Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
Zettmaster
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Sep 2004, 10:06
Wohnort: Coswig Anhalt
Kontaktdaten:

v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von Zettmaster »

Hallo,

Habe erst das Problem mit DVB-T gelöst (anderer DVB-T Stick), da wirft sich schon das nächste
Problem auf,

Meine interne Cam des eeePC P900A funktioniert nicht mehr unter Suse 11. Auch der Versuch
eine ov51x_jpeg taugliche Webcam zu betreiben schlägt bei der veränderen v4l-dvb Installation fehl.

Hier meine Ausgaben:

Code: Alles auswählen

dvb-usb: found a 'Hauppauge Nova-TD Stick (52009)' in cold state, will try to load a firmware
dvb-usb: downloading firmware from file 'dvb-usb-dib0700-1.10.fw'
dib0700: firmware started successfully.
dvb-usb: found a 'Hauppauge Nova-TD Stick (52009)' in warm state.
dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
DVB: registering new adapter (Hauppauge Nova-TD Stick (52009))
DVB: registering frontend 0 (DiBcom 7000PC)...
DiB0070: successfully identified
dvb-usb: will pass the complete MPEG2 transport stream to the software demuxer.
DVB: registering new adapter (Hauppauge Nova-TD Stick (52009))
DVB: registering frontend 1 (DiBcom 7000PC)...
DiB0070: successfully identified
dvb-usb: Hauppauge Nova-TD Stick (52009) successfully initialized and connected.
usb 1-4: New USB device found, idVendor=2040, idProduct=5200
usb 1-4: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
usb 1-4: Product: NovaT 500Stick
usb 1-4: Manufacturer: Hauppauge
usb 1-4: SerialNumber: 4031513670
usb 4-2: USB disconnect, address 2
gspca: disconnect complete
hub 1-0:1.0: unable to enumerate USB device on port 6
usb 4-2: new full speed USB device using uhci_hcd and address 3
usb 4-2: configuration #1 chosen from 1 choice
gspca: probing 05a9:4519
ov51x_jpeg: disagrees about version of symbol video_devdata
ov51x_jpeg: Unknown symbol video_devdata
ov51x_jpeg: disagrees about version of symbol video_unregister_device
ov51x_jpeg: Unknown symbol video_unregister_device
ov51x_jpeg: disagrees about version of symbol video_device_alloc
ov51x_jpeg: Unknown symbol video_device_alloc
ov51x_jpeg: disagrees about version of symbol video_register_device
ov51x_jpeg: Unknown symbol video_register_device
ov51x_jpeg: disagrees about version of symbol video_usercopy
ov51x_jpeg: Unknown symbol video_usercopy
ov51x_jpeg: disagrees about version of symbol video_device_release
ov51x_jpeg: Unknown symbol video_device_release
ov519: I2C synced in 1 attempt(s)
ov519: starting OV7xx0 configuration
ov519: Sensor is an OV7648
ov519: Writing 7640 registers
gspca: probe ok
usb 4-2: New USB device found, idVendor=05a9, idProduct=4519
usb 4-2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
usb 4-2: Product: USB Camera
usb 4-2: Manufacturer: OmniVision Technologies, Inc.
Wie geschrieben. Erst nach einer v4l-dvb Installation funktionierendie Cams nicht mehr
und die Module scheinen nicht mehr zu laden...

Wer kann helfen?

Gruß
Enrico
Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von revealed »

hmm probier mal die Geräte einzeln. Deine DVBT ist ein USB Stick? Hack den mal raus und starte den Rechner neu, schau dann ob die Cam funktioniert, rein interessehalber.

.. Es gab eine Zeit da konnte ich meine PVR 150 nicht installieren, weil ich eine Webcam am PC mit gspca betrieben habe. Von dem her könnte das sein?

Vielen Dank!

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |
Zettmaster
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Sep 2004, 10:06
Wohnort: Coswig Anhalt
Kontaktdaten:

Re: v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von Zettmaster »

Die Webcam funktioniert auch nach einem Neustart des Systems ohne DVB-T Stick nicht mehr.

Die interne Cam des eeePC ist ausgeschalten. Um zu testen habe ich mir eine Hercules Webcam mit
dem Modul ov51x_jpeg zugelegt. Leider lassen sich weder die Module ov51x_jpeg sowie uvcvideo laden.

Auf meinem ASUS F3Tc Notebook wiederum läuft default Kernel 2.6.25-11 mit einer Syntek Webcam und DVB-T
gemeinsam. Auch das Modul uvcvideo lässt sich dort einbinden. Leider gibt es für den eee nur Treiber für den
2.6.25-5 Kernel. Ausserdem habe ich den als pae auf dem eeepc laufen (der Sound geht mit dem Kernel am besten)...

Da kann man nur hoffen das die macher von v4l-dvb irgendwann einen Treiber hinbekommen der nicht so zickt ;)
Bis September 09 haben die noch Zeit =) Ansonsten muss zwangsweise Windxxx installiert werden da meine
Freundin dann 3 Jahre auf Fortbildung ist und ich Sie gerne ab und zu mit der Cam sehen möchte...

UMTS muss bis dahin auch irgendwie unter Suse funktionieren. Vieleicht hat ja jemand einen Tipp für mich...

Gruß
Enrico
Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von revealed »

hm,

modprobe gspca läuft ohne Problem? gspca seit dvb schonmal neu installiert?

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |
Zettmaster
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Sep 2004, 10:06
Wohnort: Coswig Anhalt
Kontaktdaten:

Re: v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von Zettmaster »

revealed hat geschrieben: modprobe gspca läuft ohne Problem? gspca seit dvb schonmal neu installiert?
läuft auch nicht---der berühmte Satz erscheint:

FATAL: Error inserting gscpa (lib/modules2.6.25.5-1.1-pae/updates/gspca.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)

Schade aber auch...habe das svn.berlios uvcvideo gerade mit make erstellt. Habe alle Fehlermeldungen auskommentiert. Leider ist zwar das
Modul geladen, funktioniert aber nicht. Die Ausgaben von lsusb und dmesg zeigen mit aber ein funktionierendes device mit uvcvideo modul an.
Aber die Cam will nicht. Webcamprogramm zeigt "no v4l2 device" an...

Gruß
Enrico
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von whois »

Zettmaster hat geschrieben:FATAL: Error inserting gscpa (lib/modules2.6.25.5-1.1-pae/updates/gspca.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)
Was kommt daraus wenn du den Anweisungen folgst?
Kannst du das bitte mal per NoPaste Service hier einstellen.

http://phpfi.com/
Zettmaster
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Sep 2004, 10:06
Wohnort: Coswig Anhalt
Kontaktdaten:

Re: v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von Zettmaster »

whois hat geschrieben:
Zettmaster hat geschrieben:FATAL: Error inserting gscpa (lib/modules2.6.25.5-1.1-pae/updates/gspca.ko): Unknown symbol in module, or unknown parameter (see dmesg)
Was kommt daraus wenn du den Anweisungen folgst?
Kannst du das bitte mal per NoPaste Service hier einstellen.

http://phpfi.com/
Hallo,

Die Ausgabe lautet wie folgt: dmesg

Code: Alles auswählen

gspca: disagrees about version of symbol video_devdata
gspca: Unknown symbol video_devdata
gspca: disagrees about version of symbol video_unregister_device
gspca: Unknown symbol video_unregister_device
gspca: disagrees about version of symbol video_device_alloc
gspca: Unknown symbol video_device_alloc
gspca: disagrees about version of symbol video_register_device
gspca: Unknown symbol video_register_device
gspca: disagrees about version of symbol video_usercopy
gspca: Unknown symbol video_usercopy
gspca: disagrees about version of symbol video_device_release
gspca: Unknown symbol video_device_release
linux-dr3t:/home/maus #                                         
Das steht bei jedem Cam Modul was ich versuche...z.B. ov51x_jpeg, original uvcvideo modul.

Ich habe schon bei google gesucht und probiert,,,leider ohne Erfolg...

Gruß & Danke
Enrico
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von whois »

Hi

Fährst du diesen Kernel?

Code: Alles auswählen

2.6.25.5-1.1-pae

Code: Alles auswählen

uname -a

Code: Alles auswählen

rpm -qa|grep kernel
Zettmaster
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 12. Sep 2004, 10:06
Wohnort: Coswig Anhalt
Kontaktdaten:

Re: v4l-dvb mit Webcams gemeinsam nutzen?

Beitrag von Zettmaster »

Hi,

Hier die Ausgaben:

uname -r

Code: Alles auswählen

2.6.25.5-1.1-pae
rpm -qa|grep kernel

Code: Alles auswählen

kernel-pae-2.6.25.5-1.1
kernel-syms-2.6.25.5-1.1
kernel-source-2.6.25.5-1.1
linux-kernel-headers-2.6.25-8.1
Danke für die Hilfe! Hat der Kernel nicht eigendlich seit v2.6.24 DVB Unterstützung an Board?
Ohne das v4l-dvb funktioniert der Stick aber nicht.

Habe mittlerweile 3 DVB-T Sticks, nur einer geht, Haupauge NovaTD. Allerdings geht bei dem
die Fernbedienung nicht. Scheint eine Neuere Revision zu sein (Bus 002 Device 004: ID 2040:5200 Hauppauge).

Die grösste Frechheit kommt aber von Terratec! Angeblich, laut Herstellerseite soll der Cinergy XS FM mit dem eeePC klar kommen. Leider habe ich wieder die letzte Revision des Sticks, die nicht im 701, weder im neuen 900A funktioniert.

Der Support war auch frech ohne Ende. Seit gewarnt! Vor dem Kauf habe ich noch dort angerufen weil ich mir ausversehen die Cinergy XE gekauft habe und diese nicht funktionierte. Dort versicherte man mir das die XS FM geht.

Das is aber leider nicht der fall mehr seit der Rev: Bus 002 Device 005: ID 0ccd:0092 TerraTec Electronic GmbH. Schade eigendlich. Der Support konnte mir nur linuxtv empfehlen. Leider ohne Erfolg.

Irgendwie scheinen die Firmen die wachsende Benutzerschaft(dank Vista) nicht zu akzeptieren. Aber ein Stück vom eee Kuchen abhaben wollen. Frechheit, das dieses auch geklappt hat und ich gleich 2 Produkte erworben habe.

Windows kommt mir nicht mehr auf die Platten zurück. Mittlerweile sind ca. 10 Rechner in
meiner Familie ohne grösseren Wiederstand umgestellt worden. Meine Firma installiert (zumindest SUSE) ca 2x pro Woche auf Kundenwunsch. Jeder zusammengestellte PC geht
ohne Windows über den Ladentisch. Empfohlenwird nur Suse Linux in Paket Version was schon
oft verkauft wurde. Da muß ich noch viel lernen. Suse 11 Buch mit 1000 Seiten ist schon Vorbestellt =)

Na gut, kann ja nur besser werden...Ich hoffe trotzdem auf weitere Unterstützung. Dankeschön! ;)

MfG
Enrico

Aus Trotz werde ich die Sticks behalten und warten bis diese vieleicht eimal funktionieren.
Antworten