Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] Sammlungen in Amarok

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
cary
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 7. Jan 2008, 07:35

[gelöst] Sammlungen in Amarok

Beitrag von cary »

Eine ganz grundsätzliche - vermutlich blöde - Frage:

Ich kapiere das Sammlungs-Konzept in Amarok einfach nicht.
Ich bin so ein altes Fossil, der noch ein Regal voller CDs daheim hat, und nicht eine mp3- oder irgendwas-Sammlung.
Aus der Windows-Welt (Feurio) kenne ich das nun so, dass meine CDs in eine Datenbank eingelesen werden, in der ich dann Interpreten/Alben/Titel bearbeiten/bewerten/zum Brennen auswählen kann. Genau das möchte ich.

Bei Amarok bin ich am Verzweifeln: das Ding spielt die CDs prima ab, aber das wars dann auch. Die "Sammlung" ist und bleibt leer, egal, was ich unternehme, oder wie ich mir die Finger wund google.

Kann mir das mal jemand erklären? Oder bin ich hier völlig auf dem falschen Dampfer, und Amarok kann nur mit Audiodateien?
Zuletzt geändert von cary am 31. Jul 2008, 07:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Sammlungen in Amarok

Beitrag von tomm.fa »

Die Sammlung erfasst nur Stücke aus einem Ordner, in dem sich Musikstücke oder andere Audiodateien befinden, den du bei Amarok in den Einstellungen wählen kannst. Also erst etwas auf die Platte bringen und dann Amarok den Pfad dorthin zeigen. Von abgespielten CDs werden (automatisch) keine Sammlungen gemacht.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Re: Sammlungen in Amarok

Beitrag von Grothesk »

Amarok ist ein mp3-Player. Die Sammlung basiert auf den Tags der mp3-Dateien.
Die Audio-CD-Funktion ist da nur mal ganz am Rande reingestrickt worden.
Die Sammlung hat mit den Audio-CDs nichts zu schaffen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
cary
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 7. Jan 2008, 07:35

Re: [gelöst] Sammlungen in Amarok

Beitrag von cary »

Danke. Da war ich auf dem Holzweg.
Antworten