Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] HP compaq 6715s und Wlan

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Stephan1965
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 24. Okt 2005, 12:49
Wohnort: Troisdorf

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Stephan1965 »

Hallo,
ich habe auch mal das neue Skript laufen lassen:

Code: Alles auswählen

collectNWData.sh V0.6.1.1-1
--- Welcher Netzwerkverbindungtyp soll getestet werden?
--- (2) Kabellose Verbindung (WLAN)
--- Welche Netzwerktopologie liegt vor?
--- (1) WLAN access point <---> LinuxClient
--- Auf welchem Rechner wird das Script ausgeführt?
--- (1) LinuxClient

!!! CND0300E: Keinen dhcp Server am Interface wlan0 gefunden
--- 1 Fehler gefunden.
--- Gehe zu http://www.linux-tips-and-tricks.de/CND um detailiertere Hinweise zu den Fehlermeldungen/Warnungen zu bekommen und wie die Fehler beseitigt werden könnenF.

==================================================================================================================
==================================================================================================================
*** uname
Linux limobi 2.6.25.11-0.1-default #1 SMP 2008-07-13 20:48:28 +0200 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
==================================================================================================================
*** SuSE release
openSUSE 11.0 (X86-64)
VERSION = 11.0
==================================================================================================================
*** /etc/resolv
==================================================================================================================
*** /etc/hosts
127.0.0.1       localhost
127.0.0.2       limobi.scheve.heim limobi
==================================================================================================================
*** route
Kernel IP Routentabelle
Ziel            Router          Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
127.0.0.0       0.0.0.0         255.0.0.0       U     0      0        0 lo
==================================================================================================================
*** arp
==================================================================================================================
*** ifconfig
eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:4B:66:2A:B1  
          inet6 Adresse: fe80::21a:4bff:fe66:2ab1/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
          UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:2783 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:1860 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:3506344 (3.3 Mb)  TX bytes:247134 (241.3 Kb)
          Interrupt:10 
lo        Link encap:Lokale Schleife  
          inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
          inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
          RX packets:70 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:70 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0 
          RX bytes:4768 (4.6 Kb)  TX bytes:4768 (4.6 Kb)
wlan0     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:73:8B:F5:BD  
          inet6 Adresse: fe80::21a:73ff:fe8b:f5bd/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
          UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:2 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:208 (208.0 b)
wmaster0  Link encap:UNSPEC  Hardware Adresse 00-1A-73-8B-F5-BD-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00  
          UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)
==================================================================================================================
*** ping tests
connect: Network is unreachable
Ping of 195.135.220.3 failed
ping: unknown host www.suse.de
Ping of www.suse.de failed
==================================================================================================================
*** PCI devices
10:00.0 Ethernet controller [0200]: Broadcom Corporation NetLink BCM5906M Fast Ethernet PCI Express [14e4:1713] (rev 02)
30:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4312 802.11a/b/g [14e4:4312] (rev 02)
==================================================================================================================
*** USB devices
Bus 006 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 003 Device 002: ID 046d:c03e Logitech, Inc. Premium Optical Wheel Mouse
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
==================================================================================================================
*** List of loaded modules
| af_packet               | ahci                    | arc4                    | b43                      |
| binfmt_misc             | cdrom                   | cfg80211                | crypto_blkcipher         |
| dm_mod                  | dock                    | ecb                     | edd                      |
| ehci_hcd                | ext3                    | ff_memless              | fglrx                    |
| firmware_class          | fuse                    | hid                     | i2c_core                 |
| i2c_piix4               | input_polldev           | ipv6                    | jbd                      |
| joydev                  | k8temp                  | led_class               | libata                   |
| loop                    | mac80211                | mbcache                 | ohci_hcd                 |
| pata_atiixp             | pci_hotplug             | pcmcia                  | pcmcia_core              |
| rfkill                  | rfkill_input            | rsrc_nonstatic          | scsi_mod                 |
| sd_mod                  | serio_raw               | sg                      | shpchp                   |
| snd                     | snd_hda_intel           | snd_hwdep               | snd_mixer_oss            |
| snd_page_alloc          | snd_pcm                 | snd_pcm_oss             | snd_seq                  |
| snd_seq_device          | snd_timer               | soundcore               | sr_mod                   |
| ssb                     | tg3                     | usbcore                 | usbhid                   |
| yenta_socket            |
==================================================================================================================
*** cat /etc/sysconfig/network/ifcfg-[earwd]* | egrep -v ".*=''"
==================================================================================================================
*** iwconfig
lo        no wireless extensions.
eth0      no wireless extensions.
wmaster0  no wireless extensions.
wlan0     IEEE 802.11g  ESSID:"swlan"  
          Mode:Managed  Frequency:2.412 GHz  Access Point: 00:12:BF:CF:92:21   
          Tx-Power=27 dBm   
          Retry min limit:7   RTS thr:off   Fragment thr=2352 B   
          Encryption key:off
          Link Quality:0  Signal level:0  Noise level:0
          Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
          Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0
==================================================================================================================
*** grep -i radio /var/log/boot.msg | tail -n 5
==================================================================================================================
*** dmesg | grep -i radio | tail -n 5
Registered led device: b43-phy0::radio
==================================================================================================================
*** grep -i firmware /var/log/messages* | tail -n 5
Aug 20 18:03:23 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Aug 20 21:04:27 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Aug 21 08:16:11 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Aug 21 09:51:10 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Aug 21 15:11:47 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
==================================================================================================================
*** ls -ls /lib/firmware
insgesamt 64
4 -rw-r--r-- 1 root root  137  6. Jun 23:59 3CCFEM556.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  134  6. Jun 23:59 3CXEM556.cis
4 drwxr-x--- 2 root root 4096 18. Aug 10:59 b43
4 drwxr-xr-x 2 root root 4096 18. Aug 10:59 b43legacy
4 -rw-r--r-- 1 root root  109  6. Jun 23:59 COMpad2.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   76  6. Jun 23:59 COMpad4.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  136  6. Jun 23:59 DP83903.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   53  6. Jun 23:59 E-CARD.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  253  6. Jun 23:59 LA-PCM.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  107  6. Jun 23:59 MT5634ZLX.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   54  6. Jun 23:59 NE2K.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  210  6. Jun 23:59 PCMLM28.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   68  6. Jun 23:59 PE-200.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   74  6. Jun 23:59 PE520.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   86  6. Jun 23:59 RS-COM-2P.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   85  6. Jun 23:59 tamarack.cis
==================================================================================================================
*** ndiswrapper -l
No ndiswrapper found
==================================================================================================================
*** Active processes
wpa_supplicant:YES knetworkmanager:YES nm-applet:NO
==================================================================================================================
*** grep NETWORKMANAGER /etc/sysconfig/network/config
NETWORKMANAGER="yes"
==================================================================================================================
*** grep -i persistent /etc/sysconfig/network/config
==================================================================================================================
*** grep 'eth|ath|wlan|ra' /etc/udev/rules.d/*net_persistent* /etc/udev/rules.d/70-persistent-net
/usr/bin/egrep: /etc/udev/rules.d/*net_persistent*: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules:SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:1a:73:8b:f5:bd", ATTR{type}=="1", KERNEL=="wlan*", NAME="wlan0"
/etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules:SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:1a:4b:66:2a:b1", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth0"
==================================================================================================================
*** grep -r 'eth[0-10]|ath[0-10]|wlan[0-10]|ra[0-10]' /etc/modprobe.*
/etc/modprobe.conf:install eth0             /bin/true
/etc/modprobe.conf:install eth1             /bin/true
==================================================================================================================
*** tail /var/log/messages*
Aug 21 15:11:47 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Aug 21 15:11:48 limobi kernel: NET: Registered protocol family 10
Aug 21 15:11:48 limobi kernel: tg3: eth0: Link is up at 100 Mbps, full duplex.
Aug 21 15:11:48 limobi kernel: tg3: eth0: Flow control is on for TX and on for RX.
Aug 21 15:11:48 limobi powersaved[2100]: WARNING (CpufreqManagement:52) No capability cpufreq_control
---------------------------------------------------------------------------
==================================================================================================================
*** iwlist scanning
                    ESSID:""
                    Channel:1
                    Quality=50/100  Signal level=-76 dBm  Noise level=-68 dBm
                    Encryption key:off
                    ESSID:"BeKaFra"
                    Channel:6
                    Quality=71/100  Signal level=-55 dBm  Noise level=-68 dBm
                    Encryption key:on
                    IE: WPA Version 1
                    IE: IEEE 802.11i/WPA2 Version 1
                    ESSID:"FRITZ!Box Fon WLAN 7141"
                    Channel:6
                    Quality=48/100  Signal level=-77 dBm  Noise level=-68 dBm
                    Encryption key:on
                    IE: WPA Version 1
                    ESSID:"Bramenkamp"
                    Channel:6
                    Quality=46/100  Signal level=-79 dBm  Noise level=-68 dBm
                    Encryption key:on
                    IE: WPA Version 1
                    ESSID:"swlan"
                    Channel:8
                    Quality=85/100  Signal level=-61 dBm  Noise level=-68 dBm
                    Encryption key:on
                    IE: IEEE 802.11i/WPA2 Version 1
==================================================================================================================
*** NWEliza states
IF:eth0  IP: IM:1
IF:wlan0  IP: IM:2
DI:2 dI:1 NIC:1 cNiC:2:1 NI:2 cNI:2 NDIS:0 NIWL:0 KM:0 AP:1 

Soll ich noch irgendwas ausprobieren?
Ich könnte mir einen Router mit integriertem wlan leihen und damit mein Netz testen??

Gruß,
Stephan
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Grothesk »

Im Grunde passt das alles.
Versuch mal ein

Code: Alles auswählen

dhclient wlan0
wenn du mit dem AP verbunden bist.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Stephan1965
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 24. Okt 2005, 12:49
Wohnort: Troisdorf

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Stephan1965 »

Hallo Grothesk,
hier die Konsolenausgabe:

Code: Alles auswählen

limobi:/home/stephan # iwconfig
lo        no wireless extensions.

eth0      no wireless extensions.

wmaster0  no wireless extensions.

wlan0     IEEE 802.11g  ESSID:"swlan"
          Mode:Managed  Frequency:2.412 GHz  Access Point: 00:12:BF:CF:92:21
          Tx-Power=27 dBm
          Retry min limit:7   RTS thr:off   Fragment thr=2352 B
          Encryption key:off
          Link Quality:0  Signal level:0  Noise level:0
          Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
          Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0

limobi:/home/stephan # dhclient wlan0
Internet Systems Consortium DHCP Client V3.0.6
Copyright 2004-2007 Internet Systems Consortium.
All rights reserved.
For info, please visit http://www.isc.org/sw/dhcp/

wmaster0: unknown hardware address type 801
wmaster0: unknown hardware address type 801
Listening on LPF/wlan0/00:1a:73:8b:f5:bd
Sending on   LPF/wlan0/00:1a:73:8b:f5:bd
Sending on   Socket/fallback
DHCPDISCOVER on wlan0 to 255.255.255.255 port 67 interval 2
DHCPDISCOVER on wlan0 to 255.255.255.255 port 67 interval 4
DHCPDISCOVER on wlan0 to 255.255.255.255 port 67 interval 8
DHCPDISCOVER on wlan0 to 255.255.255.255 port 67 interval 21
DHCPDISCOVER on wlan0 to 255.255.255.255 port 67 interval 12
DHCPDISCOVER on wlan0 to 255.255.255.255 port 67 interval 12
DHCPDISCOVER on wlan0 to 255.255.255.255 port 67 interval 2
No DHCPOFFERS received.
No working leases in persistent database - sleeping.
limobi:/home/stephan #
Gruß,
Stephan
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Grothesk »

Du erreichst keinen DHCP-Server.

Wo hast du eigentlich den Key für die Verschlüsselung gelassen/eingegeben? Denn:

Code: Alles auswählen

          Encryption key:off
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Stephan1965
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 24. Okt 2005, 12:49
Wohnort: Troisdorf

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Stephan1965 »

Hallo Grothesk,
was kann ich machen?

Gruß,
Stephan
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Grothesk »

Keine Ahnung. Den WLAN-Key mal eingeben.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Stephan1965
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 24. Okt 2005, 12:49
Wohnort: Troisdorf

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Stephan1965 »

Hallo Grothesk,
also, ich klicke mit der rechten Maustaste auf den Knetworkmanager im system tray, gehe dann auf "Bearbeite Verbindungen". Dort nehme ich mir die eingerichtete Verbindung swlan (Typ 802-11-wireless) und bearbeite sie.
[ot: ob ich sie bearbeite oder lösche und eine neue "swlan" einrchte ist egal. otEnde]
- Auf der dann kommenden Seite gebe ich die ESSD "swlan" ein. Dann geht es "Weiter".
- Dort gebe ich dann das Paßwort ein; oben steht noch WPA Personal sowie der Button "Experteneinstellungen". An den obengenannten Buttons ändere ich nichts. Dann geht es wieder "Weiter".
- Die manuelle Konfiguration habe ich nicht ausgewählt. Dann geht es wieder "Weiter".
- Dann wird nochmal die ESSID "swlan" angegeben. Und eine Box"Selbsverbinden". Diese habe ich nicht angeklickt. Weiter geht es mit "Verbinden & Speichern"

Dann wird versucht zu verbinden. Und dann ist der Knetworkmanager-Button wieder gegraut und der wlan0-Status ist wieder bei "Getrennt". :-(

Gruß,
Stephan
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Grothesk »

Warum so umständlich?
Das Netz wird doch eh angezeigt. Einfach anklicken, Schlüssel eingeben, fertig.
Da wird außer dem Schlüssel nichts von Hand eingegeben (Wenn der AP/Router denn richtig eingestellt ist).
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Stephan1965
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 24. Okt 2005, 12:49
Wohnort: Troisdorf

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Stephan1965 »

Also, der Knetworkmanager ist gegraut. Ein Linksklick darauf und es erscheint ein Auswahlmenü. Unter wlan0 finde ich den Eintag "swlan (RSN)". Wenn ich auf diesen klicke, wird versucht, eine Verbindung aufzubauen. Das klappt aber nicht. Ich kann auch kein Paßwort eingeben.

Ich habe jetzt mal im AP das ESSID umbenannt in swlantest. Dann habe ich nur auf neue Verbindung geklickt. Er hat sich wieder versucht zu verbinden, aber ein Paßwort wurde nicht abgefragt.
Gruß,
Stephan
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Grothesk »

Keine Ahnung was da falsch läuft.
Jedenfalls klickt man normalerweise das Netz im Networkmanager nur an und es kommt die Frage nach dem entsprechenden Passwort (beim ersten Verbinden) oder u. U. die Frage nach dem Schlüssel für kwalletmanager (Falls das wallet nicht ohnehin schon offen ist).
Wenn das bei dir nicht so läuft, dann ist da irgendwas im Router/AP 'krumm'.
Mal mit einer anderen Verschlüsselung probiert? WPA2 AES z. B.?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
prinzunix
Hacker
Hacker
Beiträge: 520
Registriert: 19. Sep 2005, 11:05
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von prinzunix »

Grothesk hat geschrieben:Warum denn am AP?
Ich hätte ja den anderen ausgeschaltet und dem im AP beibehalten.
Der DHCP gehört auch nicht auf den Router, sondern auf den lokalen Linux-Server, der auch den DNS für das lokale Netz miemt. Und wenn es keinen gibt, dann schon lieber auf den Router. Dann kann man den AP auf DHCP-Client stellen und ihn einfach einpacken und in ein anderes Netz hängen und braucht nichts mehr am AP einzustellen, wenn das Netz einen DHCP hat.
Der Trend geht klar zum Siebtrechner. 64 Bit für alle!
Greets to linux-club.de powercrunchers!
Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4326
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von framp »

SUSEDJAlex hat geschrieben:@framp:

aha das kommt daher dass ich im etc/sysconfig/network den Eintrag "bootproto=dhcp" drin habe. Komisch ist nur dass mein WLAN nicht an ist, trotzdem die Meldung kommt. Selbst wenn der WLAN aktiviert ist, kommt die Fehlermeldung auch.

LG SUSEDJAlex
SUSEDJAlex hat mir freundlicherweise den Output zugeschickt. Die Meldung CND0300E wird fälschlicherweise bei WLAN Karten ausgegeben wenn sie keine Verbindung haben und ist falsch :ops: . Sie ist jetzt auskommentiert und erscheint nicht mehr. Sorry für die Irritationen.

Vielen Dank an SUSEDJAlex für das Bemerken des Fehlers und der Hilfe ihn zu finden bzw zu fixen.
Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 863
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von SUSEDJAlex »

Keine Ursache,

morgen werde ich aber sicherheitshalber mit einem anderen WLAN-Stick die gleiche Prozedur durchziehen. Der andere Stick hat den Chip ZyDAS 1211 und auf den Output bin ich sowieso neugierig.

Bis dann euer SUSEDJAlex
openSUSE LEAP 15.0 mit Plasma 5.13 / arch linux mit Kernel 4.14.67-1-lts und XFCE4
Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 863
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: HP compaq 6715s und Wlan (Nachtrag)

Beitrag von SUSEDJAlex »

So da bin ich wieddä.

Die gleiche Prozedur mit dem Zydas-Chip durchgeführt. Ohne Verbindung ins Netz kommt auch der selbe Fehler.
Mir fiel auch auf, dass im Abschnitt

Code: Alles auswählen

-------------------------------------
*** /etc/resolv

-------------------------------------
der Eintrag nameserver komplett fehlt. Der Grund liegt darin, dass der KNetworkmanager diese Einträge in /etc/resolv selbst generiert. Dadurch kann der Script auch diesen Nameserver nicht finden.

Ich hoffe, dass meine Informationen euch weiterhelfen wird bzw. könnt.

LG SUSEDJAlex
openSUSE LEAP 15.0 mit Plasma 5.13 / arch linux mit Kernel 4.14.67-1-lts und XFCE4
Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 863
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von SUSEDJAlex »

Hier zum Vergleichen: (beide mit AVM Fritz USB-Stick getestet)

bin im Netz:
http://phpfi.com/346326

bin nicht im Netz:
http://phpfi.com/346327

Bis denne Euer SUSEDJAlex
openSUSE LEAP 15.0 mit Plasma 5.13 / arch linux mit Kernel 4.14.67-1-lts und XFCE4
Benutzeravatar
framp
Moderator
Moderator
Beiträge: 4326
Registriert: 6. Jun 2004, 20:57
Wohnort: bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: HP compaq 6715s und Wlan (Nachtrag)

Beitrag von framp »

SUSEDJAlex hat geschrieben:So da bin ich wieddä.

Die gleiche Prozedur mit dem Zydas-Chip durchgeführt. Ohne Verbindung ins Netz kommt auch der selbe Fehler.
Du hast collectNWData.sh V0.6.1.1-1 benutzt. Der Fix ist aber erst in collectNWData.sh V0.6.1.1-2 drin :roll:
Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 863
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: HP compaq 6715s und Wlan (Nachtrag)

Beitrag von SUSEDJAlex »

framp hat geschrieben:
SUSEDJAlex hat geschrieben:So da bin ich wieddä.

Die gleiche Prozedur mit dem Zydas-Chip durchgeführt. Ohne Verbindung ins Netz kommt auch der selbe Fehler.
Du hast collectNWData.sh V0.6.1.1-1 benutzt. Der Fix ist aber erst in collectNWData.sh V0.6.1.1-2 drin :roll:
Das hatte ich so mit Absicht gemacht, wusste aber nicht dass du schon fleißig warst...3 Bienchen für dich :D

nun werde ich das mal das neueste vom NEUEN durcharbeiten.

Schönen Abend wünscht euch SUSEDJAlex
openSUSE LEAP 15.0 mit Plasma 5.13 / arch linux mit Kernel 4.14.67-1-lts und XFCE4
Stephan1965
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 24. Okt 2005, 12:49
Wohnort: Troisdorf

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Stephan1965 »

Hallo,
nachdem ich jetzt fast einen ganzen Tag keinen Internetzugang hatte (anscheinend ein Providerproblem), wollte ich Euch nur mitteilen, daß ich jetzt ca. 20 Sekunden Verbindung zu meinem Netzwerk hatte. Ich konnte meinen Fileserver anpingen, danach ist dann aber nach der 9.ten ping-Meldung die Verbindung wieder zusammengebrochen. Danach konnte ich die Verbindung nicht wieder herstellen.
Was aber interessant ist: Ich hatte dann mal versucht, neu zu verbinden und hatte gleichzeitig Yast offen (Netzkartenkonfiguration). Ich habe dort zwar die beiden Netzkarten nicht konfiguriert, ich konnte aber in dieser Zeit dann nochmal eine (Kurzzeit-)Verbindung herstellen. Dies habe ich dreimal probiert, zweimal hat es geklappt. Ich vermute daher ganz stark, daß es sich um ein Softwareproblem des knetzwerkmangers handelt. Vielleicht auch zusammenhängend mit meiner Hardwarekonfiguration (AMD 64 Sempron, Broadcom Wlan 4312, 64 bit openSuse 11.0 oder was auch immer...).
Gerade kam ein Update des Knetworkmanagers. Obwohl ich nicht daran glaube, daß es mein Problem lösen wird...

Gruß,
Stephan
Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 863
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von SUSEDJAlex »

@Stephan1965:

Verstehe mich bitte nicht falsch, aber so wie es aussieht macht der 64-bit opensuse einige Probleme.
Es ist auch nicht verkehrt, wenn man auf einem 64-bit-Rechner die 32-bit Version von opensuse draufzuspielen.....

Vielleicht löst sich dann das Problem ganz von alleine....

LG SUSEDJAlex
openSUSE LEAP 15.0 mit Plasma 5.13 / arch linux mit Kernel 4.14.67-1-lts und XFCE4
Stephan1965
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 24. Okt 2005, 12:49
Wohnort: Troisdorf

Re: HP compaq 6715s und Wlan

Beitrag von Stephan1965 »

Hallo,
also habe ich jetzt nach tagelangem Download die 32 bit-Version heruntergeladen und installiert. Spontan hat die Verbindung per wlan aber trotzdem nicht geklappt. Schade. Auch unter 32 bit funktioniert übrigens APCI bei diesem Laptop nicht. Nachfolgend mal die jetzt aktuellen Infos:

Code: Alles auswählen

collectNWData.sh V0.6.1.3
--- Welcher Netzwerkverbindungtyp soll getestet werden?
--- (2) Kabellose Verbindung (WLAN)
--- Welche Netzwerktopologie liegt vor?
--- (1) WLAN access point <---> LinuxClient
--- Auf welchem Rechner wird das Script ausgeführt?
--- (1) LinuxClient

--- Keine offensichtlichen Konfigurationsfehler/-warnungen gefunden. Die Datei %1 oder aber einen Link zu phpfi.com, wo vorher die Datei hochgeladen wurde, im bevorzugten Linux Forum posten.
==================================================================================================================
==================================================================================================================
*** uname
Linux limobi 2.6.25.11-0.1-pae #1 SMP 2008-07-13 20:48:28 +0200 i686 athlon i386 GNU/Linux
==================================================================================================================
*** SuSE release
openSUSE 11.0 (i586)
VERSION = 11.0
==================================================================================================================
*** /etc/resolv
==================================================================================================================
*** /etc/hosts
127.0.0.1       localhost
127.0.0.2       limobi.scheve.heim limobi
==================================================================================================================
*** route
Kernel IP Routentabelle
Ziel            Router          Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
127.0.0.0       0.0.0.0         255.0.0.0       U     0      0        0 lo
==================================================================================================================
*** arp
==================================================================================================================
*** ifconfig
eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:4B:66:2A:B1  
          inet6 Adresse: fe80::21a:4bff:fe66:2ab1/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
          UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:2 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:128 (128.0 b)  TX bytes:492 (492.0 b)
          Interrupt:10 
lo        Link encap:Lokale Schleife  
          inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
          inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
          RX packets:672 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:672 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:0 
          RX bytes:49980 (48.8 Kb)  TX bytes:49980 (48.8 Kb)
wlan0     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:73:8B:F5:BD  
          UP BROADCAST MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:2 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:208 (208.0 b)
wmaster0  Link encap:UNSPEC  Hardware Adresse 00-1A-73-8B-F5-BD-00-00-00-00-00-00-00-00-00-00  
          UP BROADCAST RUNNING MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 Sendewarteschlangenlänge:1000 
          RX bytes:0 (0.0 b)  TX bytes:0 (0.0 b)
==================================================================================================================
*** ping tests
connect: Network is unreachable
Ping of 195.135.220.3 failed
ping: unknown host www.suse.de
Ping of www.suse.de failed
==================================================================================================================
*** PCI devices
10:00.0 Ethernet controller [0200]: Broadcom Corporation NetLink BCM5906M Fast Ethernet PCI Express [14e4:1713] (rev 02)
30:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4312 802.11a/b/g [14e4:4312] (rev 02)
==================================================================================================================
*** USB devices
Bus 006 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 003 Device 002: ID 046d:c03e Logitech, Inc. Premium Optical Wheel Mouse
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
==================================================================================================================
*** List of loaded modules
| af_packet               | agpgart                 | ahci                    | arc4                     |
| ati_agp                 | b43                     | binfmt_misc             | cdrom                    |
| cfg80211                | crypto_blkcipher        | dm_mod                  | dock                     |
| ecb                     | edd                     | ehci_hcd                | ext3                     |
| ff_memless              | fglrx                   | firmware_class          | fuse                     |
| hid                     | i2c_core                | i2c_piix4               | input_polldev            |
| ip6table_filter         | ip6table_mangle         | ip6_tables              | ip6t_LOG                 |
| ip6t_REJECT             | iptable_filter          | iptable_mangle          | iptable_nat              |
| ip_tables               | ipt_LOG                 | ipt_REJECT              | ipv6                     |
| jbd                     | joydev                  | k8temp                  | led_class                |
| libata                  | loop                    | mac80211                | mbcache                  |
| nf_conntrack            | nf_conntrack_ipv4       | nf_conntrack_ipv6       | nf_conntrack_netbios_ns  |
| nf_nat                  | ohci_hcd                | pata_atiixp             | pci_hotplug              |
| pcmcia                  | pcmcia_core             | rfkill                  | rfkill_input             |
| rsrc_nonstatic          | rtc_cmos                | rtc_core                | rtc_lib                  |
| scsi_mod                | sd_mod                  | serio_raw               | sg                       |
| shpchp                  | snd                     | snd_hda_intel           | snd_hwdep                |
| snd_mixer_oss           | snd_page_alloc          | snd_pcm                 | snd_pcm_oss              |
| snd_seq                 | snd_seq_device          | snd_timer               | soundcore                |
| sr_mod                  | ssb                     | tg3                     | usbcore                  |
| usbhid                  | x_tables                | xt_limit                | xt_pkttype               |
| xt_state                | xt_tcpudp               | yenta_socket            |
==================================================================================================================
*** cat /etc/sysconfig/network/ifcfg-[earwd]* | egrep -v ".*=''"
==================================================================================================================
*** iwconfig
lo        no wireless extensions.
eth0      no wireless extensions.
wmaster0  no wireless extensions.
wlan0     IEEE 802.11g  ESSID:""  
          Mode:Managed  Frequency:2.417 GHz  Access Point: 00:12:BF:CF:92:21   
          Tx-Power=27 dBm   
          Retry min limit:7   RTS thr:off   Fragment thr=2352 B   
          Encryption key:off
          Link Quality:0  Signal level:0  Noise level:0
          Rx invalid nwid:0  Rx invalid crypt:0  Rx invalid frag:0
          Tx excessive retries:0  Invalid misc:0   Missed beacon:0
==================================================================================================================
*** grep -i radio /var/log/boot.msg | tail -n 5
==================================================================================================================
*** dmesg | grep -i radio | tail -n 5
Registered led device: b43-phy0::radio
Registered led device: b43-phy0::radio
==================================================================================================================
*** grep -i firmware /var/log/messages* | tail -n 5
Sep  1 14:57:26 linux-iv9n kernel: b43-phy0 ERROR: You must go to http://linuxwireless.org/en/users/Drivers/b43#devicefirmware and download the latest firmware (version 4).
Sep  1 16:14:41 linux-iv9n kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Sep  1 16:18:55 linux-iv9n kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Sep  3 18:17:46 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Sep  3 19:52:12 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
==================================================================================================================
*** ls -ls /lib/firmware
insgesamt 64
4 -rw-r--r-- 1 root root  137  6. Jun 22:55 3CCFEM556.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  134  6. Jun 22:55 3CXEM556.cis
4 drwxr-x--- 2 root root 4096  1. Sep 15:04 b43
4 drwxr-x--- 2 root root 4096  1. Sep 15:04 b43legacy
4 -rw-r--r-- 1 root root  109  6. Jun 22:55 COMpad2.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   76  6. Jun 22:55 COMpad4.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  136  6. Jun 22:55 DP83903.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   53  6. Jun 22:55 E-CARD.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  253  6. Jun 22:55 LA-PCM.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  107  6. Jun 22:55 MT5634ZLX.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   54  6. Jun 22:55 NE2K.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root  210  6. Jun 22:55 PCMLM28.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   68  6. Jun 22:55 PE-200.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   74  6. Jun 22:55 PE520.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   86  6. Jun 22:55 RS-COM-2P.cis
4 -rw-r--r-- 1 root root   85  6. Jun 22:55 tamarack.cis
==================================================================================================================
*** ndiswrapper -l
No ndiswrapper found
==================================================================================================================
*** Active processes
wpa_supplicant:YES knetworkmanager:YES nm-applet:NO
==================================================================================================================
*** grep NETWORKMANAGER /etc/sysconfig/network/config
NETWORKMANAGER="yes"
==================================================================================================================
*** grep -i persistent /etc/sysconfig/network/config
==================================================================================================================
*** grep 'eth|ath|wlan|ra' /etc/udev/rules.d/*net_persistent* /etc/udev/rules.d/70-persistent-net
/usr/bin/egrep: /etc/udev/rules.d/*net_persistent*: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
/etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules:SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:1a:73:8b:f5:bd", ATTR{type}=="1", KERNEL=="wlan*", NAME="wlan0"
/etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules:SUBSYSTEM=="net", ACTION=="add", DRIVERS=="?*", ATTR{address}=="00:1a:4b:66:2a:b1", ATTR{type}=="1", KERNEL=="eth*", NAME="eth0"
==================================================================================================================
*** grep -r 'eth[0-10]|ath[0-10]|wlan[0-10]|ra[0-10]' /etc/modprobe.*
/etc/modprobe.conf:install eth0             /bin/true
/etc/modprobe.conf:install eth1             /bin/true
==================================================================================================================
*** tail -n 300 /var/log/messages* | grep -i -A 5 'firmware'
Sep  3 18:17:46 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Sep  3 18:17:46 limobi powersaved[2278]: ERROR (run:86) Cannot access acpi/apm event file
Sep  3 18:17:46 limobi kernel: tg3: eth0: Link is up at 100 Mbps, full duplex.
Sep  3 18:17:46 limobi kernel: tg3: eth0: Flow control is on for TX and on for RX.
Sep  3 18:17:48 limobi kernel: [fglrx] GART Table is not in FRAME_BUFFER range 
---------------------------------------------------------------------------
Sep  3 19:52:12 limobi kernel: b43-phy0: Loading firmware version 410.2160 (2007-05-26 15:32:10)
Sep  3 19:52:13 limobi kernel: tg3: eth0: Link is up at 100 Mbps, full duplex.
Sep  3 19:52:13 limobi kernel: tg3: eth0: Flow control is on for TX and on for RX.
Sep  3 19:52:14 limobi kernel: Registered led device: b43-phy0::tx
Sep  3 19:52:14 limobi kernel: Registered led device: b43-phy0::rx
---------------------------------------------------------------------------
==================================================================================================================
*** iwlist scanning
                    ESSID:""
                    Channel:2
                    Quality=50/100  Signal level=-76 dBm  Noise level=-66 dBm
                    Encryption key:off
                    ESSID:"BeKaFra"
                    Channel:6
                    Quality=70/100  Signal level=-57 dBm  Noise level=-66 dBm
                    Encryption key:on
                    IE: WPA Version 1
                    IE: IEEE 802.11i/WPA2 Version 1
                    ESSID:"Diggler"
                    Channel:1
                    Quality=48/100  Signal level=-77 dBm  Noise level=-66 dBm
                    Encryption key:on
                    ESSID:""
                    Channel:6
                    Quality=43/100  Signal level=-82 dBm  Noise level=-66 dBm
                    Encryption key:on
                    IE: WPA Version 1
                    IE: IEEE 802.11i/WPA2 Version 1
                    ESSID:"stestweb2"
                    Channel:6
                    Quality=95/100  Signal level=-54 dBm  Noise level=-66 dBm
                    Encryption key:on
                    IE: IEEE 802.11i/WPA2 Version 1
                    ESSID:"DSLWLANModem200"
                    Channel:6
                    Quality=45/100  Signal level=-81 dBm  Noise level=-66 dBm
                    Encryption key:on
                    IE: WPA Version 1
==================================================================================================================
*** NWEliza states
IF:eth0  IP: IM:1
IF:wlan0  IP: IM:2
DI:2 dI:1 NIC:1 cNiC:2:1 NI:2 cNI:2 DHCP:2 NIW:wlan0-0 NDIS:0 NIWL:0 KM:0 AP:1 
Gibt dies neue Erkenntnisse? Ich hätte so gerne die wlan-Verbindung. Naja.

Grup,
Stephan
Antworten