Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Problems with modem connection and KInternet

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
jenshansen
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 14. Mai 2004, 13:31
Wohnort: Messina
Kontaktdaten:

Problems with modem connection and KInternet

Beitrag von jenshansen »

I am new in Suse, have the version professional 9.1 after some
experience in redhat and after in fedora.
I can dial in and kinternet is giving me the line and also the
authentication process is ok.
After connecting, trying to surf with konqueror i can't load the pages
and kinternet (the controller of the connection) sais: impossible to
resolve the name server.
What can I do?
ps here is the log-file to show that everything is ok with the connection:

SuSE Meta pppd (smpppd-ifcfg), Version 1.16 on linux.
Status is: disconnected
trying to connect to smpppd
connect to smpppd
Status is: disconnected
Status is: connecting
pppd[0]: Plugin passwordfd.so loaded.
pppd[0]: Removed stale lock on ttyS0 (pid 13158)
pppd[0]: --> WvDial: Internet dialer version 1.54.0
pppd[0]: --> Initializing modem.
pppd[0]: --> Sending: ATZ
pppd[0]: ATZ
pppd[0]: OK
pppd[0]: --> Sending: AT Q0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
pppd[0]: AT Q0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
pppd[0]: OK
pppd[0]: --> Sending: ATM1
pppd[0]: ATM1
pppd[0]: OK
pppd[0]: --> Sending: ATX3
pppd[0]: ATX3
pppd[0]: OK
pppd[0]: --> Modem initialized.
pppd[0]: --> Sending: ATDT7022334455
pppd[0]: --> Waiting for carrier.
pppd[0]: ATDT7022334455
pppd[0]: CONNECT 115200
pppd[0]: --> Carrier detected. Chatmode finished.
pppd[0]: Serial connection established.
pppd[0]: Using interface ppp0
Status is: connecting
pppd[0]: Connect: ppp0 <--> /dev/ttyS0
pppd[0]: CHAP authentication succeeded
pppd[0]: local IP address 62.11.145.89
pppd[0]: remote IP address 212.123.80.83
pppd[0]: primary DNS address 195.130.224.18
pppd[0]: secondary DNS address 195.130.225.129
pppd[0]: Script /etc/ppp/ip-up finished (pid 14056), status = 0x0
Status is: connected
Jens Hansen
Messina
AMD AthlonXP 2500+, Geforce 4 MX, 300 GB HD, 1 GB RAM
jenshansen
Newbie
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 14. Mai 2004, 13:31
Wohnort: Messina
Kontaktdaten:

gelöst!

Beitrag von jenshansen »

Hallo Leute,
die Einwahlprobleme habe ich mittlerweile gelöst. Es hat eine Weile gedauert, bis ich kapiert habe, daß ich in den Einstellunge für meine gute alte ethenet dns festeingegeben habe. Als ich die gelöscht habe, war offensichtlich der Konflikt gelöst und die Einwahl klappte perfekt nicht nur mit Kinternet, auch mit kPPP und wvdial. Kinternet gefällt mir aber am besten.
Wenn jemand Einzelheiten braucht, schiebe ich die gerne rueber.

Ach ja, mutig geworden, habe ich Suse 9.1 auch auf meinen 3-Jahre alten lap von Fujitsu Siemens gepackt, und siehe da, das winmodem funktioniert das erste Mal, seit ich in Linux bin.

Gruss
Jens
Jens Hansen
Messina
AMD AthlonXP 2500+, Geforce 4 MX, 300 GB HD, 1 GB RAM
chrisgreece
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 29. Jun 2004, 10:01

Schonmal gut

Beitrag von chrisgreece »

Hi,

das sieht meinem Problem: kinternet is connected ... vom 29. Juni im Forum Internet-Probleme sehr ähnlich. Ich frage mich jetzt aber: Muss ich der Netzwerkkarte nur die DNS-Adresse wegnehmen, oder auch die IP? Wenn ich auf der Netzwerkkarte in YAST bzw. in resolv.conf (ist das dieselbe Eibstellung?) keine DNS stehen habe, bekomme ich dann nicht Probleme wenn ich dnsmasq laufen lassen will? Kann ich der Netzwerkkarte nicht wenigstens meine eigene Adresse geben (also 192.168.0.1 o.ä.)? Fragen über Fragen :-)
Antworten