Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sound stoppt beim Start von KDE 4.1.1

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
transwarp
Hacker
Hacker
Beiträge: 296
Registriert: 9. Nov 2006, 19:28
Kontaktdaten:

Sound stoppt beim Start von KDE 4.1.1

Beitrag von transwarp »

Hallo.
Eigentlich ist es ein völlig unwichtiges Problem, aber ein wenig unschön.
Ich habe mir OprnSUSE 11 auf meinen EeePC 1000H gemacht. Dort läuft es auch sehr zufriedenstellend. Wenn ich den Rechner boote und der KDE 4.1.1 hoch kommt, dann wird zu Beginn ein 'Begrüßungsjingle' gespielt.
In meinem Fall fängt der Jingle an, wird dann aber nach eineinhalb Sekunden scheinbar durch einen anderen Prozess abgewürgt. Beim Herunterfahren spielt der Jingle komplett ab.

Frage:
Hat jemand eine Idee, wo ich ansetzen muß um das anfängliche 'Abwürgen' zu unterbinden?
Danke im voraus für jede Idee.
openSUSE Tumbleweed | Kernel 4.16.12-1-desktop x86_64 | Plasma 5.12.5 | AMD FX-6350 6x3,9 GHz | 16 Gb Mem | MSI 970A-G43 MB | Nvidia Geforce GTX1060 | Nouveau-Treiber
Nordfuchs
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 4. Sep 2008, 08:27

Re: Sound stoppt beim Start von KDE 4.1.1

Beitrag von Nordfuchs »

Das Problem ist bekannt. Vermutlich tritt dies in Zusammenhang mit dem ladenden Networkmanager auf. Der Sound spielt (meist) bis zu dem Moment, wo der Networkmanager sich im Systray aufbaut. Dann gerät er ins stocken und bricht ab.

Im übrigen haben alle mit KDE 4.1 arbeitenden Distributionen dieses Problem!

Schöne Grüße
Nordfuchs
Benutzeravatar
transwarp
Hacker
Hacker
Beiträge: 296
Registriert: 9. Nov 2006, 19:28
Kontaktdaten:

Re: Sound stoppt beim Start von KDE 4.1.1

Beitrag von transwarp »

Danke für die Info.
Ja, der Networkmanager wird zu dem Zeitpunkt geladen. Ist dann also wohl unvermeidlich, ... bis zum nächsten Update.

Apropos Update:
Hab gerade ein aktuelles Online-Update durchgeführt und zum Dank einen Crash beim Plasma-Desktop bekommen. Muß jetzt zwangsläufig wieder ein TrueImage-Backup zurück holen, da erstmal nichts mehr geht. Schicksal :ops:
openSUSE Tumbleweed | Kernel 4.16.12-1-desktop x86_64 | Plasma 5.12.5 | AMD FX-6350 6x3,9 GHz | 16 Gb Mem | MSI 970A-G43 MB | Nvidia Geforce GTX1060 | Nouveau-Treiber
PeterB
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 29. Nov 2005, 19:35

Re: Sound stoppt beim Start von KDE 4.1.1

Beitrag von PeterB »

Nordfuchs hat geschrieben:...Im übrigen haben alle mit KDE 4.1 arbeitenden Distributionen dieses Problem!
Schöne Grüße
Nordfuchs
Hallo Nordfuchs
Jepp, kann ich bestätigen
Debian Lenny (mit Backportquellen) hat das Problem auch mit aktuellem KDE 4.1.1.
Ich muß dann die Lautstärke über alsamixer nochmals hochziehen um mit Amarok Musik hören zu können.
Aber das wird schon noch.
Gruß PeterB
Antworten