Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Alles rund um das Thema Multimedia unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
cary
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 7. Jan 2008, 07:35

Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von cary »

Suse 10.3:
Bisher hat Kaffeine problemlos ISO-DVDs von der Platte abgespielt. War auch im Kontextmenü vom Konqueror.
Jetzt, nach Kernelupdate auf 2.6.22.18-0.2 und diversen Softwareupdates, geht das nicht mehr.
Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

xine: Kann keinen Demultiplexer für >/Platte2/abc/xyz.iso< finden
xine: Inputplugin gefunden: Datei Plugin
Im Kontextmenü ist Kaffeine jetzt weg.

An Kaffeine scheint mir das nicht zu liegen, habe auf die alte Version zurückinstalliert, hat nix gebracht.
Außerdem lassen sich die ISO-Files nicht (mehr?) mounten.

Bin etwas ratlos, in welche Richtung ich nun überhaupt suchen soll. Hat jemand ne Idee?
cary
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 7. Jan 2008, 07:35

Re: Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von cary »

Bin immer noch ratlos.
- alle xine-, v4l- und codecs-Pakete neu installiert
- mounten wird mit dem Kommentar "Could not mount,,," verweigert, sowohl als user als auch als root
- .iso ist noch in der Dateitypenliste von kaffeine, geht aber nicht
- wenn ich kaffeine als root aufrufe und eine .iso-Datei öffnen möchte, stürzt das Programm kommentarlos ab. Als user bekomme ich wenigstens eine Fehlermeldung.

Alles nicht so dramatisch, da ich die echten DVDs habe und einlegen kann. Aber praktisch wärs schon, wenn jemand einen Tipp hätte.
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von gropiuskalle »

Versuche es mal mit dem MPlayer, damit (bzw. genauer: mit dem SMPlayer, der auf MPlayer basiert) konnte ich bislang jede auf Festplatte befindliche .iso abspielen.
cary
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 7. Jan 2008, 07:35

Re: Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von cary »

Danke. Stimmt, dieser SMPlayer läuft.
Allerdings kann er - soweit ich bisher probiert habe - offenbar mit den DVD-Menüs nicht umgehen, sie erscheinen jedenfalls nicht.

Ich trauere daher Kaffeine etwas nach und setze das Thema nicht auf "gelöst".
Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen und kriegt raus, was da verbogen ist.
gropiuskalle
Guru
Guru
Beiträge: 4603
Registriert: 20. Nov 2007, 15:17
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von gropiuskalle »

Richtig, der MPlayer hat leider Probleme mit Menüstrukturen - hast Du es mit mehreren .iso-Dateien ausprobiert? Wie sieht es denn aus, wenn Du diese z.B. via AcetoneIso mountest und per Kaffeine versuchst abzuspielen?
cary
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 7. Jan 2008, 07:35

Re: Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von cary »

Interessant. Mit Acetoneiso klappt das Mounten, und Kaffeine spielt ab.
Allerdings: Menüs werden zwar angezeigt, funktionieren aber nicht.

Alles sehr merkwürdig. Aber, wie gesagt, auch nicht sooo wichtig.
cary
Newbie
Newbie
Beiträge: 35
Registriert: 7. Jan 2008, 07:35

Re: Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von cary »

Nach Installation von Suse 11.0 gehts immer noch nicht, aber die Fehlermeldungen sind differenzierter:
(von unten nach oben zu lesen)

Code: Alles auswählen

19:52:47: xine: Kann keinen Demultiplexer für >file:///xyz.iso< finden
19:52:47: xine: Inputplugin gefunden: Datei Plugin
19:52:27: xine: Demultiplexer-Plugin gefunden: image demux plugin
19:52:27: xine: Inputplugin gefunden: Datei Plugin
19:52:24: 200 Bilder angezeigt, 2 Bilder übersprungen, 0 Bilder verworfen
19:52:16: audio_decoder: Fehler, unbekannter Puffertyp: 01060000
19:52:16: audio_decoder: Fehler, unbekannter Puffertyp: 04000000
19:52:16: audio_decoder: Fehler, unbekannter Puffertyp: 02000000
19:52:16: xine: Demultiplexer-Plugin gefunden: DVD/VOB demux plugin
19:52:16: xine: Inputplugin gefunden: DVD Navigator
Also, er hat 2 Demultiplexer gefunden, kann aber keinen Demultiplexer finden??
Diese Audio-Fehler lass ich mal außen vor.

Kann jemand damit was anfangen?
Benutzeravatar
tomm.fa
Moderator
Moderator
Beiträge: 5540
Registriert: 21. Jan 2006, 17:18
Wohnort: OWL - Kreis Gütersloh
Kontaktdaten:

Re: Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von tomm.fa »

cary hat geschrieben:Aber praktisch wärs schon, wenn jemand einen Tipp hätte.
Dann wärmen wir den Beitrag mal wieder auf. Über das Kontextmenü, im Konqueror, funktioniert bei mir das abspielen von ISOs auch nicht, wohl aber über Kaffeine direkt. Kaffeine -> Datei -> Öffnen -> Gewünschte Film-ISO aussuchen.
Linupedia - Wiki des Linux-Club.
Rechner 1: openSUSE Leap 15.3 mit KDE/Plasma, Kernel 5.14.*
Rechner 2: openSUSE Leap 15.3 mit Fluxbox 1.3.7 und Kernel 5.13.*
Rechner 3: openSUSE Leap 15.3, GNOME 3.34 mit Wayland
Rechner 4: PineTab mit Arch Linux
Benutzeravatar
vixt
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 27. Aug 2007, 22:20

Re: Kaffeine kann keine ISO-DVDs mehr

Beitrag von vixt »

Hast Du Leerzeichen im Namen der ISO-Datei?
Antworten