Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
sphings
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jun 2004, 13:27

Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von sphings »

Hallo,

immer wen nich den FF so abwürge und ihn wieder starte kommt diese meldung vom sitzung wiederherstellen.
Ich möchte aber das er immer eine neue Sitzung erstellt.
Geht das irgendwie?

Gruß

sphings
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von whois »

Du willst die Hilfe abstellen schnell wieder in deine alte Sitzung zurück zu kommen?
Warum?
IMHO geht das nicht, jedenfalls fällt mir auf die schnelle kein Weg ein.

Sieh dir mal die Einstellungen in about:config an, aber Vorsichtig.
Benutzeravatar
panamajo
Guru
Guru
Beiträge: 2599
Registriert: 12. Feb 2005, 22:45

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von panamajo »

sphings hat geschrieben:immer wen nich den FF so abwürge und ihn wieder starte kommt diese meldung vom sitzung wiederherstellen.
In dem Dialog hat man doch auch die Wahl eine neue (leere) Sitzung zu starten, wo liegt denn da das Problem?
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von whois »

panamajo hat geschrieben:In dem Dialog hat man doch auch die Wahl eine neue (leere) Sitzung zu starten, wo liegt denn da das Problem?
Das Frage ich mich auch. ;)
Interessehalber habe ich mir die Einstellungen der Konfiguration mal angesehen.
Da gibt es nichts.
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4518
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von Jägerschlürfer »

gehe einfach her und schau mal in den Einstellungen unter Allgemein nach, was du dort bei Start angegeben hast.
Dort kann man sich eine leere Seite anzeigen lassen, oder sich auch die Fenster und Tabs der letzten Sitzung wieder anzeigen lassen.
So kannste das ganz einfach ändern.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von whois »

Jägerschlürfer hat geschrieben:So kannste das ganz einfach ändern.
..aber nicht nach einem Absturz. ;)
Die Absturz und Wiederherstellungssequenz kannst du so nicht ändern.
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4518
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von Jägerschlürfer »

whois hat geschrieben: Die Absturz und Wiederherstellungssequenz kannst du so nicht ändern.
stimmt. Aber das ist ja eigentlich auch gut so. Man sollte halt auch seinen Firefox richtig schließen.
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von whois »

Jägerschlürfer hat geschrieben:Aber das ist ja eigentlich auch gut so. Man sollte halt auch seinen Firefox richtig schließen.
Eben, so häufig können doch keine Abstürze sein.
sphings
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jun 2004, 13:27

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von sphings »

Das Problem ist,
der Rechner auf dem der FF läuft, läuft ohne Monitor und ohne sonstige Eingabegeräte ... nur nen Barcodescanner hängt dran.
Der FF startet automatisch bei systemstart und zeigt eine vordefinierte seite an.
Dann wir der rechner per cronjob zu einer definierten zeit heruntergefahren.
FF denkt dann aber es wäre abgestürzt und will die sitzung wiederherstellen.
Ohne Maus/Tastertur ist da dann nix zu machen und schon garnicht ohne Monitor ;)

Hat noch jemand eine konstruktive idee?

Gruß

sphings
Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1060
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von P6CNAT »

Hallo sphings,

interpretiere ich deine Ausführungen richtig, dass der Barcodescanner ein HTML-Formular im Firefox füllt?

Ich finde das ein bischen umständlich, ich denke mit einem kleinen Script in Perl, Python oder vielleicht sogar Unix-Shell könnte das Ziel einfacher erreicht werden.

Für dein Problem habe ich dennoch zwei Vorschläge.
1. Mit geeignetem Barcode, wenn ich mich recht erinnere ware Code39 ein Kandidat, kann man beliebige Zeichensequenzen in Striche umwandeln. Wie wäre es mit der Sequenz ALT D ALT B oder CTLR Q. Der letzte Mitarbeiter scannt die Abschaltsequenz und Firefox stoppt ganz regulär.

2. Theoretisch müsste es möglich sein die Abschaltsequenz auch mit einem Shell-Script über eine Pipe an den Firefox zu senden. Allerdings muss man dazu das Input-Device von X-Windows im allgemeinen und dem Firefox-Prozess im speziellen kennen. Wie man die ermittelt, weiss ich leider nicht.

Gruß
Georg
openSUSE Leap 15.1 64 Bit
KDE-Plasma 5.55
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D
sphings
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jun 2004, 13:27

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von sphings »

Firefox per Barcodmitzuteilen, das es sich schließen soll ist gut aber wenns wer vergisst, dann funktioniert es am nächten tag nicht.
Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1060
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von P6CNAT »

Hallo baba,

ohne Detailwissen über das Konzept ist eine Beurteilung natürlich schwierig.
... aber wenns wer vergisst, dann funktioniert es am nächten tag nicht.
Aber an deinem Einwand wird die Schwäche des Konzeptes deutlich. Wie erfolgt eigentlich die Rückmeldung von Fehlern?
Firefox wurde für die visuelle Interaktion mit dem Benutzer, nicht für automatischen bzw. blinden Betrieb ausgelegt.
Als letzter Vorschlag bleibt noch, dem Anwender einen Bildschirm zu spendieren. Dann ist die Kontrolle durch den Benutzer wieder hergestellt.

Gruß
Georg
Zuletzt geändert von P6CNAT am 21. Aug 2008, 14:29, insgesamt 1-mal geändert.
openSUSE Leap 15.1 64 Bit
KDE-Plasma 5.55
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D
Benutzeravatar
Jägerschlürfer
Moderator
Moderator
Beiträge: 4518
Registriert: 1. Jul 2005, 12:22
Wohnort: nahe Würzburg

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von Jägerschlürfer »

oder wieso wird das ganze nicht über einen anderen Browser gemacht, der nicht so eine tolle Funktion besitzt wie der Firefox?
>Linux-Club Foren FAQ< >LC-Wiki<

Know your enemy and know yourself Sun Tzu
Benutzeravatar
revealed
Guru
Guru
Beiträge: 3016
Registriert: 15. Sep 2006, 12:50

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von revealed »

warum schreibst du den barcode ned in ne Textdatei oder sowas und verarbeitest die Textdatei dann im Anschluss? ... oder gleich in ne Datenbank?

Gruß,

R
|Nb: T60 2008 43G @oS Leap 42.1 | Pc: @oS TW Core i5 4670k; 8 GB RAM; MSI Z87 G43 Gaming | MSI TF 770 GTX | 840 EVO; SX900 |The reason computer chips are so small is computers don't eat much. | systemd | Mini Tuning guide für openSUSE 13.2 |
sphings
Member
Member
Beiträge: 73
Registriert: 3. Jun 2004, 13:27

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von sphings »

P6CNAT hat geschrieben: Aber an deinem Einwand wird die Schwäche des Konzeptes deutlich. Wie erfolgt eigentlich die Rückmeldung von Fehlern?
Firefox wurde für die visuelle Interaktion mit dem Benutzer, nicht für automatischen bzw. blinden Betrieb ausgelegt.
Als letzter Vorschlag bleibt noch, dem Anwender einen Bildschirm zu spendieren. Dann ist die Kontrolle durch den Benutzer wieder hergestellt.

Der Benutzer braucht keine Interaktion.
Über den Barcode wird lediglich ein Adressetikett ausgedruck.
Entweder es kommt oder es kommt nicht.
Soweit reicht das ja.
Benutzeravatar
P6CNAT
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1060
Registriert: 24. Jul 2006, 14:26
Wohnort: Mainhausen

Re: Firefox und sitzung wiederherstellen ...

Beitrag von P6CNAT »

Hallo sphings,

so langsam lichtet sich doch der Nebel. Von einem abgewürgten Firefox sind wir auf eine richtige kleine Anwendung gekommen die in einem bestimmten Kontext steht.

Solange der Benutzer seine Etiketten kriegt, braucht er in der Tat keine Interaktion mit dem Browser. Wenn der Firefox aber regulär gestoppt werden soll, wird das Ganze löchrig.

Weitere Lösungsansätze fallen mir leider nicht ein. Wenn ich es richtig verstanden habe hat der Firefox keine weiteren Funktionen ausser als Eingabemaske für Barcode zu dienen. Dann würde ich den Browser durch ein kleines Perl-Script ersetzten.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Bemühungen.

Gruß
Georg
openSUSE Leap 15.1 64 Bit
KDE-Plasma 5.55
CPU: AMD A8-5500 mit integrierter GPU Typ AMD Radeon HD 7560D
Antworten