Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[gelöst]Keine Fehlermeldungen!

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
DerSchimmelnde(DS)
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Jul 2008, 00:06

[gelöst]Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von DerSchimmelnde(DS) »

Hallo,
ich besitze OpenSuse_10.3 und habe auch den GNU-C++-Compiler (g++) installiert.Nun bekommm ihc aber keine Fehlermeldungen,wenn der Code nicht richtig ist!Auch im Normalfall,wenn er korrekt ist,erscheint nach dem kompilieren nicht die Konsole. hab ihc vergessen ein Paket zu installieren oder woran liegt das???
Zuletzt geändert von DerSchimmelnde(DS) am 24. Jul 2008, 00:08, insgesamt 1-mal geändert.
Mumie
Hacker
Hacker
Beiträge: 274
Registriert: 4. Jan 2005, 18:50
Wohnort: bei Hannover

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von Mumie »

Gib doch mal ein Beispiel. Was machst du?

Ansonsten findest du die wichtigsten Compileroptionen hier:
http://www.cpp-entwicklung.de/cpplinux3 ... 740002.3.2
abgdf
Guru
Guru
Beiträge: 3403
Registriert: 13. Apr 2004, 21:15

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von abgdf »

Ich schätze mal, Du gibst den Befehl nicht richtig ein.
Wenn z.B. ein Programm auf Eingaben von stdin wartet, anstatt eine angegebene Datei zu verarbeiten, erscheint erstmal der Konsolenprompt nicht wieder.

Gruß
DerSchimmelnde(DS)
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Jul 2008, 00:06

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von DerSchimmelnde(DS) »

Ein kleines Beispiel:

Code: Alles auswählen

g++ -o Beispiel Beispiel.cc
wenn ich jetzt zum Beispiel einen Strichpunkt nach class klasse{} absichtlich weglasse,dann wird der code logischerweise nicht kompiliert,allerdings erscheint auch keine fehelrmeldung :???:
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von }-Tux-{ »

DerSchimmelnde(DS) hat geschrieben:Ein kleines Beispiel:

Code: Alles auswählen

g++ -o Beispiel Beispiel.cc
wenn ich jetzt zum Beispiel einen Strichpunkt nach class klasse{} absichtlich weglasse,dann wird der code logischerweise nicht kompiliert,allerdings erscheint auch keine fehelrmeldung :???:
Zeig uns bitte einmal deinen Code.


}-Tux-{
DerSchimmelnde(DS)
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Jul 2008, 00:06

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von DerSchimmelnde(DS) »

Code: Alles auswählen

 
#include <iostream>
#include <ctime> //Zeit(0)

using namespace std;

int main()
{
  int pause_unterbrechen;
 srand(time(0));  //Zufallszahl
 cout << rand() << endl   //Semikolon weggelassen
 cin >> pause_unterbrechen;
}
Wird nicht kompiliert und auch keine Fehlermeldungen!
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von }-Tux-{ »

Wie hast du denn g++ installiert, manuell oder ein RPM? Wo gibst du den g++ Befehl ein?

}-Tux-{

Ps. für srand(..) musst du cstdlib einbinden.
DerSchimmelnde(DS)
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Jul 2008, 00:06

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von DerSchimmelnde(DS) »

War ein RPM.Ich drück die Tastenkombination Alt+F2 und gib dann den Befehl ein.Mir sind,um ehrlich zu sein,auch keine anderen Möglichkeiten bekannt :D
}-Tux-{
Hacker
Hacker
Beiträge: 698
Registriert: 12. Dez 2004, 19:54
Kontaktdaten:

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von }-Tux-{ »

DerSchimmelnde(DS) hat geschrieben:War ein RPM.Ich drück die Tastenkombination Alt+F2 und gib dann den Befehl ein.Mir sind,um ehrlich zu sein,auch keine anderen Möglichkeiten bekannt :D
Du musst das ganze in einer Konsole eingeben, z.B. urxvt, xterm, konsole oder was auch immer.
Dann wirst du auch die Fehlermeldung(en) sehen.


}-Tux-{
DerSchimmelnde(DS)
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Jul 2008, 00:06

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von DerSchimmelnde(DS) »

Seltsam,bei Open_Suse10.2 hab ich es genauso gemacht und die Fehlermeldungen wurden bei "entsprechendem" Code auch angezeigt.naja,ich werds jetzt mal ausprobieren^^
DerSchimmelnde(DS)
Newbie
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 14. Jul 2008, 00:06

Re: Keine Fehlermeldungen!

Beitrag von DerSchimmelnde(DS) »

Hurra es klappt :D :D
Von openSuse 10.2 war ich es halt anders gewöhnt.Danke ^^

DS
Antworten