Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

linux, java und firefox

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Shejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 13. Mai 2004, 18:20

linux, java und firefox

Beitrag von Shejan »

hallo,

soeben habe ich es geschafft, das mein firefox java versteht. das ergebniss ist aber nicht zufriedend stellend. die schrift ist viel zu gross und es gibt eine menge fehldarstellungen.

weiss jemand wie man das beheben kann?

gruss

shejan
Benutzeravatar
moenk
Administrator
Administrator
Beiträge: 1398
Registriert: 15. Aug 2003, 15:36
Wohnort: N52° 27.966' E013° 20.087'
Kontaktdaten:

Beitrag von moenk »

Was hast Du denn genau gemacht damit das funktioniert?
Shejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 13. Mai 2004, 18:20

Beitrag von Shejan »

zuerst habe ich Java von der Netscape Seite runter geladen, auf die einen Firefox automatisch weiterleitet.

Danach habe ich von Sun das JavaPack 1.42 runter geladen und erst per RPM dann per YAST instaliert.

Als die Java dann im Browser immernoch nicht ging, habe ich von hand die verknüpfung in das Firefox plug in vorgenommen.

Danach hat es zwar funktioniert, aber mit besagten Fehldarstellungen (insbesondere grosse Schrift).

Mfg

Shejan
Shejan-x

Beitrag von Shejan-x »

Hallo,

das Problem besteht immernoch (auch unter Konquerer) :/

Ich habe jetzt in Linux von dem Problem einen Screenshot gemacht und bin gerade noch schnell ins Windows hochgefahren, um ein Bild davon zu machen wie es aussiehen sollte:

http://www.mittelalterliche-musik.info/ ... indows.jpg (so sollte es aussehen unter Linux)

http://www.mittelalterliche-musik.info/ ... alinux.jpg (und so sieht es aus :evil: ).

Mit Flash habe ich übrigends das Problem das es etwas (nicht viel!) langsamer ist, als es eigentlich sein sollte *grummel*

Suse Linux 9.1 KDE Firefox 8.0 stable Versin Deutsch
Benutzeravatar
Benny
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 31. Mai 2004, 23:12
Wohnort: Hermaringen
Kontaktdaten:

ich glaube nich...

Beitrag von Benny »

dass das was mit java zu tun hat weil ich hab nichts mit java installiert aber troztdem ist die schrift auf meiner eigenen homepage riesig mit firefox, im code steckt nur html. sonst nichts. komisch.
Wenn Windows die Lösung ist, kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Shejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 13. Mai 2004, 18:20

Beitrag von Shejan »

könnte mal jemand ausporbieren ob er vielleicht das selbe problem hat?

http://www.chat4free.de/c4f_chateingang.html
Benutzeravatar
Benny
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 31. Mai 2004, 23:12
Wohnort: Hermaringen
Kontaktdaten:

?

Beitrag von Benny »

wo ist jetzt genau dein problem? bei mir funktioniert die seite recht gut.
Wenn Windows die Lösung ist, kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Shejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 13. Mai 2004, 18:20

Beitrag von Shejan »

schau dir mal die 2 screenshots oben an

unter linux ist die schrift bedeutend grösser

bei anderen applets ist das extrem störend
Benutzeravatar
Benny
Member
Member
Beiträge: 64
Registriert: 31. Mai 2004, 23:12
Wohnort: Hermaringen
Kontaktdaten:

ganz einfach:

Beitrag von Benny »

also ich weiß nicht, ob das bei firfox funktioniert, mit dem konqueror auf jeden fall: du drükst strg und drehst wärend dessen am mausrad, dann wird die schrift größer bzw. kleiner, sofern du ein mausrad hast, wies ohne geht weis ich ned :D . musst halt bei anderen seiten das wieder hoch odr runter drehen ;-).
Wenn Windows die Lösung ist, kann ich dann bitte das Problem zurück haben?
Shejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 13. Mai 2004, 18:20

Beitrag von Shejan »

a) tritt unter konquerer das selbe problem auf
b) hat die browser schriftgrösse nichts mit der javaschriftgrösse zu tun. ausserdem ist es ein javaproblem
Shejan
Newbie
Newbie
Beiträge: 38
Registriert: 13. Mai 2004, 18:20

Beitrag von Shejan »

Antworten