Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vista Boot durch Grub nach Suse 11.0 installation nicht mögl

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
elchkuh123
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Sep 2008, 14:48

Vista Boot durch Grub nach Suse 11.0 installation nicht mögl

Beitrag von elchkuh123 »

Hallo,

ich habe heute morgen Suse 11.0 mithilfe einer DVD aus einem Linux-Heft installiert.
Leider hat er meine Festplatten automatisch partitioniert.
Ich habe eine normale Festplatte mit 1Terrabyte und eine externe mit 500 GB.

Die Linux-Installation verlief auch vollkommen erfolgreich. Ich konnte auch Linux durch Grub nach einem Neustart starten. Allerdings wird Windows zwar angezeigt(Windows Vista), aber nachdem ich es ausgewählt habe, blinkt nur noch chainloader 1 auf, mehr macht er nicht.

Wenn ich ohne die externe Festplatte starte, versucht mein PC, Grub zu laden, was er allerdings nicht schafft und mit der Fehlermeldung Grub Error 21 quittiert.

Die aktuellen einstellungen von Grub sind folgende:

Windows Typ: Other
Abschnittszusammenfassung: blockoffset=1, chainloader=/dev/sda1 noverifiyroot=no

Haken ist nur bei Dateisystem vor Booten nicht überprüfen, chainloader ist +1 und Anderes system: /dev/sda1.
Genauere einstellungen sind
(hd0) /dev/sda
(hd1) /dev/sdb

Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, weil ich Windows auch noch brauche.
Mit freundlichen Grüßen,
Elchkuh123
pingu!
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 31. Aug 2008, 16:03

Re: Vista Boot durch Grub nach Suse 11.0 installation nicht mögl

Beitrag von pingu! »

Hi,
kannst du mal den printout vom file /boot/grub/menu.lst posten?

Gruss pingu!
elchkuh123
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13. Sep 2008, 14:48

Re: Vista Boot durch Grub nach Suse 11.0 installation nicht mögl

Beitrag von elchkuh123 »

Hallo,
erstmal danke für deine Antwort!
ich hoffe, dass ich die richtige Datei geöffnet habe: (mit OpenOffice.org Writer)

Das steht in der menu.lst drin:

Code: Alles auswählen

# Modified by YaST2. Last modification on Sa Sep 13 14:40:48 CEST 2008
default 0
timeout 8
gfxmenu (hd1,5)/boot/message

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: linux###
title openSUSE 11.0
    root (hd1,5)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.25.5-1.1-pae root=/dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST3500820AS_5QM0DQTF-part6    resume=/dev/sdb5 splash=silent showopts vga=791
    initrd /boot/initrd-2.6.25.5-1.1-pae

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: windows###
title Windows
    rootnoverify (hd1,5)
    chainloader (hd0,0)+1

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: failsafe###
title Failsafe -- openSUSE 11.0
    root (hd1,5)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.25.5-1.1-pae root=/dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST3500820AS_5QM0DQTF-part6 showopts ide=nodma apm=off acpi=off noresume nosmp noapic maxcpus=0 edd=off  x11failsafe vga=791
    initrd /boot/initrd-2.6.25.5-1.1-pae

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: Kernel-2.6.25.16-0.1-default###
title Kernel-2.6.25.16-0.1-default
    root (hd1,5)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.25.16-0.1-default root=/dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST3500820AS_5QM0DQTF-part6    resume=/dev/sdb5 splash=silent showopts vga=791
    initrd /boot/initrd-2.6.25.16-0.1-default

###Don't change this comment - YaST2 identifier: Original name: Kernel-2.6.25.5-1.1-pae###
title Kernel-2.6.25.5-1.1-pae
    root (hd1,5)
    kernel /boot/vmlinuz-2.6.25.5-1.1-pae root=/dev/disk/by-id/scsi-SATA_ST3500820AS_5QM0DQTF-part6    resume=/dev/sdb5 splash=silent showopts vga=791
    initrd /boot/initrd-2.6.25.5-1.1-pae
Es gibt auch noch eine menu.lst old, aber ich denke dass die nicht so wichtig ist.

Gruß,
Elchkuh123
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Vista Boot durch Grub nach Suse 11.0 installation nicht mögl

Beitrag von spoensche »

Du hast openSuSE auf der externen Platte installiert?

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Bootmanager
pingu!
Member
Member
Beiträge: 63
Registriert: 31. Aug 2008, 16:03

Re: Vista Boot durch Grub nach Suse 11.0 installation nicht mögl

Beitrag von pingu! »

Hi,
Danke für den Printout.
Hast du 2 SATA disks installiert? Disk 1 Vista; Disk 2 Suse11?
Mach mal eine Kopie vom menu.lst (cp /boot/grub/menu.lst /boot/grub/menu.bak), und ändere dann den folgenden Eintrag: (mit vim oder emacs). Versuch dann während dem reboot, ob du Vista starten kannst.

Code: Alles auswählen

title Windows
    rootnoverify (hd1,5)
    chainloader (hd0,0)+1
neu:

Code: Alles auswählen

title Windows
rootnoverify (hd0,0)
chainloader +1
makeactive
Antworten