Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
störtebeker
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 4. Nov 2006, 21:19
Wohnort: Jever
Kontaktdaten:

Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von störtebeker »

Hallo Liebe Gemeinde,
Ihr habt mich sehr Neugierig gemacht, nur ich weiß nicht um Ehrlich zu sein Wie Ich Suchen soll, sonst würde ich mir das ersparen euch mit meinen Fragen zu Bombadieren, aber da ich guter Dinge bin, Hoffe Ich das ich jemand hier findet der mir auf meine Fragen Antworten gibt.

Und zwar wollte ich mal wissen ob man Auf der Suse Oberfläche noch andere Desktop Schmen installieren kann.

Also KDE und Gnome sind ja Desktop Verwaltungen ( genauso wie Windows ) aber gibt es noch andere Schemas die man auf das Suse packet installieren kann.

Also ich weiß darüber Überhaupt nichts, nur es wäre mal schön was darüber zu erfahren. Oder es gibt einen Link zu diesem Thema und könnt Ihn mir geben wäre ich auch Dankbar.

Also ich Erinnere mich es gab ja mal einen Vorläufer von Linux, wie hieß das denn "ZETA" oder so ??? Also ich habe zwar die CD da, aber ich habe es nie Installiert bekommen, weiß auch nie warum.

Also Egal was Ihr wisst, Teilt es mir mit, oder Gebt Links.

Ich Danke Euch sehr Herzlich, ich weiß das ich viel Frage, aber ich möchte mein Wissen erweitern und ich sage immer wer nicht frägt, der bleibt dumm.

Also Danke

euer Georg

ALiveXFire-eSATA2..
2GB DDR2
ASRock RS480
AMD Athlon 64 (2,2 Ghz) [64 Bit]
NVIDIA GeForce 7300 GS ( PCI Express )
Netzwerk: Realtek RTL8168/8111
Windows Vista Ultimate 64 Bit
Suse Linux 11[64 Bit] KDE3.5.9
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von Grothesk »

DEs oder WMs gibte es wie Sand am Meer.
www.xfce.org
www.enlightenment.org
http://icculus.org/openbox/index.php/Main_Page
http://fluxbox.sourceforge.net/
Um nur einige der gängigeren zu nennen.

Und Zeta / BeOS hat nichts mit Linux zu tun. Das ist weder ein Vorgänger noch eine Schwester noch sonst irgendwie verwandt.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3403
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von abgdf »

Ich steh' auf WindowMaker.
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von tomm.fa »

http://wiki.linux-club.de/opensuse/Windowmanager
http://wiki.linux-club.de/opensuse/Desktop_Environments
störtebeker hat geschrieben:Also ich Erinnere mich es gab ja mal einen Vorläufer von Linux, wie hieß das denn "ZETA" oder so ??? Also ich habe zwar die CD da, aber ich habe es nie Installiert bekommen, weiß auch nie warum.
:schockiert: :lol: (Gibt es keinen Smiley, der sich herumkugelt?)
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
störtebeker
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 4. Nov 2006, 21:19
Wohnort: Jever
Kontaktdaten:

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von störtebeker »

Grothesk hat geschrieben:DEs oder WMs gibte es wie Sand am Meer.
http://www.xfce.org
http://www.enlightenment.org
http://icculus.org/openbox/index.php/Main_Page
http://fluxbox.sourceforge.net/
Um nur einige der gängigeren zu nennen.

Und Zeta / BeOS hat nichts mit Linux zu tun. Das ist weder ein Vorgänger noch eine Schwester noch sonst irgendwie verwandt.

OK Ok kapiert ZETA = KEIN LINUX :D

Aber dieses http://www.enlightenment.org kann ich das auch installierern wie ein Gnome oder KDE und darin auch unter der Suse 11 Arbeiten ? Das hatte ich bereits mal gelesen aber wusste nicht viel darüber !

ALiveXFire-eSATA2..
2GB DDR2
ASRock RS480
AMD Athlon 64 (2,2 Ghz) [64 Bit]
NVIDIA GeForce 7300 GS ( PCI Express )
Netzwerk: Realtek RTL8168/8111
Windows Vista Ultimate 64 Bit
Suse Linux 11[64 Bit] KDE3.5.9
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von Grothesk »

Ja, kann man.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von tomm.fa »

Zwecks Inspiration kannst du dir auch mal folgende Rubrik hier im Forum angucken: Desktops der Linux-Club.de User.
Zu Enlightenment. Kommt darauf an welches du gesehen hast 16, oder DR17 (ewige Alphaversion, macht aber trotzdem Spaß).
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
störtebeker
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 4. Nov 2006, 21:19
Wohnort: Jever
Kontaktdaten:

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von störtebeker »

Ja ob ich mir nun die Alphaversin neheme oder so weiß ich noch nicht jedenfalls, habe ich davon gelesen und das erwegte mein Interesse, da ich aber Derzeit ein Recht STabiles KDE4.1 habe wollte ich es mir nicht schießen, daher dachte ich , ich frage bevor ich es doch mal Probiere weil es sieht ja ganz Nett aus.

Aber ich danke Euch trotzdem sehr für eure Auskünfte.

Georg

ALiveXFire-eSATA2..
2GB DDR2
ASRock RS480
AMD Athlon 64 (2,2 Ghz) [64 Bit]
NVIDIA GeForce 7300 GS ( PCI Express )
Netzwerk: Realtek RTL8168/8111
Windows Vista Ultimate 64 Bit
Suse Linux 11[64 Bit] KDE3.5.9
abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3403
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von abgdf »

Die meisten Windowmanager, wie z.B. WindowMaker :mrgreen:, sind bei SuSE als rpms mit dabei. Da wird nichts instabil, und Du zerschießt Dir gar nichts.
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von whois »

störtebeker
Member
Member
Beiträge: 100
Registriert: 4. Nov 2006, 21:19
Wohnort: Jever
Kontaktdaten:

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von störtebeker »

Hallo Whois,

ja das werde ich mal ausprobieren, aber nur nicht Heute und Morgen, da ich mitten im Umzug stecke in unser Eigenheim
daher habe ich nur mal Zeit zum Lesen und so Zwischen Farb Eimern, und Bodenbeläge habe ich dann die ein oder andere Idee, oder mir fällt was ein, und das Frage ich dann Drucke mir es aus und wenn ich dann fertig mit dem Umzug bin werde ich mich ans Experimentieren machen.

Also Herzliche Grüße

Georg

( Der zwischen Farbeimern und Bodenbelägen Balanciert :D :D :D )

ALiveXFire-eSATA2..
2GB DDR2
ASRock RS480
AMD Athlon 64 (2,2 Ghz) [64 Bit]
NVIDIA GeForce 7300 GS ( PCI Express )
Netzwerk: Realtek RTL8168/8111
Windows Vista Ultimate 64 Bit
Suse Linux 11[64 Bit] KDE3.5.9
Benutzeravatar
prinzunix
Hacker
Hacker
Beiträge: 520
Registriert: 19. Sep 2005, 11:05
Wohnort: Pulheim
Kontaktdaten:

Re: Gibt es nochwas aus KDE und GNOME ??

Beitrag von prinzunix »

tomfa hat geschrieben: :schockiert: :lol: (Gibt es keinen Smiley, der sich herumkugelt?)
Meinst Du so?

Bild

Guckst Du hier:

http://www.greensmilies.com

Da gibt es ein Plugin für den Firefox.
Der Trend geht klar zum Siebtrechner. 64 Bit für alle!
Greets to linux-club.de powercrunchers!
Antworten