Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KDE crasht ohne Fehlermeldung

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
PZFLW
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15. Sep 2008, 18:57

KDE crasht ohne Fehlermeldung

Beitrag von PZFLW »

Ich habe manchmal daas Problem , ich werde mitten während ich arbeite,abgemeldt werde,ohne das die Sitzung gespeichert wrd oder die Programme ordnungsgemäß geschlossen werden.
Mein System:
Betriebssystem: Linux 2.6.25.11-0.1-default i686
System: openSUSE 11.0 (i586)
KDE: 4.1.2 (KDE 4.1.1 (KDE 4.1 >= 20080828)) "release 33.1
Grafikkarte:GeForce FX 5200
wo könnte ich einern Errorlog zu KDE4 finden?
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: KDE crasht ohne Fehlermeldung

Beitrag von gropiuskalle »

Wie sieht denn das genau aus? Landest Du dann unvermittelt im Anmeldebildschirm? In diesem Falle würde ich eher auf einen Fehler des X-Servers tippen, der sich offenbar plötzlich neu startet (nachdem er vermutlich abgebleiert ist). Die Protokolle des X-Servers findest Du unter /var/log/Xorg.0.log.
PZFLW
Newbie
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 15. Sep 2008, 18:57

Re: KDE crasht ohne Fehlermeldung

Beitrag von PZFLW »

Es sieht aus wie eine normale Abmeldung.
Xorg.0.log : http://nopaste.ch/98e7954f790a75e.html
Antworten