Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

nochmal Multimedia (DIVx und XVid) mit Kaffeine [gelöst]

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
orionvii
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Aug 2006, 23:02
Kontaktdaten:

nochmal Multimedia (DIVx und XVid) mit Kaffeine [gelöst]

Beitrag von orionvii »

Hallo zusammen,
habe weiter unten gelesen, dass es mit VLC etc. Probs beim abspielen von avi etc. gibt. Ich habe in Kaffeine keine Bild bei DivX und Xvid. Xine sagt, dass kein passender Treiber installiert wäre: Bsp.: DivX 5 (null). MPlayer gibt alle Formate in Ton und Bild wieder. Habe nun das VideoLan Repo deaktiviert und per YAST alle Pakete mit *libxine1* aktualisiert. Leider bleibt der Bildschirm immer noch schwarz. Muss ich noch andere Pakete aktualisieren?

openSUSE 10.3|KDE 3.59

Viele Grüße
Carsten

Meine Lösung: YAST --> Software installieren --> Auswahl Installationsquellen --> VideoLan: Habe die ffmpeg, libffmpeg0, a52dec + devel und vlc von Packman genommen. Kaffein, xine und vlc spielen nun wieder alle Formate.
Zuletzt geändert von orionvii am 5. Sep 2008, 06:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: nochmal Multimedia (DIVx und XVid) mit Kaffeine

Beitrag von lOtz1009 »

Ist w32codec-all (im Packman-Repo) bei dir installiert?
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: nochmal Multimedia (DIVx und XVid) mit Kaffeine

Beitrag von whois »

Hi

Da es im Mplayer funtktioniert denke ich das ist ein Kaffeine Problem.
Welche Kaffeine Version werkelt da bei dir?
Alle Player funktionieren auch bei mir nicht mit allen Formaten, ich habe nicht umsonst mehrere Player im Einsatz weil das suchen danach zu Mühselig ist. ;)

cu
Benutzeravatar
orionvii
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Aug 2006, 23:02
Kontaktdaten:

Re: nochmal Multimedia (DIVx und XVid) mit Kaffeine

Beitrag von orionvii »

whois hat geschrieben:Hi

Da es im Mplayer funtktioniert denke ich das ist ein Kaffeine Problem.
Welche Kaffeine Version werkelt da bei dir?
Alle Player funktionieren auch bei mir nicht mit allen Formaten, ich habe nicht umsonst mehrere Player im Einsatz weil das suchen danach zu Mühselig ist. ;)

cu
Die Version 0.8.7 werkelt hier. Habe bis vor 2 Wochen 0 Probleme gehabt. Alle Formate funktionierten einwandfrei mit Kaffeine-xine. Nach einem YAST-update liefen plötzlich nur noch mpeg.

Grüßle
Carsten
-----------
SAMSUNG R522 Ahadi, Kubuntu 10.04
Benutzeravatar
orionvii
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Aug 2006, 23:02
Kontaktdaten:

Re: nochmal Multimedia (DIVx und XVid) mit Kaffeine

Beitrag von orionvii »

lOtz hat geschrieben:Ist w32codec-all (im Packman-Repo) bei dir installiert?
Hi, ja klar... alle codecs sind installiert. Bis vor 2 Wochen lief alles mit Kaffeine. Nach einem update waren die Probs plötzlich da. In einem anderen Thread wird das hier auch schon beschrieben. Da allerdings mit VLC.
-----------
SAMSUNG R522 Ahadi, Kubuntu 10.04
torstenkoeln
Hacker
Hacker
Beiträge: 319
Registriert: 22. Jul 2004, 17:37

Re: nochmal Multimedia (DIVx und XVid) mit Kaffeine [gelöst]

Beitrag von torstenkoeln »

Exakt das gleiche Problem hier. Ich dachte zunächst, es hätte was mit einem anderen Problem zu tun, aber das hat sich nicht bewahrheitet.
Benutzeravatar
orionvii
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 12. Aug 2006, 23:02
Kontaktdaten:

Re: nochmal Multimedia (DIVx und XVid) mit Kaffeine [gelöst]

Beitrag von orionvii »

torstenkoeln hat geschrieben:Exakt das gleiche Problem hier. Ich dachte zunächst, es hätte was mit einem anderen Problem zu tun, aber das hat sich nicht bewahrheitet.
huhu; und hat meine Lösung bei Dir geholfen?
-----------
SAMSUNG R522 Ahadi, Kubuntu 10.04
Antworten