Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fehlerhafte Auflösung nach Login in KDE 4.1

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Burke
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 25. Feb 2008, 15:05
Kontaktdaten:

Fehlerhafte Auflösung nach Login in KDE 4.1

Beitrag von Burke »

Hi,

Ich hab ein eher ungewöhnliches Problem, auch wenn das vielleicht nicht ganz im Titel herüberkommt.
Ich habe auf meinen Computer openSUSE 11.0 64-bit mit einer ATI X300 samt aktuellen, m.E. gut funktionierenden FGLX-Treiber am laufen. Der Monitor ist ein 19-Zöller der meist mit 1900x1200 läuft. Neben KDE3.5.10 benutz ich hauptsächlich KDE 4.1. Wenn X startet, liegt die Auflösung wie gewünscht bei obigen. Wenn ich mich aber mit meinen Hauptbenutzer einlogge, reduziert sich die Auflösung automatisch auf 800x600 (schätz ich). Wenn ich jedoch Systemsettings aktivere und Dort auf den Button Auflösung klicke, switcht die Auflösung zurück zu den eingestellten 1900x1200. Weitere Änderungen irgendwo sind nicht nötig, ich kann Systemsettings wieder schließen.

Dies taucht aber nur bei meinen Hauptbenutzer auf, und dort sowohl bei KDE3 also auch bei KDE4. IceWM funktioniert problemlos. Andere Benutzer und Root loggen sich ohne Probleme ein.

Das ist insofern ärgerlich, alsdass es mir immer das Panel in KDE4 durcheinanderwürfelt und in KDE3 die Icons wild über den Desktop gestreut werden. Das bedeutet bei jeden Reboot immer umfangreiche Aufräummasnahmen.

Ebenfalls problematisch wird dies bei eingestellten Kwin-Effekten: Habe ich diese beim shutdown eingestellt gelassen, so zeichnet Kwin beim nächsten Reboot nach den nächsten Reboot nur noch den Bereich der 800x600 neu, der Rest des Bildschirms scheint eingefroren. Das Problem verschwindet jedoch, solange ich die Effekte in dieser Session dann ausgeschaltet lasse und nicht wieder aktiviere.

Sofern da jemand Rat weiß, wäre ich dankbar, im IRC wusste mir niemand weiter zu helfen, und Google ist auch nicht recht mein Freund.

Danke.
- hier entsteht eine vernünftige Signatur -
[comming soon]
asblendo
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 18. Nov 2007, 17:18
Kontaktdaten:

Re: Fehlerhafte Auflösung nach Login in KDE 4.1

Beitrag von asblendo »

Hast du eventuell dein Home Verzeichnis von einer früheren Installation mitgenommen ? Wenn dem so ist würde das bedeuten, dass es Probleme innerhalb der Ordner .kde und .kde4 gibt, versuch es doch mal wenn du .kde4 in .kde4_backup umbenennst ( Im runlevel 3 ) danach in runlevel 5 switchen und einloggen.

Ein Versuch ist es wert.

Gruß asblendo
Meine Projekte:

http://www.kde4.de Der KDE4 Info Blog
http://www.das-fernstudium.com Informationen zum Thema Fernstudium und ab Januar mein Blog über mein persönliches Fernstudium
Burke
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 25. Feb 2008, 15:05
Kontaktdaten:

Re: Fehlerhafte Auflösung nach Login in KDE 4.1

Beitrag von Burke »

.kde hab' ich aus meienr 10.2 mitgenommen und in der neuen Installation angepasst. .kde4 wurde von openSUSE angelegt. Aber danke für den Tipp, ich werds probieren. :)

Übrigens: Ich hab allerdings mit den Herauskommen der 4.1-Beta die Factory-Repo's benutzt, damit ich immer ein aktuelles KDE4.1 habe. Inzwischen lässt sich KDE aber kaum noch updaten, und die Fehler häufen sich. Soll ich einfach mal die Factory-Quellen löschen, sowie KDE4 löschen und sauber wieder 'raufspielen?

Welche Repo's liefern eigentlich 4.1 für 11.0?
- hier entsteht eine vernünftige Signatur -
[comming soon]
asblendo
Newbie
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 18. Nov 2007, 17:18
Kontaktdaten:

Re: Fehlerhafte Auflösung nach Login in KDE 4.1

Beitrag von asblendo »

wie machst du denn das update ? ich mache das immer über die konsole mit zypper dist-ugrade, im Factory Repo sind ja fast jeden Tag neue KDE4 pakete drin, also vorsict, kannst dir auch KDE4 zerschießen.

Gruß Kai
Meine Projekte:

http://www.kde4.de Der KDE4 Info Blog
http://www.das-fernstudium.com Informationen zum Thema Fernstudium und ab Januar mein Blog über mein persönliches Fernstudium
Antworten