Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Broadcom BCM94311 funktioniert nur manuell unter 10.3

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
gero s
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29. Mai 2004, 12:14

Broadcom BCM94311 funktioniert nur manuell unter 10.3

Beitrag von gero s »

Hallo,

ich bin jetzt mit meinem Laptop Compaq NX7400 nach Opensuse 10.3 umgezogen. Unter 10.2 lief das Wlan mit ndiswrapper problemlos. Jetzt habe ich den b43 Treiber benutzt und es läuft nur noch 'manuell', d.h. ich muss jedes mal nach dem Starten über modprobe b43 den Treiber laden. Dann funktioniert das Wlan anstandslos, auch mit WPA-PSK. Unter 10.2 funktionierte auch der Knopf zum Zu- und Abschalten der WLAN-Schnittstelle.

Hat jemand eine Idee? Vielen Dank im Voraus.

/Gero
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Broadcom BCM94311 funktioniert nur manuell unter 10.3

Beitrag von Grothesk »

Im sysconfig-Editor von yast kann man zu ladende Module festlegen.
Yast öffnen: System->Editor für /etc/sysconfig-Dateien->System->Kernel->modules_loaded_on_boot dort b43 eintragen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
gero s
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29. Mai 2004, 12:14

Re: Broadcom BCM94311 funktioniert nur manuell unter 10.3

Beitrag von gero s »

Hallo,

danke für den Tipp, funktioniert jetzt wieder automatisch beim Rechnerstart.
Natürlich funktioniert der Taster dadurch auch noch nicht, aber damit kann ich jetzt erstmal leben.


/Gero
Antworten