast, dann erstelle die Ergebnisliste bitte überhttp://www.rafb.net/paste/und poste den Link dazu hier ins Forum ;)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich weiß, es ist sehr viel Tipparbeit die Informationen zusammenzustellen. Es gibt auch ein Script dazu, aber bis jetzt habe ich noch keine Möglichkeit es im Netz verfügbar zu machen.

Gruß
openSUSE 11.4 (x86_64)
KDE: 4.6
Bild
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von gropiuskalle »

Es gibt auch ein Script dazu, aber bis jetzt habe ich noch keine Möglichkeit es im Netz verfügbar zu machen.
Na auch über ein pastebin zum Beispiel. :)

http://phpfi.com/358029

Oben rechts gibt's einen Knopf zum runterladen.

Dieses Skript ist übrigens wirklich ziemlich cool.
tisu
Hacker
Hacker
Beiträge: 484
Registriert: 25. Sep 2007, 09:58
Wohnort: Köln

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von tisu »

Das ist ist nicht mehr das Alte....

Ich habe ein neues Skript geschrieben :D
openSUSE 11.4 (x86_64)
KDE: 4.6
Bild
anja11
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 17. Sep 2008, 23:43

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von anja11 »

hallo
ich habe meine Rechner auf 64 bit umgestellt und dachte das jetzt der Sound klappt. Hier die Daten vom Rechner und Sound.
Das mit dem Skript erstellen weiß ich nicht ob das jetzt so richtig ist, deswegen noch mal als Anhang.

Gruß Anja11

http://rafb.net/p/bWNcnu41.html

Code: Alles auswählen

cat /etc/SuSE-release
 
openSUSE 11.0 (i586)
VERSION = 11.0
 
 
uname -a
 
Linux Barcares 2.6.25.5-1.1-default #1 SMP 2008-06-07 01:55:22 +0200 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
 
 
 
lspci | grep -i audio
 
00:1b.0 Audio device: Intel Corporation 82801H (ICH8 Family) HD Audio Controller (rev 03)
 
 
 
rpm -qa | grep -i alsa
 
 
alsa-utils-1.0.16-35.1
alsa-1.0.16-39.1
alsa-plugins-1.0.16-57.1
FA_clalsadrv-1.2.2-0.pm.3
alsa-oss-1.0.15-48.1
alsa-firmware-1.0.16-24.1
 
 
 
cat /proc/asound/version
 
 
Advanced Linux Sound Architecture Driver Version 1.0.16rc2 (Thu Jan 31 16:40:16 2008 UTC)
 
 
 
head -1 /proc/asound/card0/codec#0
 
head: „/proc/asound/card0/codec#0“ kann nicht zum Lesen geöffnet werden: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
 
 
lsmod | grep snd
 
snd_pcm_oss            68992  0
snd_mixer_oss          35584  1 snd_pcm_oss
snd_seq                83600  0
snd_seq_device         26516  1 snd_seq
snd_dummy              31744  1
snd_hda_intel         497452  0
snd_pcm               115208  3 snd_pcm_oss,snd_dummy,snd_hda_intel
snd_timer              45072  2 snd_seq,snd_pcm
snd_page_alloc         28688  2 snd_hda_intel,snd_pcm
snd_hwdep              28424  1 snd_hda_intel
snd                    96248  11 snd_pcm_oss,snd_mixer_oss,snd_seq,snd_seq_device,snd_dummy,snd_hda_intel,snd_pcm,snd_timer,snd_hwdep
soundcore              26000  1 snd
 

cat /etc/modprobe.d/sound
 
alias snd-card-0 snd-hda-intel
alias sound-slot-0 snd-hda-intel
tisu
Hacker
Hacker
Beiträge: 484
Registriert: 25. Sep 2007, 09:58
Wohnort: Köln

Re: Sound ist stum nach Yast installation

Beitrag von tisu »

Hi,

da ALSA neue Treiber hat versuchen wir erst mal die auf den neusten Stand zu bringen.

Binde bitte die aktuellen Multimedia Channels für deine 64Bit Version ein.

Das ist der Grundlink....
http://download.opensuse.org/repositori ... a:/audio:/

für die genauen Pfade musst Du mal gucken.

Du brauchst für die Versionen, die Du hast, die aktuellsten Versionen PLUS das Paket "alsa-driver-kmp" (das findest du auch unter dem Grundlink; Aber in einem anderen repository)....

ACHTUNG: das Paket "alsa-driver-kmp" ist mit Vorsicht zu genießen! Achte darauf, dass die Kernelversion und der Kerneltyp übereinstimmen!
openSUSE 11.4 (x86_64)
KDE: 4.6
Bild
Antworten