Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wow unter openSuse Linux

Alles rund um Büroanwendungen, Bildungsprogramme und Spiele unter Linux

Moderator: Moderatoren

DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

wie meinst du das?
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von lOtz1009 »

Dass es bei MEINEM System mit Wine funktioniert, ich aber nur sporadisch online spiele. Habe es gestern mal wieder wegen deines Threads probiert und es ging ohne Probleme ;)
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

ok, es funktionierte bei DEINEM System, und welches Linux hast du?(Aktuelle Version 11.0?)
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von lOtz1009 »

Guckst du Signatur:
aktuelle Suse11.0 mit den bisher erschienenen Patches.
Wine aus dem Community-Repository.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

kann ich die Paches irgendwo runterladen?
dann wäre es sicherer, dass es funktioniert.
hab mir grad nen Test account eingerichtet, hat deshalb so lang gedauert^^
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von lOtz1009 »

Auch hier: Ohne Root-Passwort wird das nix. Die Sicherheitspatches von Suse werden ja eigentlich automatisch installiert (bzw. man wird dazu "aufgefordert").
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

aber man kann es dann nur mit root passwort installieren-.-
und mein vater wehrt sich strickt dagegen, mir das Passwort zu sagen, weil ich dann irgendwas am System rumfummle, und es kapputt ginge-.-
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

hm, ich hab wine insa'talliert, und es hat geklappt(mit passwort) doch nachdem ich die gedownloadetete Version von WoW installiert hab, konnt ichs net spielen...
es hat zwar gestartet, aber es hat sehr langsam geruckelt, und als ich mich einloggen wollte, hies es nachdem ich mein Passwort eingab: Serververbindung verloren...
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von lOtz1009 »

Hast du die Tipps aus dem 4. Beitrag hier durchgeführt??
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

muss ich gucken.
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

mystic hat geschrieben:Bei mir läufts wunderbar mit wine; nur nicht vergessen, deinem X-Server 3D-Funktionalität zu verleihen.
Eine etwas bessere Grafikleistung erzielt man auch, wenn man das Spiel im opengl-Modus fährt:

Code: Alles auswählen

wine Wow.exe -opengl
oder in der WoW/wft/Config.wtf den Parameter

Code: Alles auswählen

SET gxApi "opengl"
eintragen.
Wenn man hier jedoch schlechte Grafikleistung erhält, startet man den Wine-Regedit:

Code: Alles auswählen

wine regedit
und erstellt dort im Schlüssel

Code: Alles auswählen

HKEY_USERS\S-1-5-4\Software\Wine\OpenGL
eine neue Zeichenfolge:

Code: Alles auswählen

"DisabledExtensions"
und füllt diese mit folg. Wert:

Code: Alles auswählen

"GL_ARB_vertex_buffer_object"
So liefs bei mir im openGL-Modus sehr gut.
und wie mache ich das alles?
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von lOtz1009 »

Sorry, aber das steht dort alles haarklein erklärt. Wenn dir das nicht reicht, kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

wie velehe ich meineX-Server 3d funktionalitt?
und wie Starte ich das Spiel im Opengl modus?
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von Grothesk »

1) Treiber installieren
2) Thread lesen
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

hm, aus dem Thread werd ich nicht schlau...
und woher bekomm ich die Treiber jez?
Benutzeravatar
lOtz1009
Moderator
Moderator
Beiträge: 7180
Registriert: 23. Jan 2008, 09:51

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von lOtz1009 »

LESEN. Suchfunktion benutzen. Stichworte solltest du mittlerweile genug haben. Auch dort mal umschauen:
bitte klick mich, ich bin ein Link

I'm out!
vi is an editor with two modes: one which destroys your input and the other which beeps at you.
Für meine Beiträge gilt:
Bild
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

könnte manes mir bitte erklären Verdammt?
ich versteh von allem kein Müll, und im openglmodus kommt son dummes Fenster, an dem ich nichts einstellen kann.
ich hab den Thread schon mindestens 10 mal gelesen, und werd einfach nicht shlau daraus.
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von Grothesk »

Könntest du bitte LESEN, verdammt?
Könntest du bitte dann konkret fragen, verdammt?
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
whois
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 16667
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von whois »

Grothesk hat geschrieben:Könntest du bitte dann konkret fragen, verdammt?
Immer schön cool bleiben auch wenn das schwierig ist in diesem Fall. ;)
WAS verstehst du nicht?
DerGammler
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 1. Aug 2008, 20:13

Re: Wow unter openSuse Linux

Beitrag von DerGammler »

DerGammler hat geschrieben:
mystic hat geschrieben:Bei mir läufts wunderbar mit wine; nur nicht vergessen, deinem X-Server 3D-Funktionalität zu verleihen.
Eine etwas bessere Grafikleistung erzielt man auch, wenn man das Spiel im opengl-Modus fährt:

Code: Alles auswählen

wine Wow.exe -opengl
oder in der WoW/wft/Config.wtf den Parameter

Code: Alles auswählen

SET gxApi "opengl"
eintragen.
Wenn man hier jedoch schlechte Grafikleistung erhält, startet man den Wine-Regedit:

Code: Alles auswählen

wine regedit
und erstellt dort im Schlüssel

Code: Alles auswählen

HKEY_USERS\S-1-5-4\Software\Wine\OpenGL
eine neue Zeichenfolge:

Code: Alles auswählen

"DisabledExtensions"
und füllt diese mit folg. Wert:

Code: Alles auswählen

"GL_ARB_vertex_buffer_object"
So liefs bei mir im openGL-Modus sehr gut.
und wie mache ich das alles?
das würde ich gerne erklärt bekommen verdammt. :schockiert:
Antworten