Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Broadcom BCM94306 802.11g und SUSE 9.1

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
Softailmattes
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Mai 2004, 20:04
Kontaktdaten:

Broadcom BCM94306 802.11g und SUSE 9.1

Beitrag von Softailmattes »

Hallo
wie bekomme ich das unter SUSE LInux 9.1 an rennen.
ndiswrapper funktioniert bis jetzt auch nicht.
Was mache ich wohl falsch?
Trotz Tagelanger Versuche und Suche im Internet bin ich bis jetzt noch kein Schritt weiter gekommen.
Für jegliche Tipps Dankbar
:shock:
Softailmattes
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Mai 2004, 20:04
Kontaktdaten:

Was denn los hier

Beitrag von Softailmattes »

Hat denn hier kein mitleser einen Lösungsansatzt oder Tip.
Bin ich der einzige der mit diesem Chip W Lan nutzen will.??
Schade Schade..
Gast

Beitrag von Gast »

Hallo, habe den gleichen Chipsatz und bin genauso schlau wie Du.
Auch ich suche schon ewig und muss deshalb weiter mit WIN XP online gehen, so eine Schande.

WER HILFT UNS??

Ein Broadcom WLan-Betroffener.

Pete.
Gast

...

Beitrag von Gast »

was funktioniert denn mit ndiswrapper nicht?
Was kommt denn, wenn Du "ndiswrapper -l" im Terminal startest...
Siehst Du dort den richtigen Treiber?
Softailmattes
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Mai 2004, 20:04
Kontaktdaten:

Kann doch alles nicht war sein

Beitrag von Softailmattes »

Ich versuche das jetzt geschlagene 3 Wochen touchpad loeppt mitlerweile.Soundkarte geht auch nur das Wireless gedöhns weigert sich strikt.
Vielleicht mache ich ja nur einen dusseligen Anfänger Fehler kann ja sein!
Wenn mir mir ndiswrapper -l anzeigt das der Treiber geladen ist.
Ich der Wireless Karte eineAdresse zuweise,SSID zuweise.
Dann neu starte wird mir bei der Wlan suche erst ein Fehler angezeigt den ich mir noch mal genau aufschreiben muss,um ihn zu Posten.
Dann sucht er weiter nach Wlan und gibt failed aus.
Nix Wlan.... :twisted:
Gast

Beitrag von Gast »

Bei mir dasselbe, er sagt mir das der BCMtrieber geladen ist, zeigt alle Daten der Wlan MINI PCI KARTe an.
Aber ich kann sie nicht im Yast auswählen, sondern nur die vorgegebenen aber nicht meine BCM 4306.
Seit 2 Wochen ohne Lösungsansätze, verzweifel.......

Pete.
Gast

Beitrag von Gast »

Ergänzung:

In Netzwerkkarten: zeigt er mir die karte ASKEY BCM94306 an, also hat er sie erkannt (?), aber es seien keine Treiber installiert, unter Yast zeigt er sie nicht an und ich kann sie daher nicht kofigurieren.

Was fehlt da noch für ein Zwischenschritt?
Muss ich Yast irgendwie mitteilen, daß da eine Karte ist?
Oder muss ich eine KonfigDatei ändern?

Für jede Hilfe dankbar,
Pete.
Benutzeravatar
ba0645
Member
Member
Beiträge: 117
Registriert: 21. Mai 2004, 18:34

Beitrag von ba0645 »

Wenn der Treiber mit NDISWRAPPER -l angezeigt wird, so kann man diesen mit NDISWRAPPER -m als WLAN0 eintragen lassen

Ich weiss nicht ob es irgendwie hilft aber ich musste meine Karte mit Yast installieren als Gerätetyp:Drahtlos und mit Modulname NDISWRAPPER.

Ausserdem muß der NDISWRAPPER mit modprobe ndiswrapper geladen werden sonst geht auch nichts.
Antworten