Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

wie Suse 10.3 -> 11.0 Update durchführen?

Alles rund um die Installation Eures Linuxsystems, sowie die Updatefunktionen des Systems und das Paketmanagement

Moderator: Moderatoren

Antworten
Snubnose
Hacker
Hacker
Beiträge: 410
Registriert: 18. Feb 2004, 19:19
Wohnort: Schwabenland

wie Suse 10.3 -> 11.0 Update durchführen?

Beitrag von Snubnose »

Hallo zusammen,

ich würde mein System gerne auf die aktuelle SuSE umstellen. Gleich für die Skeptiker: ich bin auch der Meinung dass eine Neuinstallation das Beste ist - aber ich würde es gerne mal anders probieren - vor allem da ich letzt ein Ubuntu-Online-Update gemacht habe und das einwandfrei funktioniert hat. Das muss doch auch mit ner SuSE gehen....

Anyways - ich wollte ein paar Tipps einholen.

a) Bisher war immer das Problem wenn ich meine SuSE updaten wollte (per DVD), dass er meine Online-Quellen (Packman und so) nicht berücksichtigen konnte (SuSE 10.2 -> 10.3). Ist das immer noch so oder kann man direkt die gewünschten Repositories auswählen?

b) Gibt es vielleicht eine reine Online-Variante bei der ich die ganzen Repositories angeben kann die ich verwende? Früher ging das ja mit Yast->Software->System-Update, aber den Eintrag hab ich gar nicht mehr :-(

Anyways - vielleicht hat ja jemand schon gute/schlechte Erfahrung gemacht und möchte mir ein paar Tipps geben.

Danke schonmal
auf der Suche nach kurzen Domainnamen ?
>>> http://www.kurze-domains.de <<<
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: wie Suse 10.3 -> 11.0 Update durchführen?

Beitrag von whois »

Hi

Wenn du ein System update machen willst musst du dir die DVD ziehen.
Nur online geht das nicht.

cu
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: wie Suse 10.3 -> 11.0 Update durchführen?

Beitrag von lOtz1009 »

Ack.
DVD laden, installieren und /home neu einbinden (falls du /home auf einer separaten Partition hast). So ist es am einfachsten und sichersten.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
Antworten