Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]kbfx installieren

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Move
Hacker
Hacker
Beiträge: 347
Registriert: 24. Aug 2008, 11:26

[gelöst]kbfx installieren

Beitrag von Move »

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und auch noch nicht sehr lange open suse nutzer also belästige ich euch geich mal mit einem Problem ;)

Ich möchte kbfx installieren um einen anderen Style auf meinem Laptop rauf zu tun. Irgendwie schaff ich es aber nicht zu installieren.
In dem "Install" doc von kbfx steht das so drin:
1. Requirements :
=================

- Cmake ( http://www.cmake.org ) - min. version 2.4.2
- KDE3 and Qt3 sources - header files/devel packages
- Strigi ( http://strigi.sf.net ) - header files/devel packages needed too
(optional package)



2. Compilation Instructions :
=============================

2.1. Unpack the sources of KBFX with (x.y.z-XXXXXXXX represents the version of
the KBFX package, for example : 0.4.9.3-20070117):

> tar xjvf kbfx-x.y.z-XXXXXXXX.tar.bz2

2.2. Change into the new directory:

> cd kbfx-x.y.z-XXXXXXXX/

2.3. Start the configuration and the compilation using the command:

> ./build.sh

Note for Mandriva < 2007 users:
===============================
The build script (by default) enables the use of "menudrake"
instead of "kmenuedit". If you want to prevent this behavior then
pass ONE of these options to the build script:
"--menudrake-off" OR "-m"

Notes for other building options:
=================================
"--prefix" OR "-p" to install KBFX in a different than the default folder
(default is KDE install folder) for example:
> ./build.sh -p /home/user
"--strigi" OR "-s" to enable Strigi support in KBFX
(default is no Strigi support)
"--kde4" OR "-k" to build KBFX for KDE4
(default is for KDE3)
"--verbose" OR "-v" to make the build script give more verbose information
"--nocheck" OR "-n" to make the build script not to check if an old KBFX
version is installed (default is to check)
Hab Cmake, qt3 und strigi über yast installiert, kann aber schon sein dass ich da was nicht ganz verstanden hab und was vergessen hab zu installieren, wenn ich über die Konsole dann installieren will (entpackt hab ich schon) sieht das ganze so aus:

Code: Alles auswählen

linux-rli2:/home/move/Desktop # cd kbfx-0.4.9.3.1
linux-rli2:/home/move/Desktop/kbfx-0.4.9.3.1 # ./build.sh

 Usage:
         build.sh        [(-v|--verbose) Be verbose when compiling (default: no)]
                         [(-u|--uninstall) Uninstall KBFX (default: no)]
                         [(-p|--prefix) Install prefix (default: KDE prefix)]
                         [(-s|--strigi) Compile strigi search plugin (default: no)]
                         [(-m|-menudrake-off) Don't use menudrake in Mandriva (default: auto)]
                         [(-k|--kde4) Compile for KDE4 (default: no)]
                         [(-n|--nocheck) Do not check for old KBFX versions (default: check)]


 Directory 'build' exists! Using it...
 If 'build.sh' fails, try removing the directory 'build' and run 'build.sh' again!

 Doing CMake configure...
-DCMAKE_INSTALL_PREFIX:PATH=/opt/kde3
-- Check size of void*
-- Check size of void* - done
-- Strigi support is: OFF!
-- Will use 'kmenuedit'!
-- Building for KDE3
-- Didn't find KDE3 headers
-- Didn't find KDE3 core library
-- Didn't find the KDE3 dcopidl preprocessor
-- Didn't find the KDE3 dcopidl2cpp preprocessor
-- Found KDE3 kconfig_compiler preprocessor: /opt/kde3/bin/kconfig_compiler
CMake Error: Could NOT find everything required for compiling KDE 3 programs
-- Configuring done

 ERROR doing CMake configure...
Ich kenne mich mit Linux noch nicht so gut aus, was mach ich da falsch??
Ich nutze KDE als Benutzeroberfläche
Zuletzt geändert von Move am 24. Aug 2008, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
Move
Hacker
Hacker
Beiträge: 347
Registriert: 24. Aug 2008, 11:26

Re: kbfx installieren

Beitrag von Move »

Das Problem wurde durch einen neustart gelöst, ich danke allen die sich die mühe gemacht haben meinen Post durch zu lesen
Benutzer 42358 gelöscht

Re: [gelöst]kbfx installieren

Beitrag von Benutzer 42358 gelöscht »

Hi,

was heisst das jetzt? Ich blicke grade nicht durch. Ist ja auch noch viel zu früh... ;) Hast du kbfx jetzt installiert?

Cu
Move
Hacker
Hacker
Beiträge: 347
Registriert: 24. Aug 2008, 11:26

Re: [gelöst]kbfx installieren

Beitrag von Move »

Ja, ich hatte ein Problem mit Cmake, hab da dann eine ältere Version installiert, kbfx installiert und dann neu gestartet, und dann funzte kbfx
Antworten