Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
knuckles
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mai 2007, 07:00

KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von knuckles »

Hallo,

Habe die Suchfunktion schon benutzt konnte aber nichts finden.

Hier mal mein Anliegen:
Durch herumgebastel mit meinem Desktop bin ich nicht mehr zufrieden und möchte wieder die Anfangseinstellungen vom Desktop wie sie beim Ersten Start waren. Also an sich gleich wie wenn man einen neuen Benutzer anmeldet.

An sich könnte ich einen neuen Benutzer erstellen, und den Alten löchen, was aber keine Richtige lösung ist. Da dann auch meine Anderen Enstellungen verloren gehen...

Eher betrachte ich die Möglichkeit einen neuen Benutzer zu erstellen und dem seine Desktopinformationen auf meinen Benutzer zu übertragen. Aber welche Dateien müsste ich da überschreiben?

Bin froh für jeden Lösungsvorschlag.....
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von tomm.fa »

Du könntest in deinem Heimatverzeichnis (Home (/home/Benutzer/.kde4)) .kd4 komplett löschen, oder auch nur einzelne Sachen in .kd4.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
knuckles
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mai 2007, 07:00

Re: KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von knuckles »

Danke, es hat jetzt teils geklappt (auf jedenfall etwas dazu gelernt)

nur brauche/suche ich die dateien die meinen Panel und die Widgets/Plasmoids wieder in die Werkseinstellung bringen.... das schein auf jedenfall nich im Ordner .kde4 zu sein
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von tomm.fa »

Dann schaue mal ob du es unter /opt findest, oder /usr/share/kde4.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
knuckles
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mai 2007, 07:00

Re: KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von knuckles »

ich konnte da leider nix brauchbares finden, allerdings, kann ich theoretisch all Ordner in meinem home-Verzeichnis welche mit nem Punkt anfangen löchen?

dann würde ich die mal alle löchen und nur die behalten .mozilla .Virtualbox und alle weiteren wo ich sicher weiss dass wichtige einstellungen für mich drinn sind.
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von tomm.fa »

Kannst du machen wenn dort nichts Wichtiges enthalten ist. Tipp/ Info: Manchmal ist es besser nicht als der Benutzer angemeldet zu sein, von dem bestimmte (Konfigurations-)Dateien gelöscht werden sollen.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
knuckles
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mai 2007, 07:00

Re: KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von knuckles »

Danke für die Infos!

Ich melde mich für solche dinge eh als root an dann landen die gelöchten dateien dort in die Wastebin und können notfalls wiederhergestellt werden.

Es hat auf jedenfall geklappt, weiss nur leider nicht welcher Ordner ausschlaggebent war...

Hätte da noch ne frage zu einem Anderen thema (wenn ich hier ne Antwort kriege brauch ich kein neues Thema zu erstellen):
Da ich viel herumexperimentiere könnte man schon sagen dass ich regelmässig eine neuinstallation durchführe (suche noch nach meinen Persönlichen besten einstellungen)
Was mich aber nervt ist dass ich jedesmal die Repositorys neu eintragen muss, gibt es da keine Datei die ich vor der Neuinstallation sichern kann und danach wie reinkopieren damit die Liste schneller fertig ist??
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von tomm.fa »

knuckles hat geschrieben:Was mich aber nervt ist dass ich jedesmal die Repositorys neu eintragen muss, gibt es da keine Datei die ich vor der Neuinstallation sichern kann und danach wie reinkopieren damit die Liste schneller fertig ist??
Da ich hierzu auch kein neues Thema anfangen möchte (da auch schon hier irgendwo im Forum vorhanden): Doch, gibt es!
Tipp: http://www.linux-club.de/search.php
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
knuckles
Newbie
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 30. Mai 2007, 07:00

Re: KDE4 Einstellung zurück auf Anfangseinstellungen??

Beitrag von knuckles »

danke, habe ich soeben gemacht, und wurde sogar fündig, jetzt kann ich mir alles so sicheren dass eine Komplett-neuinstallation, wieder ganz schnell angepasst werden kann.
Antworten