Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

[solved] Uptime des Betriebssystems auslesen?

Alles rund um die verschiedenen Konsolen und shells sowie die Programmierung unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
comA
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 18. Dez 2003, 07:07

[solved] Uptime des Betriebssystems auslesen?

Beitrag von comA »

Gibt es ein Tool, welches es mir ermöglicht die aktuelle uptime meines Suse Rechners auszulesen?

Das absolute Special Feature wäre natürlich, wenn man noch anzeigen lassen kann, wie lange das System schon installiert ist.

Gruß comA
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1398
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Geh mal auf die shell und probier aus: "top" oder "uptime". Meinst Du sowas?
comA
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 18. Dez 2003, 07:07

Beitrag von comA »

Jein, kann man das auch irgendwie grafisch ausgeben auf ner HP z.B.

Der Hintergedanke ist ne Website mit ein paar Server Daten.

Bin durchs googlen auf diese Site gestoßen, aber kann man sowas nicht selber machen ohne sich da zu reggen?

Außerdem gibt der uptime Befehl nur die uptime der aktuellen Session aus, mein Special Feature request kann man damit nicht bedienen, oder?

Also hab grad keinen Zugriff auf meinen Linux Rechner, da ich auf der Arbeit bin, hab mir die Ausgabe der Syntax ergoogled...
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1398
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Also der Webserver soll in einem CGI die Uptime ausgeben? Bau den Befehl doch in ein Shell-Skript ein, vorweg html-Header und dahinter den html-Footer, chmod 777 das ganze und in das CGI-Verzeichnis damit.
dakous

total easy

Beitrag von dakous »

in PHP
<?php
$uptime_array = explode(" ", exec("cat /proc/uptime"));
$seconds = round($uptime_array[0], 0);
$minutes = $seconds / 60;
$hours = $minutes / 60;
$days = floor($hours / 24);
$hours = floor($hours - ($days * 24));
$minutes = floor($minutes - ($days * 24 * 60) - ($hours * 60));
$seconds = floor($seconds - ($days * 24 * 60 * 60) - ($hours * 60 * 60) - ($minutes * 60));
$uptime_array = array($days, $hours, $minutes, $seconds);
echo "Uptime: $days days $hours hours $minutes minutes $seconds seconds";
?>

;)
poiin2000
Member
Member
Beiträge: 55
Registriert: 29. Jan 2004, 17:04
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von poiin2000 »

PHP

Code: Alles auswählen

exec("uptime", $lines, $result);
  foreach ($lines as $k => $v) {
        echo "$v<br>\n";
  }
uptime.cgi

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh
echo -e "<html>foobar\n"
uptime
echo -e "\nfoobar</html>"
#Alternativ koennte das html auch mittels 'cat include/ende.html' eingebunden werden.
exit
mfg poiin2000
Antworten