Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

auto-> fileencryption gesucht

Alles rund um die Systemverwaltung, die Administration und Konfiguration Eures Linuxsystems

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
da.cappo
Member
Member
Beiträge: 234
Registriert: 8. Aug 2006, 09:55
Kontaktdaten:

auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von da.cappo »

hallo,
leider muss ich hier posten, habe keinen besseren Platz gefunden.

ich suche nach einer möglichkeit eine Datei zu verschlüsseln.
ohne ein "externes" Entschlüsselungsprogramm

ich möchte auf einen Mailserver eine Datei legen, welche verschlüsset ist und welche
ich plattformunabhängig entschlüsseln kann.

Kennt jemand sowas???
Leider such ich schon lange eine Lösung, kann aber nix finden.

liebe Grüße
Martin
Zuletzt geändert von da.cappo am 5. Nov 2008, 09:59, insgesamt 2-mal geändert.
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von gropiuskalle »

PGP. :)
Benutzeravatar
da.cappo
Member
Member
Beiträge: 234
Registriert: 8. Aug 2006, 09:55
Kontaktdaten:

Re: auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von da.cappo »

Danke
sorry dass dieser thread noch "offen" war
aber ich suche ernsthaft nach einer verzeichnisverschlüsselung

und hab immer noch nix gefunden
PGP scheint mir nach allem nicht geeignet am filesystem verzeichnisse bzw dateien zu verschlüsseln

danke
werde thread als gelöst markieren
martin
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von gropiuskalle »

Wieso soll man damit keine Verzeichnisse und Dateien verschlüsseln können? PGP eignet sich nicht nur für mails. Es gibt sogar eine sehr bequeme KDE-Integration von PGP (oder genauer: GPG):

Bild
Zuletzt geändert von gropiuskalle am 31. Okt 2008, 08:43, insgesamt 1-mal geändert.
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von whois »

da.cappo hat geschrieben:PGP scheint mir nach allem nicht geeignet am filesystem verzeichnisse bzw dateien zu verschlüsseln
Sorry, das musst du mir erklären, wieso soll das nicht dazu geeignet sein?
Ausserdem gibt es da sogar ein KDE Plugin.

http://www.uni-koeln.de/rrzk/sicherheit/pgp/unix/
http://www.pro-linux.de/berichte/gnupg.html
codehai
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 5. Okt 2008, 07:00

Re: [gelöst] auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von codehai »

moin,

mit TrueCrypt kann man sogenannte Container Erstellen, wo Du deine Ordner hineinschieben kannst. Also wenn dir (PGP nicht sicher genug ist?) solltest Du dir TrueCrypt mal anschauen.
Linus Tovalds: "Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely unintentional side effect."
lsb_release -a = Debian GNU/Linux testing (lenny) | Linux Kernel: 2.6.26-1-amd64
wth kind regards: $USER
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von gropiuskalle »

Diese Container funktionieren aber meines Wissens nach nur innerhalb eines Systems, oder? Wenn ich das richtig verstanden habe, möchte da.cappo eine portable Lösung.
Benutzeravatar
da.cappo
Member
Member
Beiträge: 234
Registriert: 8. Aug 2006, 09:55
Kontaktdaten:

Re: [gelöst] auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von da.cappo »

wow danke,

das mit PGP wusste ich nicht.
warscheinlich habe ich deshalb noch nichts gefunden. weil die möglichkeit so nahe lag.
manchmal finde ich den baum im wald nicht ;-)
nu kann er ja gelöst bleiben ;)
das wars was ich gesucht hatte.
danke,
Martin
Benutzeravatar
da.cappo
Member
Member
Beiträge: 234
Registriert: 8. Aug 2006, 09:55
Kontaktdaten:

Re: auto-> fileencryption gesucht

Beitrag von da.cappo »

habe nun PGP bzw. Kgpg ausprobiert,
doch wenn ich damit einen ordner verschlüssle, wird von dem Ordner ein zip archiv angelegt.
Das ist nicht, was ich möchte.
Kennt jemand eine einfachere Verzeichnis/Datei verschlüsselung mit der das Verzeichnis zwar
vorhanden aber nicht aufrufbar(ohne passphrase) ist?
habe soetwas schon mal gesehen weiß aber leider den Namen nicht mehr.

Danke
Martin
Antworten