Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst] openSUSE 11.0 Lexmark Optra S1650 druckt nicht

Alles rund um Hardware, die unter Linux läuft oder zum Laufen gebracht werden soll

Moderator: Moderatoren

Antworten
RobertG
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 30. Nov 2007, 07:55
Wohnort: Wien

[gelöst] openSUSE 11.0 Lexmark Optra S1650 druckt nicht

Beitrag von RobertG »

Linux 2.6.25.9-0.2-pae (geeko@buildhost) (gcc 4.3.1 20080507) #1 1CPU [linux-rg]

Testseite wird auf falschen Drucker ausgegeben

HP DeskJet 1220C druckt die Testseite korrekt
Lexmark Optra S 1250 / optras1650 Testseite geht an HP DeskJet
Mit alten Versionen bis 10.2, Knoppix 3.4 und Ubuntu 8.04 funktionieren beide Drucker korrekt.

Drucker automatisch erkannt und eingerichtet:

HP DeskJet 1220C / deskjet1220c
Freigegeben
Verbunden als usb://HP/DESKJET 1220C
Mit Warteschlange deskjet1220c
USB-Drucker auf //HP/DESKJET%201220C?serial=MY2673305F0O

Lexmark Optra S 1250 / optras1650
Freigegeben
Verbunden als parallel://dev/lp0
Mit Warteschlange optras1650
Paralleler Drucker auf /dev/lp0
Aus BIOS: Port 378H / IRQ7 ECP+EPP

Auszug aus Systemprotokoll nach "Testseite drucken":

Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport_pc 00:09: disabled
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport 0x378 (WARNING): CTR: wrote 0x0c, read 0xff
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport 0x378 (WARNING): DATA: wrote 0xaa, read 0xff
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport 0x378: You gave this address, but there is probably no parallel port there!
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport0: PC-style at 0x378 [PCSPP,TRISTATE]
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: lp0: using parport0 (polling).
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: IT8712 SuperIO detected.
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport_pc 00:09: activated
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport_pc 00:09: reported by Plug and Play ACPI
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport0: PC-style at 0x378 (0x778), irq 7, dma 3 [PCSPP,TRISTATE,COMPAT,ECP,DMA]
Jul 28 10:11:42 linux-rg kernel: parport0: Printer, Lexmark International Lexmark Optra S 1650

HP DeskJet zeigt ankommenden Datenstrom (Papierfach ist leer)
Lexmark Optra erhält keine Daten

Beide Drucker gelöscht, CUPS deinstalliert und neu installiert
Nur Lexmark Optra neu installiert, wird richtig erkannt,
Druckt wieder nicht, aber Druckvorschau funktioniert!

# Printer configuration file for CUPS v1.3.7
# Written by cupsd on 2008-07-28 15:42
<DefaultPrinter optras1650>
Info Lexmark International Lexmark Optra S 1650
Location Paralleler Drucker auf /dev/lp0
DeviceURI parallel:/dev/lp0
State Idle
StateTime 1217252268
Accepting Yes
Shared Yes
JobSheets none none
QuotaPeriod 0
PageLimit 0
KLimit 0
OpPolicy default
ErrorPolicy stop-printer
</Printer>

Auszug aus /var/log/cups/error_log:

I [28/Jul/2008:16:01:44 +0200] [Job 40] Adding start banner page "none".
I [28/Jul/2008:16:01:44 +0200] [Job 40] Adding job file of type application/postscript.
I [28/Jul/2008:16:01:44 +0200] [Job 40] Adding end banner page "none".
I [28/Jul/2008:16:01:44 +0200] [Job 40] Queued on "optras1650" by "root".
I [28/Jul/2008:16:01:44 +0200] [Job 40] Started filter /usr/lib/cups/filter/pstops (PID 27744)
I [28/Jul/2008:16:01:44 +0200] [Job 40] Started filter /usr/lib/cups/filter/foomatic-rip (PID 27745)
I [28/Jul/2008:16:01:44 +0200] [Job 40] Started backend /usr/lib/cups/backend/parallel (PID 27746)
war letzter Eintrag

Hilfe!!!
Zuletzt geändert von RobertG am 29. Jul 2008, 07:47, insgesamt 1-mal geändert.
lG
RobertG
Benutzeravatar
misiu
Moderator
Moderator
Beiträge: 4023
Registriert: 8. Mär 2004, 11:27
Wohnort: bei Schweinfurt

Re: openSUSE 11.0 Lexmark Optra S1650 druckt nicht

Beitrag von misiu »

Nehmen wir erst mal den Lexmark unter die Lupe, ist am Parport angeschlossen, daher die Frage:
Ist in /etc/modprobe.conf die Zeile
# options parport_pc io=0x378 irq=none
oder
# options parport_pc io=0x378,0x278 irq=none,none
auskommentiert?
Zitat:
alias parport_lowlevel parport_pc
# disable DMA for parallel port (bnc#180390)
options parport_pc dma=none
# options parport_pc io=0x378 irq=none
# If you have multiple parallel ports, specify them this way:
# options parport_pc io=0x378,0x278 irq=none,none
MfG
misiu
RobertG
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 30. Nov 2007, 07:55
Wohnort: Wien

Re: openSUSE 11.0 Lexmark Optra S1650 druckt nicht

Beitrag von RobertG »

/etc/modprobe.conf enthält
#
# please add local extensions to this file
#

ich habe
options parport_pc io=0x378 irq=none
eingefügt. Jetzt druckt der Drucker!

Herzlichen Dank!

Verbleibendes Problem:

Yast: Optra auswählen -> Testseite drucken -> meldet "Testseite wird an HP Deskjet ausgegeben"
Datenstrom geht an HP Deskjet

HP Deskjet auswählen -> Testseite drucken -> Testseite wird korrekt gedruckt

Anmerkung:
Inzwischen ist /etc/modprobe.conf auf 10,3 KB angewachsen (durch Installation von HP Deskjet?)

Auszug:
# Please don't edit this file. Place your settings into
# /etc/modprobe.conf.local instead.


Habe ich gemacht, beide Drucker drucken jetzt.
lG
RobertG
Benutzeravatar
SUSEDJAlex
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 863
Registriert: 18. Apr 2008, 22:09
Wohnort: Heimatplanet Abydos

Re: openSUSE 11.0 Lexmark Optra S1650 druckt nicht

Beitrag von SUSEDJAlex »

@RobertG:

Wenn das so ist, dann markiere das als gelöst....

LG SUSEDJAlex
openSUSE LEAP 15.0 mit Plasma 5.13 / arch linux mit Kernel 4.14.67-1-lts und XFCE4
Antworten