Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

EeePC P900A - Netzwerkkarte mit openSuSE 11?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zettmaster
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Sep 2004, 10:06
Wohnort: Coswig Anhalt
Kontaktdaten:

EeePC P900A - Netzwerkkarte mit openSuSE 11?

Beitrag von Zettmaster »

Hallo,

Der neue Asus eeePC 900A mit Suse Linux nimmt zwar die verfügbaren Module für Wlan und Acpi, leider nicht die at2 Module.

Ist in diesem Modell eine Andere Hardware als im 701 verbaut? Vieleicht hat ja jemand von euch so ein Modell...

Gruß
Enrico
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: eeePC p900A Netzwerkkarte unter Suse 11 ???

Beitrag von Grothesk »

Schau doch nach, welche Hardware da verbraten ist.

Code: Alles auswählen

lspci 
dürfte dein Freund sein.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
stka
Moderator
Moderator
Beiträge: 3357
Registriert: 1. Jun 2004, 13:56
Wohnort: 51°58'34.91"N 7°38'37.47"E
Kontaktdaten:

Re: eeePC p900A Netzwerkkarte unter Suse 11 ???

Beitrag von stka »

Der 900er ist von der Hardware her anders als der 700er schau mal hier, da gibt es vieles dazu.
http://walter.flightshop.de/
Du hörst nicht auf zu laufen weil du alt wirst. Du wirst alt weil du aufhörst zu laufen.
Das neue Buch http://www.kania-online.de/fachbuecher
Zettmaster
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Sep 2004, 10:06
Wohnort: Coswig Anhalt
Kontaktdaten:

Re: eeePC p900A Netzwerkkarte unter Suse 11 ???

Beitrag von Zettmaster »

Grothesk hat geschrieben:Schau doch nach, welche Hardware da verbraten ist.

Code: Alles auswählen

lspci 
dürfte dein Freund sein.

Hallo,

Die Ausgabe von lspci

Code: Alles auswählen

01:00.0 Ethernet controller: Attansic Technology Corp. Device 1026 (rev b0)


Vieleicht kann ja jemand etwas damit anfangen...

MfG
Enrico
Antworten