Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[erledigt]Probleme mit sound (ALSA 1.0.16) unter Suse11

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
rybkon
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 5. Sep 2008, 19:27

[erledigt]Probleme mit sound (ALSA 1.0.16) unter Suse11

Beitrag von rybkon »

Hallo geehrte Community,
Anfangs ein Wort über mich ich bin seit Mittwoch beinahe überglücklicher User (und auch nichts mehr) von openSuse 11, Kernel 2.6.25.11-1.1, mit gnome 2.22.1 . Die Distribution läuft bei mir auf einem HP G6000; 1.9 GHz, Prozessor AMD Athlon 64 x2 dual-core TK57, Graka: GeForce 7000M, Sound: MCP67 HDA nVidia, Treiber snd-hda-intel.

Wlan funktioniert tadellos, die integrierte Kamera zeigt Bild mit Cheese (Webkamera-Anwendung) scharf und deutlich! Sogar bei Skypeverbindung. Soundausgabe funktioniert manchmal problemlos mamchmal erst nach erneuten configuration der Soundkarte. Das Gleiche mit dem sound input device. Also das eingebaute micro funktionierte noch nie, ist ja auch nicht so wichtig, das externe line-in micro so wie die Soundausgabe manchmal funktioniert manchmal nicht. Ich dachte bei linux wäre so entweder funktioniert doch oder nicht- nicht wie bei MS manchmal so manchmal anders. Habe in verschiedenen Foren mich durchgelesen und fand auch viele Verschläge was man ausprobieren kann, irgendwo lass ich dass wohl der ALSA 1.0.16 zwei Soundkarten (o Ä) erkennt und sollte durch 1.0.17 ersetzt werden. Nun ja ich weiß nicht wie! Ich hatte gezipte Archive runtergeleden weiss aber nicht wie ich diese instalieren soll. Ich kann mit den Konsolen nicht umgehen, ich brauche eigentlich step by step Erklärung was zu machen ist. Wo, und wonach suchen, was und wo reinschreiben. Eben von Null an.
Falls jemand mir helfen wollte- und weitere Infos benötigt (ich kann nicht abschätzen was wichtig ist)
für jede Reaktion werde ich dankbar, dass ich Rechtschreibfehler mache ist mir schon bewusst (deutsch könnte nicht als Muttersprache erwerben) deswegen bitte falls ich etwas undeutlich oder missverständlich geäußert habe nachfragen .
Viele Grüße
Kuba
will nicht zurück zur MS
PS mag sein, dass mein Thema nicht hierhin gehört,Bitte dies zu entschuldiegen und richtig platzieren.
Zuletzt geändert von rybkon am 18. Sep 2008, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
cyborg78sbg
Newbie
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 5. Sep 2008, 17:51

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von cyborg78sbg »

Schau dir mal mit einem Audiomixer an, keine Ahnung welcher unter Gnome Standard ist, ob die Settings verstellt sind.

Ich habe das Problem, dass nach jedem Neustart die settings total verstellt sind.
Und zwar irgendwie. Einmal so, und beim nächsten mal so.
Auch die Settings für die Input Devices. Das heißt, dass bei mir Skype auch manchmal funktioniert und manchmal nicht.

Würd mich echt interessieren, vermutlich haben wir dann das gleiche Problem.

Also einfach die Settings merken, reseten und schauen ob die settings noch dieselben sind oder alles kpl. verstellt ist. Und dann mach die Probe und resete ein 3es mal und schau dir die Audiosettings an.
rybkon
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 5. Sep 2008, 19:27

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von rybkon »

danke für deine Hilfe, habe ich weiß nicht mehr wie oft an den Schieber im Mixer geschoben brachte aber nichts. nachdem ich aber im shell noch mal ALSAconf aufgerufen habe und noch mal die Soundkarte konfiguriert geht jetzt mindestens externes micro!!!! Ich kann also Aufnahmen tätigen und bin schon froh! :D
Schönen Abend
Kuba
rybkon
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 5. Sep 2008, 19:27

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von rybkon »

kann jemand mir helfen den ALSA Treiber 1.0.16 mit dem 1.0.17 zu ersätzen, so für Doofe step by step? :???:
Würde sehr dankbar!
Schönes WE
Kuba :D
PS
an cyborg78sbg
habe nachgeschaut bei ALSAmixer GUI- nichts fand ich was anders wäre als sein sollte. Trotzdem irgendwie von zeit zu zeit ist der Ton weg! Nun re-config von ALSA ist ja schnell gemacht. Ich hoffe es wird besser wenn ich den 1.0.17 drauf habe. :skeptisch:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von Grothesk »

Ich würde mal versuchen, hier passende kmps zu installieren:
http://download.opensuse.org/repositori ... .0_Update/
Quelle in der Paketverwaltung hinzufügen, kmp installieren, ALSA neustarten.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
rybkon
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 5. Sep 2008, 19:27

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von rybkon »

hallo Grothesk,
danke für dein Tipp, habe Update geladen (auf der von Dir erwähnten Seite gab's aber nur 1.0.16 Version) und ALSA neu gestartet. Ich hab aber auf der ALSA Projektseite ein gepackte Datei: "alsa-driver-1.0.17.tar.bz" gefunden, weiß aber nicht wie ich den mit dieser Datei umgehen soll. Ich kann nicht installieren, das Wissen "WIE??" fehlt mir völlig!
:???:
Gruß
Kuba
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von spoensche »

Hast du den Sound nach dem Update mal getestet? Inklusive der Mixer?
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von Grothesk »

(auf der von Dir erwähnten Seite gab's aber nur 1.0.16 Version)
Mit patch-Stand vom 11.09.2008. Aktueller geht es fast nicht.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
rybkon
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 5. Sep 2008, 19:27

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von rybkon »

Hallo zusammen
Nach dem ich ALSA update installiert und konfiguriert habe hat alles funktioniert. Aber im Prinzip hat sich nichts an der Sache geändert, dass sound immer wieder weg bleibt und hilft nichts an den Mixer (ALSAmixer GUI u. Gmerlin) zu verstellen, weil alle Regler sind wie sein sollten oben!
Screenshot-ALSA Mixer.png
und
Screenshot-Gmerlin Alsamixer.png
Wenn der sound weg bleibt, sehen die Mixer genau so aus wie auch wenns alles OK ist. Nachdem mein Notebook wieder stumm wird hilft nur die erneute ALSA-Konfiguration in der Konsole!

Sonst habe keine Mixer gefunden, ich weiß nicht wo ich sonst noch nachschauen kann.
Schönen Sonntag an alle im Forum
Kuba
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von spoensche »

Was steht in der /etc/modprobe.d/sound?
rybkon
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 5. Sep 2008, 19:27

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von rybkon »

Hallo spoensche,
ich teile dir gleich mit was in /etc/modprobe.d/sound steht wenn ich herausgefunden habe wo es stehen soll und wie ich dran komme. Wenn ich als root in der Konsole diese Phrase angebe kommt:
bash: /etc/modprobe.d/sound: keine Berechtigung :???:
Gruß
Kuba
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von spoensche »

/etc/modprobe.d/sound ist eine Datei. Wenn du in der Konsole nur

Code: Alles auswählen

/etc/modprobe.d/sound
eingibst, wird versucht die Datei auszuführen. Da diese Datei aber zum Laden des Treibers verwendet wird und die Datei von dem Programm modprobe ausgewertet wird, ist die auch nicht ausführbar.

Also entweder die Datei in einem Editor öffnen oder mit

Code: Alles auswählen

cat /etc/modprobe.d/sound
(als root ausführen) in der Konsole ausgeben lassen und hier posten.
rybkon
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 5. Sep 2008, 19:27

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von rybkon »

Hallo spoensche,
habe in der Konsole
cat /etc/modprobe.d/sound
eingegeben und die Ausgabe kam so heraus:
Screenshot-Konsole.png
sorry ich kann immer noch nicht aus der Konsole heraus zu kopieren
deswegen das Bild
Grüsse
Kuba
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von spoensche »

Kopieren aus der Konsole kannst du wie folgt:

1. Text mit der Maus markieren.
2. Rechtsklick drauf und im Kontextmenü kopieren auswählen.

Jetzt arbeitest du http://wiki.linux-club.de/opensuse/High ... io_AC%2797 ab

Code: Alles auswählen

SYSTEM neustart
den Rest durch. Dann sollte es normalerweise funktionieren.
sailorecchi
Newbie
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24. Jun 2008, 00:20

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von sailorecchi »

Hmm, ich habe ähnliche Probleme. Und ich überlegte mir fast einen neuen Thread aufzumachen. Aber ich probiere es erstmal hier.

Wo müsste ich nach schauen, also in welche LOG Datei wenn sich folgende Symptome aufzeigen.

Meine Audigy2 funktioniert beim Systemstart ohne Probleme.
Games, Musik, Firefox alles tadellos.
Naja bis eben nach einer gewissen "Nutzungszeit". Also Zeit wo Audio in Anspruch genommen wird.
Nach einer gewissen Zeit hängt sich der Sound hörbar auf auf auf auf auf... ihr versteht.
Schließe ich die Anwendung, ist auch der Stotterer weg und Sound damit auch.
Pulse sagt no connect
und Alsatest kackt ab ab ab ab ab :)
Folglich neustart und dann klappt es auch wieder für 30-60min.
Manchmal isses aber auch schneller wenn ich bei Youtube herumsurfe. Wenn ich ein Flashvideo nach dem anderen reinziehe kackt Firefox samt Sound mit ab.

In der Modprobe steht bei mir (falls das was hilft)

options snd slots=snd-emu10k1
# aJxU.vIcU+IM+7DC:SB Audigy2 ZS
alias snd-card-0 snd-emu10k1

Ein Kumpel hat damit die gleichen Probleme und er meinte das es irgendwie kein guten Standart ala DirectSound (Windows) bei Linux gibt. Das sich Pulse oder Alsa oder sonstwer sich um die Channels streiten, anstatt es eben einen MASTERMIXER gibt der eben alles verwaltet. Stimmt das?

Und bevor ich eben nach einer Lösung frage, würd ich gerne eben die entsprechenden LOG-Files posten damit ihr mir überhaupt helfen könnt.
Danke schonmal !!!
spoensche
Moderator
Moderator
Beiträge: 7587
Registriert: 30. Okt 2004, 23:53
Wohnort: Siegen

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von spoensche »

[quote="sailorecchi"
Ein Kumpel hat damit die gleichen Probleme und er meinte das es irgendwie kein guten Standart ala DirectSound (Windows) bei Linux gibt. Das sich Pulse oder Alsa oder sonstwer sich um die Channels streiten, anstatt es eben einen MASTERMIXER gibt der eben alles verwaltet. Stimmt das?
[/quote]

Das was dein Kumpel sagt ist Blödsinn. Man sollte auch nur einen Sounddämon verwenden und nicht zwei. Ist ja logisch dass sie sich in die Quere kommen.

Du könntest mal in der /var/log/messages nachsehen, ob da was drin steht. Was hast du denn für eine Soundkarte?
rybkon
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 5. Sep 2008, 19:27

Re: Probleme mit sound (ALSA Treiber 1.0.16) unter openSuse 11

Beitrag von rybkon »

Hallo spoensche,

danke für deine hilfe, glaube Wiki wird meine tägliche Lektüre!!!
Für mich ist der thread erledigt!
Noch mal Danke
Grüße
Kuba
Antworten