Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suse 9.1 läuft aber was als nächstes

Alles rund um das Internet, Internet-Anwendungen (E-Mail, Surfen, Cloud usw.) und das Einrichten von Netzwerken einschl. VPN unter Linux

Moderator: Moderatoren

Antworten
MrGervais
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Mai 2004, 19:30
Wohnort: Mittenwalde
Kontaktdaten:

Suse 9.1 läuft aber was als nächstes

Beitrag von MrGervais »

Hallo @all,
ich bin ganz neu hier,
also ein sogenannter Newbie.

Online bin ich auch schon habe Dail-on Demand ein geschaltet, das heißt wie ich mitbekommen habe, bei Anfrage Online gehen.

Ich möchte nun das System als Router laufen lassen:

habe der internen Netzwerkkarte ein IP zugewiesen.

Wie erkenne ich ob die Firewall läuft und wie kann ich sie ersteinmal ausschalten.
(Ich denke das es erst später wichtig wird wegen der einfachen vorabkonfiguration.)

muß ich DNS aktivieren oder Hosts anlegen und oder Proxy anschalten.

wie gesagt frisch installiert eigentlich nix weiter dran gemacht was ist nun der nächste schritt fürs Routing.

Feste Ip´s oder nicht. interne Netwerk hat 2 Windows 2000 Pro Rechner.

hätte aber auch gerne feste Ip´s wegen der bestimmten Routemöglichkeiten.

MfG MrGervais und danke im vorraus.
Suse Linux 9.1 Pro
MrGervais
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Mai 2004, 19:30
Wohnort: Mittenwalde
Kontaktdaten:

Beitrag von MrGervais »

schade das keine antwort gekommen ist
"schnüff will doch auch mal was dazu lernen"

habe mir jetzt den ??knofler??, oder wie hieß der nochmal, bestellt
dauert nur leider ein weilchen

MfG MrGervais
Suse Linux 9.1 Pro
Benutzeravatar
spacepenguin
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 12. Mai 2004, 19:09
Wohnort: bei Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von spacepenguin »

Die Firewall kannst Du in Yast deaktivieren.
Auf dem Router-Rechner solltest Du die IP-Weiterleitung aktivieren.
Feste IPs? Scheint ja ein kleines Netzwerk zu sein, klar, da brauchst Du auch kein DHCP, da trägst Du die IPs und Rechnernamen einfach in die /etc/hosts ein.
MrGervais
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 10. Mai 2004, 19:30
Wohnort: Mittenwalde
Kontaktdaten:

Danke

Beitrag von MrGervais »

ich werde es ersteinmal so einrichten melde mich dann natürlich wenn es funktioniert.

Thx

MfG MrGervais
Suse Linux 9.1 Pro
Antworten