Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Informationen über eingelegte CD/DVD anzeigen lassen?

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Conax
Hacker
Hacker
Beiträge: 792
Registriert: 19. Jan 2008, 18:38

Informationen über eingelegte CD/DVD anzeigen lassen?

Beitrag von Conax »

Mein Cousin ist derzeit in China und er könnte mir wenn er nach Hongkong geht CD's und DVD's (vielleicht auch Blueray Disks) von taiyo yuden mitbringen. Das Problem ist das auf den Scheiben von taiyo yuden nichts drauf steht und auch Fältschungen im Umlauf sind. Deswegen wollte ich wissen wie man unter Linux informationen über das Medium gewinnt das im Laufwerk ist?

Es müsste halt aufjedenfall der Hersteller etc. dastehen. Ich weiss nicht wie das bei den Fältschungen ist ob die das so perfektioniert haben das es selbst da die gleichen Informationen anzeigt aber ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen.
Desktop PC: AMD Athlon II X2 235e, DDR3 4GB 1333, 500GB Festplatte
Notebook: Intel Centrino 2 P8600, 4GB DDR2, nvidia 9600M GT, 2x 320GB Festplatte
Benutzeravatar
Escho
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 881
Registriert: 20. Jun 2006, 21:04
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Informationen über eingelegte CD/DVD anzeigen lassen?

Beitrag von Escho »

Da würde mir k3b einfallen (Geräte - Medien-Info). Dort wird dann der Identifier (Media-ID) angezeigt. Irgendwo im Internet gibts die Zuordnung, welche ID zu welchem Hersteller gehört (weiß nicht mehr genau, wo, könnte aber in der Wikipedia gewesen sein).

Edgar
Benutzeravatar
Geier0815
Administrator
Administrator
Beiträge: 4449
Registriert: 14. Jun 2004, 09:12

Re: Informationen über eingelegte CD/DVD anzeigen lassen?

Beitrag von Geier0815 »

Wenn Windows die Lösung ist...
kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Conax
Hacker
Hacker
Beiträge: 792
Registriert: 19. Jan 2008, 18:38

Re: Informationen über eingelegte CD/DVD anzeigen lassen?

Beitrag von Conax »

Vielen Dank für den Link. ;)
Antworten